Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Wundertüte
Steckbrief
Artikelnummer: BT523
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2006
Spielreihe: Wundertüte
Anzahl Rollensatz: 6 Textbücher
Autor
Sebastian Zarzutzki
ist mit 2 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Sebastian Zarzutzki
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 161,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 14,00 €
Ansichtsexemplar: 2,10 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 2,10 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 161,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Socken von Sebastian Zarzutzki

Kurzbeschreibung: Ein ehemaliger Versuchsbunker dient vier umweltbewussten Weltflüchtlingen als wohnlich eingerichtetes Versteck. Um ihre Ideale zu verwirklichen, planen sie den Einsatz einer speziell entwickelten Bombe des zum Pazifismus konvertierten Atomwaffenkonstrukteurs Dr. Thor von Braun. Ihr Ziel ist es, die Knechtschaft aller Legebatteriehühner zu beenden und den geschundenen Tieren einen Weg ins Freie zu sprengen.

Währenddessen jedoch verschwinden auf unerklärliche Weise immer wieder einzelne Socken aus dem hermetisch abgeriegelten Versteck!

Dr. Thor von Braun vermutet einen Defekt im Raum-Zeit-Kontinuum, hervorgerufen durch quantenphysikalische Vorgänge in der Waschmaschinentrommel. Tatsächlich bewahrheitet sich seine Theorie und die vier bekommen Besuch aus einer anderen Dimension!

Was für ein grandioses Theater-Spiel-Stück!

Und lustig!!! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Bühnentext: Amateurtheater
Besetzung:3 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:90 bis 120 Minuten
Anlass / Spieltyp:Satire, Parodie
Gymnasium: Oberstufentext
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Reich sein? Ja. Und glücklich! von Daniel Stenmans (3m 2w · 90min)

Ein feinsinniges ‚Geld oder Liebe’-Kammerspiel im englischen Stil, mal entzückend, mal bittersüß, humorvoll, spannend. Und während man gebannt verfolgt, wie sich auf der Bühne die Liebeswirrungen drehen (und ob sie sich ‚jemals’ glücklich entwirren werden!), kann man nicht anders, als jede einzelne Figur dieses Lustspiels ins weit geöffnete Herz zu schließen.  BT515

Zickenalarm! von Jürgen Baumgarten (3m 6w 2var · 105min)

Stefan sucht eine Urlaubs-Haushüterin. Kaum ist die Annonce erschienen, kommen Damen, Frauen, girls – jede will die Wohnung, ihn gleich mit, und, da er zögert, bleiben (Schwank ab!) alle.  BT504

Im Fischbauch von Kurt Hutterli (3m 4w · 75min)

Schiffbrüchige retten sich an einen rätselhaften Ort: die feuchten Wände gleichen der Magenwand eines Fisches, die komplette, wenn auch schäbige Ausstattung sichert immerhin ein leidlich passables Überleben. Endlich kommt mit Kapitän Coyote Klarheit in die bizarr-lustige, allerdings nicht konfliktfreie Situation...  TE011

Die Welt ist krank (und der Arzt hat frei) von John Patrick Schöllgen (6m 5w 4var · 110min)

…zeigt in 6 beschwingten Episoden den turbulenten Alltag auf Station A38. Belegschaft und Patienten sind schrullig-liebenswerte Typen, vollbeschäftigt damit, ihr ‚Schicksal’ ebda. zu meistern. – Sie wollen brillantes, modernes, witziges, abgründiges, so-noch-nie-gesehenes Echtzeittheater spielen? Hier ist Ihr Stück!  BT575

Volksgericht von Walter Brunhuber (6m 3-4w · 105min)

Ein alter Nazi und seine jungen Bewunderer: ein Mädchen steigt aus, weil sie einen Polen liebt. Diesen ‚Frevel’ beantwortet die Gruppe mit Grausamkeit. Die Selbstge-rechtigkeit kennt keine Grenzen. Am Schluß ist wieder ‚Ordnung’. Und Irritation.  BS596

Für eine Handvoll Cornflakes von Bernd Reinhold (5m 5w · 105min)

Ein köstliches ‚Viel Lärm um nichts’-Lustspiel: Im Haus der Zuckertorts geht’s zu wie in einem Taubenschlag. Die unablässigen Verwicklungen zwingen alle Akteure wieder und wieder rettende Zuflucht bzw. ihr Glück vor, in und um einen Wandschrank zu suchen. Am Ende hängt alles von Bärbel ab, die (auch) nichts ‚versteht’, aber gerade deshalb alles richtig machen wird?  BT507

Der ausgebildete Kranke von Bernhard Wiemker (4m 3w · 90min)

...kann zuletzt nur durch eine freche Verkleidungskomödie wieder zur Vernunft gebracht werden. Diese originell-aktuelle Molière-Adaption bietet u.a. Paraderollen für Schauspielerinnen sowie eine Weltneuheit im Amateurtheater: Zeitraffer live auf offener Bühne!  BS590

Höhlenmenschen von Simon Schiller (2m 2w · 90min)

Was für andere ihr Atombunker, ist für Herrn und Frau Deuerling eine Komfortwohnhöhle im nächstgelegenen Gebirgszug. Die leichtsinnige Frau Finsterling war allerdings nicht mit eingeplant, und auch nicht dieser ‚Erzengel’ Gabriel, dem unerwartet vierten Höhlenmenschen.  VT160

Die dream come true – Agentur von Andreas Kroll (4m 3w · 75min)

Petra will Jochen. Um jeden Preis! Ihre Freundin Melanie gibt ihr einen Tipp: Die dream come true – Agentur erfüllt jeden (!) Wunsch. Geld interessiert die Agentur nicht... aber was dann? Willkommen im Theater, Theater ist wunderbar.  BT528

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Schatzinsel des Amateurtheaters«
Impuls-Theater-Verlag
21. September 2017, 19:30 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BT523?PHPSESSID=e2f6c1a22076c642f9c6efc70fc4f9ed
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.