Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BS555
Autor: Ludwig Bender
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 11 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 209,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 12,00 €
Ansichtsexemplar: 1,80 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,80 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 209,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Hochmütigen von Ludwig Bender

Kurzbeschreibung: Don Ranudo und Donna Olympia, zwei abgeschabte spanische Adelige, sind mit ihren Finanzen am Boden, mit der Nase aber noch ganz oben. Längst wird ihre schäbige Hofhaltung vom bürgerlichen Gonzalo gefüttert, dem sie aber beharrlich die Tochter Theresa verweigern – aber Hochmut kommt vor dem Fall. Der Gerichtsvollzieher holt alles, einschließlich der Kleidung. Ihre leeren Mägen zwingen sie, einem Bauern den Käse wegzuschnappen, und eine List des frechen Dienerpaares Pedro und Serafina bringt sie vollends an den Rand der Verzweiflung. Unter Vorspiegelung „adeliger Tatsachen”, die den Hochmut der Eltern kitzeln, nabelt sich Tochter Teresa endgültig ab! Der Stammbaum wackelt. Ranudo und Olympia stehen einsam und allein auf der Höhe ihrer Vornehmheit, und da bleiben sie stehen. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Bühnentext: Amateurtheater
Besetzung:4 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Ausländisches Spiel (Motiv)
Satire, Parodie
Fasching / Fasnacht / Hans-Sachs-Spiel / Eulenspiegeleien
Historisches Spiel (Stoffe aus der Geschichte)
Lustspiel (anspruchsvoll)
Kostümtheater
Gymnasium: Oberstufentext
Schulspiel: Theater AG
Pantomimisches Spiel / Körpertheater / commedia dell’arte
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Schottische Erbschaft von Ludwig Bender (3m 3w · 90min)

Hier will einer Freiheit – aber die rafferische Verwandtschaft nicht einfach klein beigeben und die Erbenden das ihnen Zugedachte nicht einfach tatenlos annehmen. Eine Zeitgeistkomödie genau auf dem Gefühlspunkt.  BT583

Kirsch und Kern von Ludwig Bender (4m 3w · 105min)

Erfolgs-Lustspiel um zwei Familien in einem Doppelhaus: Die Elternpaare, zuerst in allerbester Freundschaft verbunden, geraten in tiefen Zwist, die Jungen können sich überhaupt nicht ausstehen – bis sie sich entzückt ineinander verlieben!  BS508

Kirsch und Kern (hessische Fassung) von Ludwig Bender (4m 3w · 105min)

Das harmonische Doppelhausglück ist gestört: Sohn Anton der einen Hälfte und Tochter Eva der anderen Hälfte verstricken sich in zornigem Liebeszwist; es kommt darüber zum Bruch zwischen den dick befreundeten Doppelhaushälften-Familien – ein Zaun trennt nun den gemeinsamen Garten. Über den Zwist der Alten finden die widerspenstigen Jungen wieder zueinander.  BU508

Die tolle Katrin von Erika Sackersdorff (6m 4w · 90min)

Eine Version von „Der Widerspenstigen Zähmung”, die die Fülle der Shakespeare’schen Fassung bewahrt und durch behutsame Konzentrierung den Text für Theateramateure spielbar macht.  BS533

So kann’s doch nicht weitergehen! von Alexa Thiesmeyer (4m 5w 1var · 90min)

Fetziger Ehekrach ist bei Fritz und Isolde zwar nichts Neues, aber der schnöde ‚Ersatz’, den beide schnell finden, ist wohl kaum die richtige Lösung. Im Gegenteil! Schon bald erwächst ein dringliches Problem: Wie wird man die „Neuen” wieder los? Eine spöttisch-melancholische Komödie  BS597

Der stille Teilhaber von Ludwig Bender (5m 4w · 105min)

Auf seine alten Tage den Firmen- und Familientrottel abgeben? Da fällt Onkel Paul was viel Besseres ein: Er steigt aus – und wie!  BS554

Und dabei isch er kerngesund! (schwäbische Fassung von Peter Pflug (5m 4w · 90min)

Der einst tatkräftige Maurermeister Klawiter, nun verwitweter Rentner, findet sich nicht zurecht. Die Angst, von seinen beiden „gebildeten Töchtern” im Stich gelassen und von seiner Wirtschafterin hintergangen zu werden, läßt ihn mehr und mehr zum wehleidigen und mißtrauischen Hypochonder werden.  BU535

Das Wunder des Hl. Florian von Adele Mayer-Kaufmann (5m 4w · 90min)

Wie die Oberhaslbacher ihrem Pfarrer ein Geschenk machen und es ihm wieder stibitzen wollen, ist eines der schönsten Stücke des alpenländischen Volkstheaters. Seinem zeitlosen Charme kann sich niemand entziehen...  BS504

Roman und Julchen von Bernd-Peter Marquart (5m 4w 2-5var · 90min)

In dieser Landromanze geraten zwei Großbauern aufgrund eines Grenzsteins aneinander. Je mehr allerdings die Alten zetern, desto näher kommen sich die Jungen!  VT059

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Klasse statt Masse«
Impuls-Theater-Verlag
24. Mai 2017, 10:03 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS555?PHPSESSID=9d29d847cce2ea98dc5b0a8cda22ea16
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.