Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BV010
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2015
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Autor
Andreas Kroll
ist mit 32 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Andreas Kroll
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 60,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 6,00 €
Ansichtsexemplar: 0,90 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,90 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 60,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Schwiegerelternbescherung von Andreas Kroll

Kurzbeschreibung: Heiligabend. Sibylles Eltern wollen Christian, ihren zukünftigen Schwiegersohn, kennenlernen. Während Sibylle kaum etwas aus der Ruhe bringen kann, ist Christian sehr nervös. Was er auf jeden Fall vermeiden will, sind peinliche Situationen. Aber wie das halt so ist mit sich selbst erfüllenden Prophezeiungen...

Dabei sind Willi und Helga doch ganz locker?! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:feste Spielgemeinschaft
Besetzung:2 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Der Kronzeuge von Andreas Kroll (3m 3w · 30min)

…könnte sich totlachen angesichts der trotteligen Fehlleistungen derer die ihn beschützen sollen. Lachend zu Boden gehen wird jedenfalls Ihr Publikum, das kaum jemals etwas derart Lustiges zu sehen bekam.  EA230

Die gute Tat von Andreas Kroll (4m 4w · 30min)

Zu ihrem alljährlichen ‚Gute-Tat-Tag’ haben die Westermaiers diesmal den obdachlosen Wolfgang eingeladen, ihr karriere-bewusster Sohn aber zugleich auch seinen Chef! Wie den Schein wahren, die Katastrophe umschiffen? Mit Begeisterung werden die Zuschauer die lachsatt ‚eskalierende’ Problem-Lösung sehen!!  BS999

Sozialpartnerschaft von Andreas Kroll (2m 2w · 25min)

Das Thema ist ‚normalerweise’ ideologisch verschüttet, hier aber herrlich beschleunigt auf den Punkt gebracht. Theaterkabarett!  EA229

Ohje, der Weihnachtsmann geht in Rente! von Andreas Kroll (4m 3w · 30min)

...und Erzengel Kunze soll sein Nachfolger werden. Dieser aber ist heillos überfordert und will Weihnachten deshalb lieber ausfallen lassen…  BV064

Der Glücksring von Leonhard Seidl (3m 1w · 30min)

Turbulenter Schwank vom großen Aufschneider, seinen abkassierenden Skatbrüdern & dem verpfändeten Ring – tja, wie wieder an dieses Weihnachtsgeschenk für das holde Eheweib kommen?  EA014

Nächster Halt: Weihnachten von Andreas Kroll (3m 4w 1var · 45min)

Maschinenschaden auf freier Strecke... dennoch zunehmend vergnügter beschließen die Fahrgäste, Weihnachten gemeinsam im Zug zu feiern. Gut für uns, denn so lernen wir einige interessante Menschen näher kennen, in diesem Kabinett-Stück zauberhaften Theaters  BV017

Nur der Holzwurm war Zeuge..... von Detlef E. König (3m 3w · 30min)

Ein verträumtes Komödchen: Auf dem Dachboden der Kirche halten die Krippenfiguren noch ihren Schönheitsschlaf, da weckt sie der Mesner unabsichtlich & sie meinen, es wäre schon wieder so weit. Keine Panik! Jetzt erst, da wir diese süße Spielgeschichte sehen, ist eure Adventszeit!  BS919

Willkommen in Nedderknöfel! von Andreas Kroll (2m 4w · 45min)

Eine umwerfend lustige Theaterfarce um Wachtmeister Görgen, der in dieses freundliche Dorf strafversetzt wurde. Ein dunkles Geheimnis schwebt über der Gemeinde! Warum nur gibt es hier so viele Witwen??  EA227

Männer allein zuhaus von Andreas Kroll (2m 2w · 30min)

Rosi ist in Kur. Sturmfreie Bude! Zwei Tage lang feiern Georg und sein Freund Franz – entsprechend sieht die Wohnung aus. Da kündigt Rosi – ja! – telefonisch an, schon in wenigen Stunden nach Hause zu kommen…  EA228

. . .
»Echt riesig der Kleinste – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
29. März 2017, 21:02 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BV010?PHPSESSID=9f94832178c410336be671408d9f79c0
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.