Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Wunschzettel

Sehr werte Autorin,
hochgeschätzter Autor,

Sie begeistern sich fürs Theater? Lassen sich gern was Eigenes einfallen? Sie wollen, dass Ihre Stücke bei Regisseuren, Schauspielern, Redakteuren und beim Publikum ankommen? Schön – das wollen wir nämlich auch! Deshalb haben wir einen ausführlichen WUNSCHZETTEL entwickelt, der Ihnen Lust und Laune machen soll, mit uns zusammenzuarbeiten!

Wir bieten faire Bedingungen und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Autorinnen und Autoren und freuen uns auf einen vertrauensvollen und ausdauernden Kontakt.

Den Acrobat Reader gibt es hier kostenlos zum herunterladen
Der persönliche Kontakt ist uns wichtig! Deshalb bieten wir den Wunschzettel nicht zum Download an sondern bitten Sie, uns ein paar Zeilen zu schreiben.

Wie kann ich mein Theaterstück einreichen?

Sie haben ein Stück geschrieben und möchten es nicht länger in der Schublade liegen lassen? Bitte senden Sie uns ein vollständiges Manuskript Ihres Werkes zum Lesen. Die Einsendung erfolgt völlig unverbindlich und kann auf dem Postweg oder per E-Mail (z.B. Word, PDF, Text) erfolgen.

Bitte fügen Sie Ihren Manuskripten nach Möglichkeit folgende Informationen bei:

  • Spiellänge des Stückes (ggf. geschätzt)
  • Eine kurze Inhaltsangabe
  • Besetzung (Anzahl der Rollen, Statisten, Doppelrollen etc.)
  • Kurzübersicht über die handelnden Charaktere
  • Bei Stücken mit Musik: Noten, CDs oder andere Materialien

Habe ich als Autor Kosten zu tragen?

Auf Sie als Autor kommen keinerlei Kosten zu. Wenn wir Ihr Stück unter Vertrag nehmen, werden die erzielten Einnahmen aus Textbuchverkäufen und Aufführungsgebühren in einem vertraglich vereinbarten Verhältnis zwischen Ihnen und uns aufgeteilt. Alle Verwaltungs-, Vertriebs- und Werbekosten deckt der Verlag vollständig aus seinem Anteil.

Wie erfolgt die rechtliche Abwicklung?

Wenn wir uns für die Aufnahme Ihres Stückes in unser Programm entscheiden, schließen wir mit Ihnen einen Vertrag ab. In diesem wird geregelt, welche Rechte an Ihrem Werk wir für Sie wahrnehmen sollen: Die Vergabe von Aufführungsrechten an Bühnen, die Abrechnung von Aufführungsgebühren etc. Außerdem wird im Verwertungsvertrag geregelt, in welchem Verhältnis die erzielten Aufführungsgebühren zwischen Ihnen als Autor und dem Verlag aufgeteilt werden.

Wie wirbt der Verlag für meine Theaterstücke?

Ihr Stück wird einige Wochen nach Vertragsabschluss auf unserer Internetseite veröffentlicht, die monatlich von mehreren Tausend Besuchern aufgesucht wird. Außerdem erscheint Ihr Stück in unserem Katalog, der sowohl zum Download angeboten als auch auf Wunsch verschickt wird. Weiterhin weisen wir auf die einzelnen Stücke bei der schriftlichen und telefonischen Beratung unserer Kunden sowie im Impuls-Newsletter hin.

. . .
»Jetzt-Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
18. November 2017, 05:41 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/7.Wunschzettel.html?PHPSESSID=be3a43b9c8a86b58462a6511669d441d
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.