Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BS597
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 11 Textbücher
Autor
Alexa Thiesmeyer
ist mit 36 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Alexa Thiesmeyer
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 220,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 13,00 €
Ansichtsexemplar: 1,95 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,95 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 220,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

So kann’s doch nicht weitergehen! von Alexa Thiesmeyer

Kurzbeschreibung: Fetziger Ehekrach ist bei Fritz und Isolde zwar nichts Neues, aber als Fritz nach einem Streit mit dem gepackten Koffer verschwindet, fragt sich seine bessere Hälfte verzweifelt, wie es weitergehen soll. Zweideutige Zukunftsdeutungen einer Kartenlegerin bringen die Verlassene bald in Schwung. Neuer Mann? Neues Glück? Ist das die Rettung? Fritz lässt sich zum Ausgleich von der flotten Putzhilfe umgarnen. Der schnöde „Ersatz” ist für beide aber wohl kaum die richtige Lösung. Im Gegenteil: Aus den Strohfeuern erwächst schnell ein dringliches Problem: Wie wird man die „Neuen” wieder los?

Ein Stück mit drive, das Sie gegen Ende ruhig mal kurz unterbrechen können um Ihr Publikum zu fragen: ‚Wie wird die Geschichte wohl ausgehen?’ Anschließend einen der von den Zuschauern vorgeschlagenen Schlüsse improvisieren oder den vorgesehenen ‚vom Blatt’ spielen. Viel Vergnügen!! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Besetzung:4 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
1 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Satire, Parodie
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Lustspiel (anspruchsvoll)
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Der Zufall ist weiblich von Ulrich Staut (4m 6w · 90min)

Ein Taschenspiel in 19 Szenen. Mit ‚zufällig’ platzierten Handtaschen wird Theodor Müller, Chefsekretär einer Karrieristin, überhäuft. Im darausfolgenden Ringen mit bestrickenden Verwicklungen und verwirrenden Verwechslungen driftet das köstliche Liebeslustspielgeschehen ins Groteske.  BS591

Der ausgebildete Kranke von Bernhard Wiemker (4m 3w · 90min)

...kann zuletzt nur durch eine freche Verkleidungskomödie wieder zur Vernunft gebracht werden. Diese originell-aktuelle Molière-Adaption bietet u.a. Paraderollen für Schauspielerinnen sowie eine Weltneuheit im Amateurtheater: Zeitraffer live auf offener Bühne!  BS590

Isch liebä Disch! von Frank-M. Ziegler (5m 5w · 90min)

20 Jahre ist Brigitte Brot jetzt mit Jochen verheiratet. Und nicht ein einziges Mal hat der Kerl ‚Ich liebe dich’ zu ihr gesagt! Klar, dass Brigitte langsam die Geduldverliert. Vor allem jetzt, wo vor ihren Augen die eigene Tochter so einen netten Türken ehelichen will. Und Memmet sagt seiner Julia von morgens bis abends ‚Isch liebä disch’!  BT506

Vier Paare – und nicht mal EIN Bett?! von Alexa Thiesmeyer (5m 6w 2-4var · 90min)

Ein wogendes Drama zwischen zwei Klappstühlen und einem Schirmständer: In der ansonsten leeren Wohnung treffen ein Mann und eine Frau aufeinander, per Maklerpanne wider Willen gemeinsam Mieter derselben. So beginnt diese wunderbare Flucht-vorm-Ehestress-Komödie und nimmt uns mit ins Komödientheater von heute.  BT541

Wenn die Liebe Anlauf nimmt... von John Customs (3m 4w · 90min)

...springt sie noch lange nicht einfach über, obwohl dieses Lustspiel ihr die Tür weit aufmacht. In der Ferienpension sind noch mehr Liebeskandidaten, die sehenden Auges an ihrem Glück vorbeistolpern – herrliche Typen allesamt!  BS589

Spielesammlung von John Patrick Schöllgen (4m 6w · 75min)

Pärchen in den Dreißigern haben es nicht leicht. Im pulsierenden Zeitenstrom zwischen Telefonkonferenzen Sitzungen bei Yogi-Tee bleibt kaum ein Moment für das echt Zwischenmenschliche. Theaateeeer ab!!  BT585

Wilde Ehen... von Leopold Hnidek (4m 4w · 90min)

Endlich hat er seine große Liebe getroffen, jetzt gilt es, frühere Zweckverbindungen zu annullieren. Auf der Behörde ist man, durchdrungen von Leistungswillen, nach Kräften hilfreich – das kann nur ‚schiefgehen’, in einem rasanten, hyperrealen Lustspiel!  BS583

Der Rosenkavalier von Josef Hager (5m 5w 2-5var · 90min)

Eine entzückende Kleinstadtkomödie um ein Café, seine Stammgäste & ihre Schrullen, Sorgen, Liebessachen. Fanny ist noch ‚solo’, sie bestellt, assistiert von zwei Freundinnen, die Verehrer zum ‚check’ dorthin. Unter ihnen ist ein Kavalier – (fast) perfekt getarnt  VT047

‚Der Mensch ist ein Abgrund!’ von Ulrich Staut (5m 5w · 90min)

Die Arbeitskolleginnen wissen mehr über ihren Ehemann als Agathe selbst. Doch sie will alle Gerüchte über die Seitensprünge ihres Alberto nicht wahrhaben. Da beschließen die Freundinnen einzugreifen - & das Boulevardkarussell beginnt sich zu drehen...  BS592

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – die Theater-Raumstation im WWW«
Impuls-Theater-Verlag
09. Dezember 2016, 20:14 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS597?PHPSESSID=751575b739114298068fc7901bd3e8ba
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.