Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Schildbübereien – die Mach-Licht-Compilation

Spielen

Die Schwankhelden aus Schilda handeln so wunderbar selbstgewiß & dabei trancemäßig am typischen Verstand und an zweckhafter Vernunft vorbei... sie theatermäßig 'auszugraben' dürfte aktuell bestens Licht und Luft in überlastete Gemüter bringen – der Job für wohlverstandenes Amateurtheater.

Ein Wort noch zum Impuls-webinfo-'System': Wir featuren ja abendfüllende Szenen- bzw. Einakter-Programme als zeitgemäße Alternative zum typischen Mehrakter (& weil man sie auch mit kleineren Ensembles spielen kann). Solche Kurzspiele kann man im web wg. Kopierschutzkürzung nur als Minikostprobe anbieten. Zwecks Beratung bitte im Verlag anrufen: 089/ 859 75 77 Danke! .

Lachen
Franz H. Jakubaß
Schildbübereien

...Vier halbwahre Taten der berühmten Schwankhelden, auch ihrer Frauen, hingegen nicht ihrer Kinder, zur allfällligen Erzeugung selbstvergessener Heiterkeit, die alles wahrhaft Paradoxe unweigerlich mit sich bringt – solange Essen und Trinken Leib und Seele fest zusammenhalten. Überall da zur Aufführung zu bringen, wo Bretter noch die Welt bedeuten, einzeln oder als lachsattes Theaterpaket, kurzweilig und bis zu annähernd abendfüllend!

Wie schön, dass unsere Vorfahren durch solche Schwänke unsterblich geworden sind! So können wir uns spielend an sie und ihre lebensnahe Tüchtigkeit lachend erinnern: eine weitere Autobahn soll eingeweiht, ein Fluss begradigt, der Hunger beendet, die Ungerechtigkeit überwunden, das Böse besiegt werden? Wohl dem, dem solch begnadete Vorfahren leuchtende Beispiele angewandten Gemeinsinns schenkten!!  BV008

Weitersehen

Weiterer 'Freilicht' - Spielstoff

Für Erwachsene & Routiniers
Auf der Suche nach dem Heiligen Ei
‚Der Mund der Wahrheit’
Fußballgeschichten 1
Stimmenzauber...
Das Volk bin ich!
Hinüber-herüber
Die Hochmütigen
Kein Wort zuviel von Liebe

Für Kinder & Jugendliche
Drollige Rollen
Die Tollipatschishow
Die Komödianten kommen
Unerhörtes aus dem Frühling
Ein Sommernachtstraum (nach W.S.)

Boarisch kocha, voikstheatamassiAndreas Kroll
. . .
»Echt riesig der Kleinste – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
22. September 2017, 06:25 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/17.Theatertipp.html?lc%5Bshow_id%5D=13&PHPSESSID=af514e2b9100e5eb706300a188f0cc93
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.