Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS038
Autor: Annette Thoma
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 50,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 50,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Der Unfall von Annette Thoma

Kurzbeschreibung: Ein paar Quadratratschen, teils bissig, teils sacharinsüß, teils zu schnell durch die Kinderstube gebraust, bringen es dank ihrer Zungenqualitäten fertig, aus einer Mücke einen Elephanten zu machen:In die Schneiderwerkstätte wird eine Bahre getragen; ganz klar: der Schneider hat seine Frau massakriert. Man wird sich nur nicht einig, ob mit Schere, Bügeleisen oder sonstwas. Und die Wahrheit? Die Bahre mußte geflickt werden. So eine Enttäuschung...! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:2 männliche Spieler
9 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Mädchentheater
Mundarttheater
Volksstück: heiter
Schwank

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Annoncen, Annoncen! von Michaela Krinner (7w · 20min)

Verwechslungsschwankspiel um eine Heiratsanzeige – ja, befreite Frauen, zum Glück ist heute ALLES anders!  BS680

Feuer marsch! von Horst Helfrich (3m 4w · 20min)

Die Weiterbildungssitzung der freiwilligen Feuerwehr dauert auch dann noch an, als in der Nachbarschaft die Häuser ein Raub der Flammen werden!  EA213

Die Reise der sieben Schwaben von Werner Ohnemus (4m 3w · 20min)

Eine köstliche Aufbereitung dieses entzückenden Minischwanks & zugleich ein liebenswürdiges Porträt der schwäbischen Regionen.  EA217

Glück und Segen von Herbert Kranz (9w · 30min)

Kontaktbürofarce – Hunderte von Male gespielt und inzwischen ein lustig-tiefer ‚Seherblick’ in die Feminismus-Vorgeschichte.  BS197

Vor den Schranken des Gerichts von Günther Quabus (2m 3w · 20min)

Richterin und Staatsanwalt geben sich redliche Mühe, diese Gerichtsverhandlung in geordneten Bahnen zu halten. Doch ist die Angeklagte von besonderer Art. Wie gut für das Gericht, dass es sich zur Beratung zurückziehen kann!!  BS816

Nehmen Sie mich...! von Hilga Leitner (6w · 30min)

Übermütiger Schwank um „Perlen des Haushalts”  EA003

Das Haus „Zum Schierling” von Han Manrho (2m 3-5w · 30min)

Zwei Hexen produzieren Zauberelexiere, die Paaren ihre jeweils ‚bessere’ Hälfte ‚sichern’ sollen. Als ein Handelsvertreter bei ihnen klingelt, nimmt nun allerdings sein Schicksal einen verflixten Lauf!  EA215

Das Jubiläumsgeschenk von Alberta Schuster (1-2m 6-10w · 30min)

 BS357

Omi büchst aus von Ulla Kling (2m 4w · 20min)

Familie Brimmelmann will nach Mallorca, aber diesmal ‚ganz unabhängig’. Es wird unfair geflunkert... klar, dass Omi den Schwindel durchschaut. Selbstbewußt organisiert sie sich seniorengemäße Erholung!  BS787

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Hinsehen statt Fernsehen«
Impuls-Theater-Verlag
23. Oktober 2017, 04:20 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS038?PHPSESSID=7dd5b6e5344b1b90425543ec34d3c458
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.