Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BT528
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Autor
Andreas Kroll
ist mit 32 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Andreas Kroll
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 145,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 65,00 €
Zusätzliche Textbücher: 10,00 €
Ansichtsexemplar: 1,50 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,50 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 145,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die dream come true – Agentur von Andreas Kroll

Kurzbeschreibung: Petra will Jochen. Um jeden Preis! Ihre Freundin Melanie gibt ihr einen Tipp: Die dream come true – Agentur erfüllt jeden (!) Wunsch. Geld interessiert die Agentur nicht... aber was dann?

Willkommen im Theater, Theater ist wunderbar!!!!

(P.S. Man weiß garnicht, wie man dieses phantastische, lustige, abgründige, zeitgenössisch-unterhaltsame Stück suchmaschinenkompatibel ‚klassifizieren’ soll?!) Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
Bühnentext: Amateurtheater
Besetzung:4 männliche Spieler
3 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:70 bis 80 Minuten
Anlass / Spieltyp:Satire, Parodie
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Lustspiel (anspruchsvoll)
Jugendtheater
Gymnasium: Oberstufentext
Kriminalkomödie
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Der Fluch des Goldenen Käfers von Andreas Kroll (5m 4w · 95min)

Dinner-Krimödie im Hippiedekor incl. tollpatschiger Ermittler. Die Zuschauer werden sich gut gelaunt mit-verkleiden: gleich nach der Aufführung gibt es, passend zum Plot, indisches Essen…  BT592

Die Hochmütigen von Ludwig Bender (4m 4w · 90min)

Eine ‚Adel verpflichtet’-Farce mit super Rollen und randvoll mit komödiantischen Situationen. Man könnte sie gut ins Heute verlegen... und im Freien spielen.  BS555

Schottische Erbschaft von Ludwig Bender (3m 3w · 90min)

Hier will einer Freiheit – aber die rafferische Verwandtschaft nicht einfach klein beigeben und die Erbenden das ihnen Zugedachte nicht einfach tatenlos annehmen. Eine Zeitgeistkomödie genau auf dem Gefühlspunkt.  BT583

Spielesammlung von John Patrick Schöllgen (4m 6w · 75min)

Pärchen in den Dreißigern haben es nicht leicht. Im pulsierenden Zeitenstrom zwischen Telefonkonferenzen Sitzungen bei Yogi-Tee bleibt kaum ein Moment für das echt Zwischenmenschliche. Theaateeeer ab!!  BT585

Der ausgebildete Kranke von Bernhard Wiemker (4m 3w · 90min)

...kann zuletzt nur durch eine freche Verkleidungskomödie wieder zur Vernunft gebracht werden. Diese originell-aktuelle Molière-Adaption bietet u.a. Paraderollen für Schauspielerinnen sowie eine Weltneuheit im Amateurtheater: Zeitraffer live auf offener Bühne!  BS590

Der verliebte Grantler von Josepha Sophia Sem (4m 4w · 80min)

Molières ‚Menschenfeind’ verlegt in ein heutiges Provinz-Schickimicki-Milieu. Redakteur Quirin durchschaut zwar die oberflächlichen Gesellschafts-Spielchen, kann aber trotzdem ‚seine’ Jacqueline nicht für sich gewinnen. Volkstheater im schönsten Altbayrisch, gespickt mit Liedern.  VT074

So kann’s doch nicht weitergehen! von Alexa Thiesmeyer (4m 5w 1var · 90min)

Fetziger Ehekrach ist bei Fritz und Isolde zwar nichts Neues, aber der schnöde ‚Ersatz’, den beide schnell finden, ist wohl kaum die richtige Lösung. Im Gegenteil! Schon bald erwächst ein dringliches Problem: Wie wird man die „Neuen” wieder los? Eine spöttisch-melancholische Komödie  BS597

Reich sein? Ja. Und glücklich! von Daniel Stenmans (3m 2w · 90min)

Ein feinsinniges ‚Geld oder Liebe’-Kammerspiel im englischen Stil, mal entzückend, mal bittersüß, humorvoll, spannend. Und während man gebannt verfolgt, wie sich auf der Bühne die Liebeswirrungen drehen (und ob sie sich ‚jemals’ glücklich entwirren werden!), kann man nicht anders, als jede einzelne Figur dieses Lustspiels ins weit geöffnete Herz zu schließen.  BT515

...näxtes jahr machen wir... von Wolfgang Mühl (2-3m 3w · 65min)

Mochten Sie Alfred ‚das Ekel’ Tetzlaff? Können Sie über ‚die Flodders’ schmunzeln? Dann nichts wie ran an diese 11 drastischen Szenen aus dem hyperrealen Alltag dieser Familie! Das Publikum wird lachend mitleiden & applaudierend bestätigen (s.o)  BT513

. . .
»Der Inhalt macht den Unterschied«
Impuls-Theater-Verlag
24. Juni 2017, 05:21 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BT528?PHPSESSID=529bae1210e09e7f209ff20443360d54
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.