Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

„Vier Paare – und nicht mal EIN Bett?!”

Spielen

‚Frieden schließen’? – Frieden machen! Den Frieden braucht man nicht einsperren, ihm lieber die Hand geben und die dann auch wieder loslassen, schließlich sind wir keine Lämmer und haben alle auch finstere Seiten. Daraus lässt sich schönes, erhellendes, spannendes und sehr lustiges Theater bauen, denn bei dem Thema kennt sich auch das Publikum bestens aus. Machen Sie theatermäßig mit beim Friedenmachen, derzeit ist einfach zuviel Unfriedengetöse in unserer Gesellschaft. Davon bloß abzulenken wäre fatal… Nebenstehender Tipp ist zum Mitmischen schon mal gut geeignet, es gibt bei uns ‚aber’ noch vielviel ‚tieferen’ Stoff. Rufen Sie an, wir machen Ihnen Spielmut!

Lachen
Alexa Thiesmeyer
Vier Paare – und nicht mal EIN Bett?!

Eine Eigentumswohnung wird aus Versehen doppelt vermietet... ein Mann und eine Frau stehen nun vor dem gleichen Problem: Sie haben sich von ihren Partnern getrennt und brauchen dringend eine Bleibe! Weder er noch sie kann weichen! ‚Schweren Herzens’ einigen sie sich darauf, dass die Wohnung bekommt, dessen Möbel als erste eintreffen, die natürlich auf sich warten lassen, sodass die beiden sich näher und die Komödie volle Fahrt bekommt. Die besten Freunde tauchen auf, die gekränkten Kinder, verwirrte Makler undundund. Da entwickelt – ha! – die Eigentümerin des Apartments plötzlich selber ein starkes Interesse daran, dass die zwei schnellstens wieder verschwinden und 'nach Hause' zurückkehren...  BT541

Weitersehen

Theater zum Thema für Kids
Gameboy
Die Elterntauschbörse
‚Ruckzuck und rechtsum’
‚Operation Vogelscheuche’
Auf der Suche nach dem Heiligen Ei

Theater zum Thema für Jugendliche
Was soll ich denn jetzt machen?
FeuerLand
Fahrt zur Hölle
Blauer Bahnhof
Erst kam das Fressen...

Theater zum Thema für Erwachsene
Alles machbar – kein Problem
Die Bewerbung
Noah’s Schiff
Kanakenengerl
Das Böse, nein, es ruht und rastet nicht…

"Das Böse, nein, es ruht und rastet nicht"Erzähltheater
. . .
»Impuls-Theater-Verlag – der Sketch-Lachshow-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
18. November 2017, 16:32 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/17.Theatertipp.html?lc%5Bshow_id%5D=33&PHPSESSID=c04dbd9410f0a66d50a8d8a190860c06
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.