Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Musical, Musiktheater

Theater mit Musik als Unterhaltung für jedermann? Schön! Sollen die Bürger in ihre Opern gehen. Mozart ist unverwüstlich sowieso einer von uns! Kostüme, Tanzchoreographien, Glamourglitzern, wogende Gefühle – herrlich da einzutauchen, egal ob als Akteur oder als Publikum. Und wenn Plot- und Musikstil dieses Drinseingefühl nicht ansteuern, Glanz und Rausch nicht Hauptziel sind? Dann landet man bei den in letzter Zeit zahlreich entstehenden musikalisch durchwirkten Spielgeschichten, die gar nicht unter diesem Banner fahren und doch auf je eigene Weise musikalisch sind.

Die – siehe unten – Zusammenstellung solcher Spielsachen aus dem Impuls-Programm setzt übrigens gern mal darauf, dass in Ihrer Nähe Bands, Orchester, A-capella-Ensembles, kurz: Komponisten sind, die Theaterproduktionen einen Soundtrack ›auch‹ mit Liedern hinzufügen und somit auf Hör- und Seherwartungen reagieren, die uns vom Fernsehen und Kino her prägen. Bitte also jeden dieser Tipps einzeln auf seine Chancen hin checken und im Zweifelsfall mit uns sprechen.

Musiktheater unter Angabe weiterer Kriterien wie Alter, Besetzung, Anlass und Spieldauer finden.

Impuls-Musiktheater – made for your headset, too!

Musikalisches Theater, das Jugendliche auch stemmen

Dave – das Sportstar-Musical von Kurt Lutz (6-10m 6-10w · 70min)

Basketballtalent Dave will (und kommt) hoch hinaus! Doch ohne es zu bemerken, wird er immer mehr zum Spielball seiner ehrgeizigen Mutter, des leistungsfixierten Trainers und der skandalhungrigen Medien. Dieses Musical wirft aber auch einen frechen ‚querbeet’-Blick auf heutige Jugendszenen - „alle” kriegen ‚ihr Fett’ ab!  SC041

Fünf vor Zwölf in Babylon von Gabriele Berghoff (6m 6w 4-12var · 60min)

Der Turm wird einstürzen. Die Machtzentrale lenkt die Bewohner mit immer tolleren Shows davon ab, tötet Propheten oder ‚dreht’ sie um. Dieses Stück ist rotglühende dramafiction. Mit kongenialer Song+Musical-Partitur von Cornelia Bartel  SC020

Herzflimmern – ein Teenmusical von Justus Lustig (6-8m 6-8w · 100min)

In diesem entzückenden Stück wird das Teen-Lebensgefühl wunderbar leicht und schräg auf den Punkt gebracht. Die Protagonisten nehmen uns mit auf Berg- und Talfahrten durch wirre und irrende Stimmungen... Mit Songtexten zum gemäß- Eigengeschmack-Selbstvertonen.  SC049

Piratten von Frank Piotraschke (3m 2w · 45min)

Ihre schönste neue Beute ist Rattenprinzessin Angelina – ein feurig-selbstbewußtes Geschöpf, in das sich Jungpiratt Pimpf sofort verknallt... Sie genießt es, doch weiß sie auch daraus Kapital zu schlagen. (K)Ein Pubertätsdrama ist dieses Musical mit Song- & soundtrack-CD.  BS958

Gefühle mit Ketschup von Sebastian Zarzutzki (5-6m 5-6w · 55min)

Musical um eine verrückte Professorin und ihre für den Weltmarkt gedachte Gefühleproduktionsmaschine. Die explodiert jedoch beim Testlauf: unkontrolliert treten die Gefühle aus und beginnen zu atmen, zu leben, zu singen. Nein, dies ist kein Vorhangbühnentheater. Und auch die Musik ist hier richtig gut von heute.  SC043

Die Geschichte vom Mond, der lieber... von Ulrike Winkelmann (8m 8w 2-10var · 65min)

Musik-Bewegungs-Theater über die Wichtigkeit, die eigenen Wünsche zu leben und über das Unverhoffte, das erst entsteht, wenn man aus seiner ‚Umlaufbahn’ gerät…  SC048

Kindermusicals? Singspiel!

Prinz Pico und die Zaubermasken von Christof Kämmerer (7m 6w 2var · 40min)

Erst der ‚Däumling’ schafft es, mit der Hexe Knöttelfax & ihren tollpatschigen Assistenten fertig zu werden & die Weisheit-spendende Kristallkugel zurück zu holen.. Die großen Masken (zusätzlich die tollen Lieder) machen aus diesem Heldenreise-Spielstück etwas Unvergessliches.  BV056

Üxi – Besuch von einem Troll von Kurt Hutterli (1-3m 3-5w 10var · 60min)

Das Spitzenklasse-Stück skizziert Gründe und Verlauf der depressiven Krise eines Kindes. Wir sehen die Versuche der Erwachsenen Satu beizustehen, doch geht es ihr erst dann langsam besser als sie eines Nachts den aufgeweckten Troll Üxi kennen lernt. Der Spieltext ist exzellent auch in seiner Kombination aus Sprech- & Musiktheater.  SJ077

Dominica in Gefahr – wie rette ich eine Insel? von Christian M Schulz (6-10m 6-10w · 30min)

Das Stück vermittelt Kindern in packender Weise die globalen Auswirkungen unseres Lebensstils. In bildhafter und sehr gut spielbarer Form werden ökologische Zusammenhänge aufgezeigt. Preisgekrönt!  BS928

Peter und Lena und der Wolf von Sigrid Vorpahl (5m 5w 3var · 55min)

Die markanten Figuren dieses Klassikers sind hier überaus munter eingefangen, schon ein Podium würde ausreichen das Abenteuer ‚live’ zu zeigen. Mit, wer will, Musik von Dietmar Hörold  BV031

Liebe, List und Kuh-Biduh von Sigrid Vorpahl (5-6m 8-10w 1-3var · 80min)

Bauer Hirtmann liebt seinen Hof und seine Tiere, doch ihm fehlt eine Frau. Da kommt das Kauf-Angebot des Nachbarn gerade recht, der einen Golfplatz daraus machen will. Die Tiere sind mit diesen Plänen mitnichten einverstanden – schließlich würden sie ihr Zuhause verlieren. Mit s.o. verhelfen sie Hannes zu einer profitablen Geldquelle und zum Liebes-Happy-End. Entzückend!  BT544

Der weiße Rabe von Helmut Schinagl (5-8m 5-8w 2-10var · 30min)

Erfolgsstück zum Thema Minderheiten/Toleranz. Mit Maskenspiel- und Orffmusikelementen  KT010

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Unterhaltung für Fortgeschrittene«
Impuls-Theater-Verlag
24. September 2017, 19:39 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/56.Musiktheater.html?PHPSESSID=bac466c327ee05956e6a2edd5baf1ba0
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.