Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BT574
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
John Patrick Schöllgen
ist mit 4 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
John Patrick Schöllgen
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 233,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 13,00 €
Ansichtsexemplar: 1,95 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,95 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 233,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Winters: live von John Patrick Schöllgen

Kurzbeschreibung: Drei Generationen der Familie Winter leben unter einem Dach: Ein struppig-kauziger Großvater, eine agile Großmutter (die auch gern die nervige Schwiegermutter gibt), ein Ehepaar mittleren Alters, über sich hinauswachsend im latent absurden Ringen mit der Arbeitswelt, ihre Teenagertochter, zum ersten Mal richtig verliebt, deren zwei Jahre jüngere, alles spitzzüngig kommentierende Schwester und beider zehnjähriger, Videospiele liebender Bruder. Ein herzhaft-chaotisches Mit-, Unter- und Gegeneinander steht auf der Tagesordnung, denn alle sind auf ihre Art hinreißend verrückt.

Die Spielgeschichte kreist um die Vorbereitung der Großeltern-Goldhochzeit und treibt voller Komödienlust auf’s diesbezügliche Desaster zu.

Schön! Mit Familie Winter kommen Akteure und Publikum ins Hier und Jetzt! Nach ein paar Minuten schon ist man ganz und gar in deren Alltag eingetaucht, hat den eigenen vergessen, gar Raum und Zeit! Rundum nur noch Lachen im Saal seitens der anwesenden Experten in Familiensachen.

Was mehr sollte Theater von heute bieten? Flohmarkt? Ist drin! Popkultur? Ist drin! Ein Ohrwurm zum Ausklang? Ist drin! Dieses herrliche Theater-Spiel verabschiedet die Zuschauer mit einem wunderbaren Schlusslied: „Strangers in the Night” von Frank Sinatra. Ach, sind wir das nicht alle, irgendwie? Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
Jugendliche/Erwachsene spielen gemeinsam
Besetzung:6 bis 7 männliche Spieler
5 bis 7 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
anspruchsvolle Bühne / differenziertes Licht
Spieldauer:100 bis 120 Minuten
Anlass / Spieltyp:Theater-Thema: (soziale) Mitwelt
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Traumhochzeit? Planung ist alles. von Andreas Koch (5m 5w 1-3var · 110min)

Papa will aus der Hochzeit seiner Ältesten ein Megafest machen. Er versucht den Teen-Sohn & die pubertierende Tocher in seine diesbezügliche (geheim!)Planung einzuspannen. Abgründe tun sich auf, denn auch die Verständigung mit seiner Frau ‚schwankt’ heftig. Superplot fürs gemeinsam-Theaterspielen von Erwachsenen & Jugendlichen.  BT566

Die Welt ist krank (und der Arzt hat frei) von John Patrick Schöllgen (6m 5w 4var · 110min)

…zeigt in 6 beschwingten Episoden den turbulenten Alltag auf Station A38. Belegschaft und Patienten sind schrullig-liebenswerte Typen, vollbeschäftigt damit, ihr ‚Schicksal’ ebda. zu meistern. – Sie wollen brillantes, modernes, witziges, abgründiges, so-noch-nie-gesehenes Echtzeittheater spielen? Hier ist Ihr Stück!  BT575

Nur über deine Leiche von John Patrick Schöllgen (4-6m 8w · 120min)

Ein herrliches Stück Typentheater, lustig, spannend, voller Wendungen & Überraschungen... man gerät in Selbstvergessenheit wie in einem Film – von Ferne erinnert an den berühmten Abzählreim-Krimi von Agatha Christie.  BT589

Irrlichter von John Patrick Schöllgen (6m 5-6w · 120min)

Romeo & Julia, obwohl der Tod sie scheidet? Ohja, denn Ernest, 15jährig-grüblerisch und Olivia, aufgeweckt-gleichaltrig aber längst tot passen prima zusammen. Gemeinsam gehen sie dem Geheimnis der Irrlichter auf den Grund!  BT586

Hände hoch & ‚Klappe!’ von Bernhard Wiemker (6m 7w · 105min)

Ein schusseliger Bankräuber wird in letzter Minute von einem Film- und Fernsehproduzenten an seiner Untat gehindert und stantepede in dessen Chaotencrew für einen Krimiproduktion engagiert. Ob das gut geht? Wird nicht verraten, nur: hier geht’s theatermäßig wunderbar rund bis der Bank schließlich 1,2 Millionen fehlen & vom Team jede Spur... Der ‚Film’ wird Ihr Publikum begeistertn!  BS584

Sein Kampf ums Recht von Karl Bacher (6-10m 6-10w · 110min)

Das Stück zeigt das Scheitern einer dominanten Vaterfigur, die sich beim Rückzug auf das Altenteil in ihrer Macht überschätzt. Mit Anklängen an W.S. ‚König Lear’, aber mit szenischem Witz aufgelockert.  VT110

Schlachtpartie (schwäbisch) von Detlef E. König (7m 5w 3-5var · 120min)

Der 99. Geburtstag der Erbtante soll als Schlachtpartie mit den Honoratioren der Kleinstadt würdig begangen werden, doch die „Schwierigkeiten” reißen vom ersten Augenblick an nicht ab..  VT055

Schlachtpartie (umgangssprachlich) von Detlef E. König (7m 4-6w 2-5var · 120min)

Der 99. Geburtstag der Erbtante soll als Schlachtpartie mit den Honoratioren der Kleinstadt würdig begangen werden, doch die ‚Schwierigkeiten’ reißen vom ersten Augen-blick an nicht ab. Der grandiose Schwank-rausch beginnt bereits beim Aufhängen des Lorbeerkranzes.

(auch in Schwäbisch & Altbairisch lieferbar)  VU055

Spätzle al dente (schwäbisch) von Detlef E. König (7m 6w 3var · 120min)

Sie wollen, dass Ihr Publikum lachend zu Boden geht? Mit DIESEM aberwitzigen Stück hier schaffen Sie’s. Gleich in www.buschfunk.de (an)lesen! Aber bei den Proben nicht zu viel Wein trinken, denn aus dem Ärmel „schüttelt” man’s nicht bis auf die ‚live’-Bretter!! (auch in Schwäbisch lieferbar)  MU017

. . .
»Vielfalt – Impuls hat die Stücke«
Impuls-Theater-Verlag
22. Oktober 2017, 08:28 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BT574?PHPSESSID=3ddaed038f1c107e6db88af6c23cb682
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.