Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Theaterstücke für Kinder

Kindertheater liefert knapp 2 Millionen Links im Internet – wie diese immense Zahl deuten? Nehmen wir’s der Einfachheit halber als gelebte Zuwendung, auch der Erwachsenen, zur unmittelbaren, unverfälschten Direktheit von Gefühlen, Freuden, Leiden, bevor der Verstand die Kontrolle ganz übernimmt. Was für ein riesiger Spielraum! Auch wir von Impuls beteiligen uns seit Jahrzehnten daran, dass vor der »schwierigen Pubertät« Theaterspielen gelebt wird, das heißt Kinder selber Theater spielen. Theater spricht alle Sinne an, die Verwandlungslust, die Kinder intuitiv haben. Außerdem werden mit dem Figuren-in-einer-Geschichte-Spielen die Beteiligten zur Gemeinschaft – in der manch eine/r über sich hinauswächst.

Aufgeschriebenes Theater wird erst durch’s Spielen rund. Was wir für’s Kindertheater anbieten, kommt durchweg von Praktikern, nimmt in Plots und Machart unaufdringlich an die Hand, führt behutsam an Kitsch, Betulichkeit und Überdruck (s.o.) vorbei.

Finden Sie Kindertheaterstücke unter Angabe weiterer Kriterien wie Besetzung und Spieldauer.
Finden Sie Kindertheaterstücke unter Angabe weiterer Kriterien wie Besetzung und Spieldauer.

Spieltexte für’s Kindertheater aus dem Verlagsprogramm von Impuls. Lustig, innovativ, altersgerecht. Willkommen auf der Schatzinsel!

Derzeit besonders gefragt

Das magische Licht von Ulrike Winkelmann (3m 14w · 75min)

In diesem Stück steckt ein schöner Sack voll augenzwinkernder Übertreibung und massig Hexen-Äktschn für mädchenstarke Theaterensembles. Es bedient sich mit Ironie, ‚Musik’ und Komik etlicher typischer Parameter des fantasy-Genres.  BV048

Leg das Buch weg, Boris! von Alexa Thiesmeyer (6m 4w 4-12var · 30min)

Boris ist eine echte Leseratte und dauernd derart ins Schmökern vertieft, dass er rundum nix mehr mitkriegt. Das Mißlingen der Kontaktversuche von Eltern, Freunden usw. ist köstlich cartoonmäßig umgesetzt! Ein tolles Lust-auf’s-Lesen-Theater(äh)Stück!!  BS907

Die Elterntauschbörse von Carina Riethmüller (4m 4w 6var · 30min)

Sascha und Lisa wollen es testweise mal mit anderen Eltern versuchen, Berater Hempelmann unterbreitet ihnen einige Vorschläge. Wenig später beginnt ihr spannendes Abenteuer...  BV020

Olaf und der Unhold von Kenneth Lillington (5m 6w · 30min)

Es war einmal eine hübsche Prinnzessin, der war kein Mann gut genug... naja, doch alles weitere kommt ziemlich anders! Parodistisches Märchenspiel – ein Hit!  BS806

Der Hexenbrei von Martina Schwemberger (5m 4w · 30min)

Hätte die Warzenbein nur ihr Zauberbuch mitgenommen! So aber zaubern ihre Schüler damit „nach Rezept” & der kleine Juls kann nur noch ‚Ah’ sagen! Und das ausgerechnet heute, da die Oberhexe zu einem Inspektionsbesuch in die Schule kommt.  BS988

Träumerblues & Schnupperstern von Ulrike Löhlein (6m 5w 4-10var · 30min)

Sternenprinzessin Stellamarie reist auf die Erde, um den Unholden Alp und Traumatini das Geschäft mit der Nachtangst zu versalzen. Doch vergißt sie das Sternenlied!! Sie muß etliche Abenteuer bestehen, um es wieder zu erlernen. 1a Spielstück!  BS929

Was wir besonders lustig finden

Schildbübereien von Franz-H. Jakubaß (3-8m 3-6w · 60min)

Vier Taten der berühmten Schwankhelden, überall da zur Aufführung zu bringen, wo Bretter noch die Welt bedeuten, einzeln oder als lachsattes Theaterpaket. Wohl dem, dem solch begnadete Vorfahren leuchtende Beispiele angewandten Gemeinsinns schenkten!!  BV008

Das Rumpelstühlchen von Ulrike Löhlein (6-8m 6-8w 4-12var · 30min)

Die Protzigen wirft es ab, Bodula und ihr schüchterner Freund dürfen es ‚besitzen’. Ein Märchen, in dem ein Stuhl mitspielt!  BS778

Des Königs Schlafmütze von Marie-Luise Wilhelmi (5m 6w 4-10var · 30min)

Diese Schlafmütze ist ein Segen! Der König ist durch sie immer gut ausgeschlafen und sehr freundlich zu allen, die mit ihm zu tun haben. Leider erfährt auch Räuber Schlitzohr von dem Wunderding & klaut es!  BS884

Das kleine Dankeschön von Sibylle Velter (7m 8w · 30min)

Marius hatte die kleine Puppe schon ganz vergessen. Das kleine Dankeschön zaubert sich groß und – unsichtbar für alle anderen – begleitet es ihn bei Tisch, zu Freunden, in die Schule. Ein entzückendes Spiel vom Unterschied, den ein ‚Danke’ macht!  BS863

Besten Dank für die Bank! von Alexa Thiesmeyer (8m 8w 7-12var · 60min)

Sie ist ein schöner Park-Platz zum Ausruhen und Plaudern... aber oha, mit Verschwindibus-Effekt für mitgeführte ‚geldige’ Handtaschen! Schräge und schrullige Typen geben sich ein Stelldichein in diesem Feuerwerk flotter, witziger Szenen. Ein Klasse(n)-Spiel-Theater-Stück mit Krimitouch.  BV045

Bloß weg! oder: Die Flucht der Kinder von Markus Mohr (7m 10w · 60min)

Sie haben sich vom Dauerstress losgemacht, doch nun steckt ihr Planwagen fest und die Erwachsenenwelt incl. Erwartungs- und Leistungsdruck holt sie ein. Dieses Meisterstück spielt – mit Irrwitz und Musik – durch, was nun weiter geschieht.  BV054

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Hinsehen statt Fernsehen«
Impuls-Theater-Verlag
21. August 2017, 12:02 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/48.Kindertheater.html?PHPSESSID=ca5ed4561f7b0f34ed64942b8c9716ad
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.