Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Meistbestellte Theaterstücke

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die in den letzten Monaten am häufigsten gespielten Theaterstücke vor. Lassen Sie sich ruhig von der Auswahl anderer Theatermacher inspirieren – nicht aber irritieren, selber die vielen funkelnden Schätze in unserem großen Verlagsprogramm zu erkunden!

Der Weihnachtswunsch von Andreas Kroll (3m 2-3w · 30min)

Panne im himmlischen Amt für Weihnachtswünsche! Während die Engel auf der Erde wieder alles hinbiegen, macht oben einer ‚richtig’ Chaos. Klar, dass das Gute letztlich siegt. Lustiges Typentheater  BV029

Kommissar Klotzigs schlimmster Fall von Alexa Thiesmeyer (8m 8w 6-20var · 60min)

Mutti um Mutti verschwindet! Eine Entführungsserie? Nicht die „Profis”, die Kinder klären den Fall! Ein wundervolles Stück Krimi-Theater voller Ideen, Witz und köstlicher Typen!  BS850

Haltet den... Hasen! von Daniel Stenmans (5-7m 9-12w · 105min)

Lust auf eine richtig schön ausgebaute Komödie? Zweistundentheater mit reichlich Typen, Wendungen, lachhaftem crime und auch ‚Schicksal’sahne’zucker(!)’guß’? Bitte sehr, wird hier geliefert!...  BT537

3 Könige und 1 Kommissar von Helmut Schinagl (4m 3w · 20min)

Die drei Könige als verdächtige ‚Araber’ unfreiwillig auf der Polizeiwache. Ein lustig-hintergründiges Publikumsvergnügen!  BS669

Als der Weihnachtsmann sein Gedächtnis… von Andreas Kroll (2m 3w 1var · 20min)

...& das nur einen Tag vor Heiligabend: 2 Millionen Geschenke sind noch nicht ausgeliefert! Zum Glück hat der Hilfsengel genug Geduld, um den Chef wieder flott zu machen & eine Stressabbauidee, um das Unmögliche doch noch zu schaffen.  BS998

Romeo und Julia – reloaded von Norbert Franck (6-9m 9w · 90min)

Diese Fassung spielt natürlich heute, siedelt den Konflikt zwischen Bildungsbürger- und (längst hierzulande verwurzelten) Migranten’kindern’ an und passt insofern mitsamt der Begleitband am Besten in die Schulaula – mit dem Publikum rundrum. Theaaateeeer AB!  SC044

Das Wolkenguckerl von Ulla Kling (3m 2w · 20min)

Drei freche Engel als himmlische Plage für Petrus und doch „Retter” für den Erzengel Gabriel! Bayr. Mundart  WS125

Mord à la carte: „Bar jeder Vernunft” von Madeleine Giese (4m 3w · 60min)

Die ‚Bar jeder Vernunft’ ist die Stammkneipe der örtlichen Finanzbeamten. Eine Neue, von der Landesbehörde geschickt um die Effektivität hier zu überprüfen, muss dran glauben. War sie zu hübsch? Zu ehrgeizig? – Herzhaft-abgründiger (Dinner)Ratekrimi  BT570

Nur keine Panik, Mama! von Ulla Kling (3m 3w · 30min)

...wenn ausgerechnet in den Stunden kurz vor Hl. Abend sich alle „nützlich” machen wollen. Da sind eiserne Nerven gefragt – das Publikum wird’s lachend bestätigen...  BS753

Der Weihnachtsaugenblick von Marian Ziel (4m 4w · 20min)

Die Weihnachtsgeschichte kann jederzeit stattfinden, egal ob der Verkündigungsengel rechtzeitig kommt! Also keine Panik. Der Taxifahrer kennt um 14 Ecken einen Wirt, der hat eine Art Stall und....  BS992

Weihnachtsschattenspielgeschichte von Edith Disselberger (6-10m 6-10w · 30min)

Es entstehen 10 Situationen-Bilder, von der Verheißung an Maria bis zur Huldigung der Könige. Mit praktischen Erläuterungen und Projektionsschablonen.  BS912

Ein mißglücktes Weihnachtsspiel von Helmut Schinagl (5m 6w 2-6var · 20min)

Das gibt eine Aufführung!! Bei der Generalprobe geht noch alles daneben: der Text holpert, die Engel raufen & die Hirten stellen alles in Frage!  BS668

Chaos. Eine Märchenstunde von Barbara Seeliger (5-6m 6-7w 6var · 55min)

Die Theater AG muß diesmal vor-, früh- & ganz Pubertierende und ihre geballte Vitalenergie kreativ bündeln. Nichts eignet sich dafür ‚stofflich’ besser, als kulturübergreifendes Mythengut…  SC057

Hinter geschlossenen Türen von Eckard Lück (6-15w · 45min)

...ist eine witzige Szenenfolge über den Verlauf einer Schulwoche – erlebt in einem Mädchenklo. Neben typischen Kloriositäten (Klamottentausch, Spicker etc.) erhält man Einblick in die Entwicklung von zwei aufregenden Liebesgeschichten: je zwei Mädchen lieben denselben Jungen... Mit oder ohne Musik zu spielen!!  SC017

Mitten in der Nacht die vielen Engel von Dietrich Moosdorf (8-10m 8-10w · 30min)

Waren es 7 Jünger oder 7 Zwerge die mit Jesus zogen? Und wie fing das eigentlich alles an? Die Neugier wächst bei den Kindern, die die Zuschauer mitnehmen in die Weihnachtsgeschichte, die hier ungemein munter erzählt wird.  BV070

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Freies Theater«
Impuls-Theater-Verlag
17. November 2017, 23:48 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/44.Meistbestellte_Stuecke.html?PHPSESSID=c7051031b0b3d7a087b7219b69cb5fbe
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.