Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Theatermacher­theater

Ha, geschafft, Sie sind hier gelandet!
Aah, endlich mal das ewig nur zweckhafte Rumsuchen bleiben lassen und ins Freie schwimmen.
Hier sind lauter Super-Theaterstücke, von denen Sie nie gedacht hätten, dass es sie gibt.

Stimmenzauber... von Erwin Westrich (1-2m 1-2w 1var · 60min)

Ein wunderbares Clowntheaterstück: Der Zauberer Klaudius Klaulied hat Paddl und Prööt die Stimmen ihrer Instrumente auf den Planeten Pollux entführt. Die beiden Musikfreunde bauen ihre Wohntonnen zu einer Rakete um & ein phantastisches Abenteuer beginnt...  KT114

Liebe, Sex & andere Nichtigkeiten von Andreas Kroll (7m 5-7w 4-12var · 65min)

Woher Kevin kommt kriegen wir hier zu sehen, mitsamt einer lachsatten szenischen Vertiefung in die dramatische Welt der zirkulationssüchtigen Körpersäfte, denen wir ei- äh, ursprungsmäßig das vorübergehende Dasein hienieden verdanken. Grandios!!  SC030

Der schwarze Fürst von Walter Brunhuber (4-6m 4-6w 5var · 70min)

Der Autor gibt in jedem einzelnen seiner Werke dem Theater die Seele zurück, hier in Form einer ‚Heldenreise’ der ca. 10jährigen Anna. Ihre Eltern haben sich getrennt, wir sehen das Ringen um Fassung und Licht in der Tiefe ihrer Psyche. – Dies ist kein Ausstattungs-Märchentheater mehr, hingegen in seiner schlichten, starken Bildhaftigkeit (integriert ist eine Puppenspielebene) umso Phantasie anregender und total spannend.  BV042

Reineke Fuchs von Peter M. Wolko (4m 3w 8var · 75min)

Fabelspiel mit Musik nach J.W. von Goethe... zeitlose Parabel über Macht; Maskerade und Moral... drastisch, hintergründig, spannend und aktuell... szenisch dichtes, bildhaftes Premium-Amateurtheater.  BV032

Operation Holzwurm von Gabriele Seba (5m 5w 4-10var · 30min)

Norbert Nussknacker hat Schmerzen im Bein... seine Freunde machen sich auf in die Puppenstadt, um eine Ärztin zu finden. Ein abenteuerliches ‚Nachtstück’ beginnt!  BS932

Das Klassentreffen von Thorsten Böhner (3m 6w · 30min)

Schwarzhumoriges ‚Rollenspiel’ aus der Spaßgesellschaft: Je später der Abend, desto mehr wird das feucht-fröhliche meeting zum Ball der fallenden Masken. Plot, Figuren, timing – hier stimmt alles für maximales Theater im Format ‚unvergesslich’.  BS993

1001 – der Orientexzess von Peter Geierhaas (11m 11w · 100min)

Wir tauchen ein in ein faszinierendes Meer von Figuren und Geschichten, in ein lustvoll-lustiges orientalisches Spektakel. Die Vorlage eignet sich bestens für die Inszenierung mit Musik, Tanz, orientalischem Essen und gibt Raum für improvisiertes Spiel der Darsteller mit dem Publikum.  SC037

Um Kopf und Kragen von Detlef E. König (4m 5w · 120min)

Man schreibt das Jahr 2050. Ein alternder (aha!) Chirurg ‚verbindet’ versehentlich (aha!!) zwei Verkehrsopfer auf scheinbar unlösbare Weise miteinander, dadurch entstehen „Probleme” nicht nur für die beiden Operierten und deren Ehefrauen, sondern auch für ‚angrenzende’ Mitmenschen. Wahnsinn! Diese umwerfend lustige science fiction-Komödie ist nichts weniger als TOTALES THEATER!  BT501

Nebelkind von Norbert Franck (6m 6w 6-11var · 120min)

Dieses Stück ist opulentes fantasy-Theater mit Fabelwesen, dem Spiegel der Unendlichkeit, Lebenselixier und mit Müfi, der sprechenden Entmystifikationsmaschine. Heldin und Gefährten müssen eine phantastische Reise antreten – für die sie zur Unterstützung unbedingt Herz, Hirn und Humor des sie fiebernd begleitenden Publikums brauchen!!!  BV037

Auf der Suche nach dem Heiligen Ei von Andreas Kroll (4m 4w · 45min)

Eine szenische Fabel, spannend, fantasievoll und mit viel Humor: sechs Vögel machen sich auf die Abenteuerreise, denn das Heilige Ei erfüllt jedem Federvieh die geheimsten Wünsche. Bildhaftes Körpertheater, straßentheatertauglich!  BV003

Friedensengel von Edith Disselberger (5m 5w 6var · 45min)

Himmelsazubi Adlatus ist beim Aufklärungsprogramm „Frieden auf Erden” gelandet. Er erkennt schnell, mit wieviel Engelsgeduld hier gearbeitet wird. Ehe er sich’s versieht, muß er selber nach unten: Engel in Not!  BS918

Erst kam das Fressen... von Walther Schumann (2-5m 2-5w · 60min)

Vergegenwärtigung der ersten Wochen unmittelbar nach Ende des 2. Weltkriegs in einer deutschen Stadt, entlang von Alltagssituationen einiger einfacher, typischer Menschen. Dieser Text ist so konkret, dass bereits eine szenische Lesung hellstes Wachsein erzeugt. Optimal umsetzbar als szenisch gestütztes Lese- bzw. Hörspiel, das eine Bilder- bzw. Medienebene integriert.  SC036

