Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS806
Autor: Kenneth Lillington
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2016
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 66,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 66,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Olaf und der Unhold von Kenneth Lillington

Titelbild des Artikels: Olaf und der Unhold
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Es war einmal eine hübsche Prinzessin, der war kein Mann gut genug... man könnte auch dieses Märchen so beginnen lassen, doch hier kommt alles anders. Seit langem wünscht sich der König einen Schwiegersohn und Nachfolger. Aber Miranda, seine Tochter, hat ihre Wahl bereits getroffen. Sie liebt Olaf, den Pagen – und sie weiß: den würde ihr Vater nie akzeptieren... Wie immer in solch schwierigen Situationen kommt das Schicksal zu Hilfe! Dem Königreich droht Gefahr. Ein Unhold trinkt Seen leer, verwüstet Dörfer usw. – die ideale Mutprobe für alle Verehrer der Prinzessin. Tatsächlich willigt sie ein, den Überwinder des Bösen zu heiraten, denn hier ist d i e Chance, den Vater zu überlisten und den Olaf wohlbehalten zu kriegen. Aber Olafs Ehrgefühl läßt nichts anderes zu, als sich wirklich auf den Weg zu machen und sich die Braut zu verdienen. Ein ganzer Mann weiß eben, was in ihm steckt... Klar, das Glück gehört dem Tüchtigen – aber welchen Helfern Olaf unterwegs begegnet und mit welchen, für Märchen völlig neuen Mitteln ausgestattet er schließlich Erfolg hat, das darf hier nicht verraten werden. Es täte diesem launigen, ans Parodistische reichenden, höchst amüsanten und quicklebendigen Stück nur Abbruch! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
Besetzung:5 männliche Spieler
6 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Märchentheater, Fantasy-Theater
Jugendtheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Chaos. Eine Märchenstunde von Barbara Seeliger (5-6m 6-7w 6var · 55min)

Die Theater AG muß diesmal vor-, früh- & ganz Pubertierende und ihre geballte Vitalenergie kreativ bündeln. Nichts eignet sich dafür ‚stofflich’ besser, als kulturübergreifendes Mythengut…  SC057

Schmuse(r)geschichte von Eckard Lück (5-10m 5-10w · 40min)

Aktuelles ‚Märchen’spiel-Musical: Um einander Zuneigung zu zeigen, schenken sich die Menschen zärtliche Schmuser. Jeder hat genug davon. Doch clevere Geschäftsleute verknappen dieses wertvolle Gut...  SC013

Das Wunschhütlein von Konrad Rieder (3-5m 3-5w · 30min)

Dieser Prinz lässt sich einfach nicht höfisch dressieren vom Hofmagister Exaktus. Mit seinem Freund Schorschi dreht er die tollsten Dinger und als beide durch eine gute Tat zu einem Wunschhut kommen, wünschen sie Exaktus den Zwickzwack an den Leib. Der zweite Wunsch geht flöten, weil sie ihrem an sich guten Herzen einen Stoß geben und den stocksteifen Laffen wieder von seinen Qualen befreien. Beim dritten und letzten Wunsch wird’s extrem spannend: Auftritt für eine wunderhübsche und pfiffige Prinzessin!  BS146

Keramik Drosselbart von Gabriele Mahrenholtz (3m 6-9w 4-10var · 30min)

Papa & Gatte in spe haben in dieser Parodie gottlob das Nachsehen: so bescheuert weltfremd wie im Märchen ist eine aufgeweckte Märchenprinzessin von heute allemal nicht. Im Gegenteil: starke Frauen braucht das Land!  BS925

Des Königs Schlafmütze von Marie-Luise Wilhelmi (5m 6w 4-10var · 30min)

Diese Schlafmütze ist ein Segen! Der König ist durch sie immer gut ausgeschlafen und sehr freundlich zu allen, die mit ihm zu tun haben. Leider erfährt auch Räuber Schlitzohr von dem Wunderding & klaut es!  BS884

Die Prinzessin, die nicht mehr lachen konnte von Norbert Franck (3-4m 2-5w · 30min)

Was der Hofnarr auch anstellt, nicht mal ein Lächeln kann er der Prinzessin entlocken, ein rätselhafter Zauber muss von ihr Besitz ergriffen haben. Ja, DAS ist es! Wer aber hätte ein Interesse daran, dass es ihr immer schlechter geht?  BS885

Geometrisches Stück von Jutta Treiber (6-8m 6-8w 8-10var · 40min)

Jugendliche proben ein Theaterstück, in dem geometrische Figuren sich in Rangstreitigkeiten verwickeln. Je länger die Theaterprobe dauert, desto öfter verschwimmt die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit.  SC008

Fatma und Franzi von Günther Wagner (5m 5w 5-15var · 30min)

Es wurmt Selma, dass sich ihre beste Freundin so gut mit Fatma versteht, der neuen aus der Türkei nach Deutschland gezogenen Mitschülerin. Eifersüchtig stiftet sie ihren rechtslastigen Bruder an, bei Familie Bekir Fensterscheiben einzuwerfen.  BS896

Die Prinzessin und der Geist aus der Flöte von Magdalena Lauterbach (4-6m 6w · 30min)

Verwöhnt, aggressiv & unglücklich ist die Prinzessin, doch der Dschin läßt sich davon nicht einschüchtern. Es entsteht so genau der Kontakt, der Anela gefehlt hat: Kinder von heute werden sie bestens verstehen...  BS931

. . .
»Nachwuchs fördern, miteinander spielen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
21. Oktober 2017, 05:18 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS806?PHPSESSID=6f6c642f361408fe600b208e02ed17db
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.