Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS736
Autor: Annemarie Krapp
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 9 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 57,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 57,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Nasen von Annemarie Krapp

Titelbild des Artikels: Die Nasen
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Wer zornig wird, verliert seine „Fassung”, wie wir sagen. Die Chinesen sagen: er verliert sein „Gesicht”. In diesem Spiel verliert, wer zornig wird, seine Nase. Es gibt hier einen, der andere mit Absicht wütend macht, um Gewinn daraus zu ziehen. Einen, der sofort auf der faulen Haut liegt, sobald er es auf Kosten anderer kann! Wer mit soviel kalt-berechnender Eigennützigkeit zu tun bekommt und trotzdem glaubt, leicht damit fertig zu werden – der ist ausgeschmiert! Dagegen braucht’s nämlich vor allem einen klaren Blick, gepaart mit Scharfsinn und Pfiffigkeit. Damit kann einer dem Ausnützer schließlich das Handwerk legen. Und ihn sogar verändern. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:1. Spielalter: Kindergarten, bis 2. Klasse (bis 7 Jahre)
Besetzung:4 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
4 bis 12 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Kindergarten
Märchentheater, Fantasy-Theater
Kindertheater
Schulspiel: Grundschule – Einschulung

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die verhexte Lehrerin von Annemarie Krapp (4m 3w 4-12var · 30min)

EinZauber-, ein ‚Abreagierspiel’ und möglicherweise mehr: In dieser frechen Moritat wird die Lehrerin zur Gans und Spaß ganz groß geschrieben.  BS664

Jeder auf seinem Platz von Annemarie Krapp (3-5m 3-5w · 30min)

Vogel, Maus & Bratwurst in einer WG  BS602

Robinson Luftballon von Karin Hüttenhofer (5m 4w 4-14var · 30min)

Bewegungsspiel mit Liedern fürs 1. Spielalter vom (nicht) Streiten-, Andersgearteteannehmen-, ‚bunt’denken-Können. Dieses kreative Stück bringt wichtige gesellschaftliche Themen lustig & bildhaft auf den Punkt.  BS890

In der Schule ist für jeden Platz von Christa Wege (3-5m 3-5w · 30min)

Fünf kurze Szenen für und über heutige Schulanfänger, witzig und spielbetont. Möglichkeiten auch für Puppen-, Marionetten- & Maskenspiel.  BS804

Wir wollen in die Schule gehn von Rolf Krenzer (4m 4w 12-20var · 20min)

Zwei kurze, muntere Stücke zum Schulanfang, die den Neulingen Mut machen sollen. Mit Liedern..  BS641

Der Schlapperdipix-Tag von Silvia Baumgartner (4m 4w 4-10var · 30min)

Ein Zauberspiel: Karina ist es langweilig: sie muß zuhause bleiben, weil sie noch nicht wieder ganz gesund ist. Wie gut, dass grade heute Schlapperdipix-Tag ist, an dem man mit allen Tieren sprechen & sich Besuch aus dem Reich der Phantasie wünschen kann.  BS909

Die Warze von Annemarie Krapp (6-10m 3-5w · 30min)

Schwankspiel um Ratschereien für Kinder. Lustig und lebendig.  BS604

Familie Himmelblau von Annemarie Krapp (30min)

Das „Goldtöchterchen” erweist sich als ganz normales Kind, das unbekümmert spazieren geht, ohne den Eltern etwas zu sagen. Die Eltern fallen aus allen Wolken, ärgern und sorgen sich – aber welches Kind lockt nicht das Ungewöhnliche, Neue und Unbekannte! Anneliese kommt zu den Haselbüschen, trifft am Teich die Schnatterente, drüben den Storch, den Schmetterling, denkt gar nicht an zuhause und schläft abends auf der Wiese ein. Der Nachtwind weckt Tante Freilich, die gute Gestalt nicht nur im Märchen, sondern in jedem Kinderleben. Sie bringt die kleine Ausreißerin wieder nach Hause. Die um ein paar graue Haare reicheren Eltern reagieren vernünftig: für’s erstemal Ausreißen gibt’s keine Strafe. Doch Anneliese, die Haselbüsche, Enten, Teich und Haus, aber auch die Kinder im Saal werden sich die kleine Geschichte merken.  BS601

Lumpengesindel von Annemarie Krapp (6-10m 6-10w · 30min)

Klassenspiel um zwei, die anderenfiese Streiche spielen, dann aber selber drankommen.  BS603

. . .
»Zeit für Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
18. November 2017, 05:42 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS736?PHPSESSID=4dc88c584c26504459e2ee86fd39cd52
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.