Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS958
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 6 Textbücher
Autor
Frank PiotraschkeFrank Piotraschke
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 69,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
Piratten (Noten+CD)
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 69,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Piratten von Frank Piotraschke

Kurzbeschreibung: Käpt’n Kralle hat es nicht leicht. Dabei war alles so gut geplant. Nach der Gefangennahme der schönen Prinzessin Angelina sollte diese gegen ein hohes Lösegeld an ihren Vater übergeben werden. Die Beute hätte er sich, wie üblich, selbst unter den Nagel gerissen und seine Mannschaft mit einer kleinen Heuer abgespeist. Doch nun muß er als gestandener Seeräuber und lebenserfahrener Piratt, der sich höchstens vor der großen Klabauterratte fürchtet, mit ansehen, wie sein eigener Sohn Pimpf zum verliebten Tagträumer wird und wie die Geisel außerdem sowohl den Steuermann Zecke als auch den leicht verdrehten Füssel um die Finger wickelt. Als Pimpf ihn dann sogar auffordert, die Prinzessin gehen zu lassen, steht für Käpt’n Kralle fest: die ganze Mannschaft ist verrückt geworden. Eine Geisel gehen zu lassen widerspricht schließlich jeder Pirattenehre. Aber das hätte er sich ja gleich denken können, denn eine Frau auf einem Schiff bringt immer Unglück. Da er die Prinzessin auf keinen Fall laufen lassen will, sieht Pimpf sich gezwungen, sich gegen seinen Vater aufzulehnen. Und bekommt so die Möglichkeit ihm zu zeigen, daß doch eine echte Piratte in ihm steckt. Käpt’n Kralle kennt seinen Sohn allerdings besser als erwartet... Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Erwachsene spielen für Kinder
Besetzung:3 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
anspruchsvolle Bühne / differenziertes Licht
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Abenteuerspiel (auch Gespenster-, Ritterstück)
Musical/Musiktheater: Live-Musik bzw. soundtrack-Zuspielung
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)
Kindertheater
Elternabend

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Du träumst, Kolumbus! von Margit Deuber (4m 3w 4-12var · 45min)

Ein älterer Herr fasziniert Felipe, das Schlüsselkind, mit seinen Schilderungen der Fahrten des Kolumbus. Die beiden gehen auf Traumreise nach Amerika durch sturmgepeitschte Meere.  SJ067

Kleines Spiel von Sokrates von Leo Stettner (2m 2w · 45min)

„Du Einfaltspinsel hast dich auf den Markt gestellt und bist den Leuten mit deinen dummen Fragen auf die Nerven gegangen.”  JT003

Macdingens von Barbara Seeliger (3m 2w · 60min)

Wie so oft sind die Theaterspieler der Schule auf sich gestellt! Diesmal allerdings ist die AG auch noch auf ein Mini-Ensemble zusammengeschrumpft und muss ganz ohne fachkundige Unterstützung auskommen. Die Spielcrew ist trotzdem hochmotiviert & nimmt sich Shakespeares abgründiges Karrieredrama „Macbeth” vor…

Mehr Spieler? Dieses wunderbare Stück totalen Theaters läßt sich mit eigenen Szenen/Bildern/Situationen (ohne Worte) aus dem next-door-Schulalltag verschränken. Ausprobieren!  SC056

Unerhörtes aus dem Frühling von Stefan Schersch (2-5m 2-5w · 45min)

Vier gekonnte Porträts junger Erwachsener von heute, hier & jetzt. Identifikabel. Interpretationsbedürftig? Spannend zu spielen auf jeden Fall!  SC023

Vorsicht? Liebe! von Dirk Hase (4m 3w 5-10var · 45min)

Ein Musical über Anna, die sich zum 1. Mal richtig verliebt hat & ihre Freunde, die nicht verstehen, warum sie nicht mehr ‚die Alte’ ist: denn jetzt spricht sie nicht mehr mit ihnen. Ob Willi Rat weiß? Der ist schon 18, hat Ahnung & spielt mit ihnen alles nochmal durch...  SC032

Stimmenzauber... von Erwin Westrich (1-2m 1-2w 1var · 60min)

Ein wunderbares Clowntheaterstück: Der Zauberer Klaudius Klaulied hat Paddl und Prööt die Stimmen ihrer Instrumente auf den Planeten Pollux entführt. Die beiden Musikfreunde bauen ihre Wohntonnen zu einer Rakete um & ein phantastisches Abenteuer beginnt...  KT114

Scheidewege von H. Burgstaller (3-5m 1-2w · 45min)

 FS018

Holger und Olga von Jörg Matthee (2m 2w 4var · 45min)

Holger und Olga sind ein ganz normales Paar, nur: die beiden wohnen wie in einem Fernsehstudio, werden von TV-Kameras gefilmt und ihr Mit-, Neben- und Gegeneinander kommentiert ein Moderator für’s Publikum, das darüber abstimmt. Wahres Leben? Theater!!  BS963

Der baukastenbiologische Frank N. Stein von Justus Lustig (4m 4w 1-12var · 45min)

Der pflegeleichte Androide ist serienreif entwickelt, 100% flexibel, 200% umweltverträglich, dreifach streßresistent, organbankfähig. – Gentech-Alpträume werden sarkastisch durch den Kakao gezogen, in diesem skurillen, grellen Stück Aktionstheater.  SC011

. . .
»Jetzt-Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
30. Mai 2017, 09:15 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS958?PHPSESSID=d205370bf0efe411f8ac463aea9d2826
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.