Hau ab mit ‚verliebt’! von Markus Mohr (5-8m 5-8w · 55min)

Ein Glücksfall für engagierte Theater AGs ist diese heftig Herz & Hirn erfrischende Schulfarce. Auf drastische Weise bricht sie furios und bis zur letzten Sekunde eine Lanze dafür, den Gefühlen in der Schule, besonders den leisen und freundlichen, (endlich) genügend Raum zu geben.  BV044

Piratten von Frank Piotraschke (3m 2w · 45min)

Ihre schönste neue Beute ist Rattenprinzessin Angelina – ein feurig-selbstbewußtes Geschöpf, in das sich Jungpiratt Pimpf sofort verknallt... Sie genießt es, doch weiß sie auch daraus Kapital zu schlagen. (K)Ein Pubertätsdrama ist dieses Musical mit Song- & soundtrack-CD.  BS958

Fußballgeschichten 1 von Andreas Kroll (5m 5w · 60min)

Diese ausgelassene Komödie in 21 umwerfenden Lachszenen erzählt erstmal die wechselvolle Geschichte dieser Sportart seit den Neandertalern. Doch damit nicht genug! Es folgen tiefe Blicke in die gefühlsgeladene Gegenwart dieser schönsten Nebensache auf, neben, ja unter den grünen Rasen dieser Welt & wie sie uns wieder und wieder in Atem hält .  BT525

Kanakenengerl von Walter Brunhuber (8m 5w · 90min)

Das Stück, angesiedelt im Milieu eines alpenländischen Dorfes, beschreibt den vergeblichen Versuch einer Frau, einem in ihre Obhut geratenen Flüchtling Schutz und Zuflucht zu verschaffen.  VT063

Ihr gehört jetzt uns von Ulrike Winkelmann (5m 4w · 65min)

Die Drei von „Endless” haben den BigBang-Contest gewonnen... dieses Stück begleitet sie ein knappes Jahr lang auf ihrem weiteren Karriereweg.

Filmisch aufgebautes Jugendtheater, das sich energisch auseinandersetzt mit TV-casting-Formaten wie ‚Deutschland sucht den Superstar’ als Beispiel für inszenierte Realitäten in unserer Gesellschaft heute.  SC050

Die spinnen, da oben – eine göttliche Komödie von Stefan Hehl (5-8m 5-8w · 70min)

Spaßig und verspielt schlägt diese Revue den Bogen von der Antike zur Jetztzeit. Jede Szene ein Kleinod angewandter Menschenkunde! Dieser Szenen-Mix wird Sie und Ihr Publikum auf einen Spieltrip schicken – geben Sie alles!! (P.S. gut tauglich für Gastronomietheater)  SC042

Bloß weg! oder: Die Flucht der Kinder von Markus Mohr (7m 10w · 60min)

Sie haben sich vom Dauerstress losgemacht, doch nun steckt ihr Planwagen fest und die Erwachsenenwelt incl. Erwartungs- und Leistungsdruck holt sie ein. Dieses Meisterstück spielt – mit Irrwitz und Musik – durch, was nun weiter geschieht.  BV054

Muttis Fest – die ganze Wahrheit von Alexa Thiesmeyer (6m 6w 1var · 90min)

Mit der Planung ihres 80sten macht Elise die ganze Familie verrückt! Unter-wegs durch die menschlich mächtig wogende Geschichte entsteht ein wunderbares Panorama aller beteiligten Generationen – mit Tiefen-schärfe. Theater voller Spielgeschehen, lustig, ‚wahr’ und pointenstark.  BT514

Einmal Leben und zurück von Georg Neugart (5m 5w · 30min)

Die Theater AG probt: Aus den flapsig angegangenen Improvisationen wird ein spannendes Spiel um Wirtschaft, Arbeitsmarkt und eigene Zukunft.  BS775

Warum tut es weh? von Eckard Lück (8-12m 8-13w · 45min)

...ist ein Theaterstück mit Musik zum Thema ‚Trennung’. Auf mal witzige, mal makabere, mal satirische Art werden Aspekte des Themas zusammengefügt – einseitig, aus der Sicht der Kinder, zu deren täglichem Leben es mittlerweile weithin gehört.  SC025

Der Schönheitswettbewerb ‚Federvieh-Soap’ in einem Akt von Karin Utaszewski (3m 6w · 30min)

Während Eulalia sich mit Gurkenmasken schöner macht, die Jungs einstweilen zum Fischen gehen und Küken Wendy ‚ihren’ Kater Robinson mit Fragen löchert, kommt an diesem Hühnerinseltag alles doch ziemlich anders als, äh, geplant.  BV015

Mobbing – aber richtig von Thorsten Böhner (3m 4w · 20min)

Der Kampf am Arbeitsplatz ist hart. Gut, dass ein VHS-Kurs angeboten wird, der zeigt, wie man störende Kollegen los wird.  BS978

Die Socken von Sebastian Zarzutzki (3m 2w · 105min)

Umweltschützer bereiten vor, alle Legebatterienhühner zu befreien. Unerklärlicherweise verschwinden zugleich dauernd einzelne Socken aus ihrem Labor-Versteck. Ein Defekt im Raum-Zeit-Kontinuum? Ja, in diesem up to date-Lustspiel gibt’s hiervon gleich mehrere, temperamentvoll nimmt es uns mit auf den fliegenden Teppich phantastischen Theaters.  BT523

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Klasse statt Masse«
Impuls-Theater-Verlag
25. April 2017, 08:40 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/43.Theatermachertheater.html?PHPSESSID=491e50c4922922749b3bdaf92f5d6f69
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.