Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Improliga Rundbrief: 1. Quartal 2005

1. Quartal 20062. Quartal 20063. Quartal 2006 
1. Quartal 20052. Quartal 20053. Quartal 20054. Quartal 2005
1. Quartal 20042. Quartal 20043. Quartal 20044. Quartal 2004
 2. Quartal 20033. Quartal 2003 
1. Quartal 20022. Quartal 20023. Quartal 20024. Quartal 2002
1. Quartal 20012. Quartal 20013. Quartal 20014. Quartal 2001
 2. Quartal 20003. Quartal 20004. Quartal 2000
1. Quartal 19992. Quartal 1999 4. Quartal 1999
1. Quartal 19982. Quartal 19983. Quartal 19984. Quartal 1998
1. Quartal 19972. Quartal 19973. Quartal 19974. Quartal 1997



Anlage 1 / Die Gorillas/ Berlin

Mit der Aufnahme der Theatersport-WM ins offizielle Programm der Fußball-WM 2006 haben wir die Chance bekommen,
Theatersport bzw. Impro einen großen Schritt nach vorne zu bekommen!

Unser internationales Festival findet vom 11.3.-20.3.05 in Berlin statt. Mit bekannten Gruppen (unexpected productions, rapid fire, Narobov) und mit vielen neuen Gesichtern, u.a. instant theatre (Vancouver/ Canada), Teatr 05 (St. Petersburg/ Russland), british comedy company (London) und Yuri Kinugawa von der Yellow Men Group aus Japan. Außerdem freuen wir uns auf Holger von Emscher Blut und Stevie von der Steifen Brise.
Wir bieten während des Festivals drei Workshops in Berlin an: Marko Mayerl vom inédit théatre aus Strasbourg gibt am Wochenende 12.-13.3. einen Workshop mit Schwerpunkt körperliche Impro (auf Französisch mit Übersetzung), Holger bietet einen Workshop für Anfänger an (19.3.) und erstmals haben wir einen Volle-Ladung-Impro-Pass im Programm: sieben Tage Impro machen und gucken bei Spielern und Lehrern aus aller Welt (12.3.-18.3.05) Mehr Infos auf unserer website
www.die-gorillas.de

Wir haben großen Spaß daran, euch Kollegen aus aller Welt zu vermitteln. Im Frühjahr 2005 sind nicht nur die Curmbs wieder auf Tournee, sondern auch das Teatre 05 aus St. Petersburg. Wer eine der beiden Gruppen bei sich veranstalten und mehr wissen will, rufe bitte in unserem nigelnagelneuen Büro an: 030/ 43720090

Schöne Grüße Christof



Anlage 2 / Urban Luig

Vom 20.-22.5.05 biete ich in Berlin ein Theaterlabor an.
Große Dramen, große Rollen, große Schauspielkunst.

Ich möchte weiter in dem Feld ‚Theaterstücke-Improtheater' arbeiten.

Impro-Spieler treffen sich, um an ‚echten' Rollen und Stücken zu arbeiten (z.B. Hamlet, Virginia Wolf, die Räuber...) um dadurch ihr Impro-Spiel zu bereichern und vor allem ‚ernstes' und ruhiges Spiel zu trainieren.

Außerdem soll es um den dramatischen Aufbau großer Theaterstücke gehen, um zu sehen, was sich davon auf das Impro-Theater übertragen läßt.


Ich werde das Labor leiten, aber der experimentelle Charakter steht im Vordergrund. Deshalb nur 50 Euro Teilnahmegebühr! Max. 10 Teilnehmer
Schnell anmelden
(030/ 61281647; urban-luig@freenet.de)



Anlage 3 / Improvisationstheater "Wat'n da los"/ 4. Impro-Cup 4.-7.Mai 2005

Wat'n da los in Berlin werden sich viele fragen, die auf die Ankündigung des 4. Impro-Cups warten. Wir haben es nicht verpennt, sondern haben den Termin von Februar auf Mai verschoben, damit wir ein verlängertes Wochenende für den Impro-Cup nutzen können: 4.-7.5.2005
Das Himmelfahrtswochenende bietet dafür den idealen Rahmen, um einen Berlin-Besuch, Impro-Workshops und abendliche Aufführungen zu kombinieren.

Veranstaltungsort ist wieder das Jugendkulturzentrum ‚Die Pumpe' in Tiergarten, mitten zwischen Zoo und Potsdamer Platz gelegen. Workshopräume, Aufführungssaal, Restaurant und das Jugendgästehaus bieten hervorragende Möglichkeiten für ein Festival.


Fest steht, dass ‚der' Ralf Schmitt (Steife Brise/ Hamburg) einen der Workshops halten wird.

Infos auf der website www.impro-cup-berlin.de

Viele Liebe Grüße aus Berlin
Joachim Schulz
(030/ 47 47 27 84; info@watn-da-los.de)



Anlage 4 / Impro-Sommercamp 2005

Nach den erfolgreichen Camps der letzten Jahre wird auch im Sommer 2005 ein Impro-Camp stattfinden. In einem Haus an der italienischen Adria wird für eine Woche improvisiert was das Zeug hält. Das heißt, ihr genießt Urlaub in reizvoller Umgebung in Begleitung von partylustigen Leuten. Wie schon in den letzten Jahren gibt es auch die Gelegenheit für Ausflüge und Erholungstage. Wir sind in einem eigenen Haus direkt am Meer untergebracht. Die Strandpartys sind also gesichert.

Ort: Cesenatico
Unterbringung: 2- bzw. 3-Bettzimmer
Dauer: 10 Tage (inkl. An-/ Abreise)
Termin: 30.8.- 8.9.2005
Kosten: erfragen unter www.impro-theater.de
Kurse: täglich je 3 Kurse (je max. 10 Personen)
Teilnehmerzahl: max. 40 Personen
Trainer: erfragen unter www.impro-theater.de

Seid dabei und meldet euch bitte unverbindlich unter sommercamp@impro-theater.de für mehr Infos.
. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Klasse statt Masse«
Impuls-Theater-Verlag
25. April 2014, 02:31 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/34.Improliga_Rundbrief.html?lc%5Bitem%5D=2005-1&PHPSESSID=166b3cd9c433d83c30a53251e4d355f9
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.