Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Wundertüte
Steckbrief
Artikelnummer: BV053
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Wundertüte
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Markus Mohr
ist mit 7 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Markus Mohr
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 117,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 6,00 €
Ansichtsexemplar: 0,90 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,90 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 117,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Der Mann mit der Blockflöte von Markus Mohr

Kurzbeschreibung: Im April 2005 wurde am Strand der Küstenstadt Sheerness im Südosten Englands ein Mann im tropfnassen schwarzen Anzug aufgefunden, der verwirrt wirkte und nicht sprach. Als ihm Papier und Bleistift gegeben wurden, zeichnete er darauf einen Flügel. Zu einem Piano geführt begann er angeblich, stundenlang darauf zu spielen. Da der stumme Klavierspieler nicht identifiziert werden konnte, rankten sich bald die unterschiedlichsten Geschichten um diesen Mann und seine Herkunft. Bei einer Vermissten-Hotline in England gingen allein über 1000 Hinweise auf seine vermeintliche Identität ein. Die Ermittlungen führten jedoch zu keinem Erfolg. Mitte August 2005 brach der Piano-Mann sein Schweigen und offenbarte einer Krankenschwester, dass er ein Deutscher sei und sich in England im Meer ertränken wollte. (nach Wikipedia)

Die wahre Begebenheit ist hier zu einer umwerfend lustigen Komödie mit Waterkant-touch geworden, aus dem Piano-Mann der Mann mit der Blockflöte... und sowieso müssen Sie diesmal Ihr Publikum vermutlich sturmwarnen, damit es unterwegs nicht vor Lachen von der Reling fällt. Prädikat: Glückstränentheater mit ‚Seestern’. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
Besetzung:5 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
1 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
anspruchsvolle Bühne / differenziertes Licht
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Musiktheater, Singspiel
Gymnasium: Oberstufentext

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Erst kam das Fressen... von Walther Schumann (2-5m 2-5w · 60min)

Vergegenwärtigung der ersten Wochen unmittelbar nach Ende des 2. Weltkriegs in einer deutschen Stadt, entlang von Alltagssituationen einiger einfacher, typischer Menschen. Dieser Text ist so konkret, dass bereits eine szenische Lesung hellstes Wachsein erzeugt. Optimal umsetzbar als szenisch gestütztes Lese- bzw. Hörspiel, das eine Bilder- bzw. Medienebene integriert.  SC036

Der ganz geheime Hofrat von Herbert Kranz (5m 5w · 45min)

Tragikkomik zum Tränenlachen: der frischgekürte Würdenträger darf niemandem, auch nicht seiner Familie, davon etwas sagen, denn er ist nun g a n z geheimer Hofrat!  BS196

Auf der Suche nach dem Heiligen Ei von Andreas Kroll (4m 4w · 45min)

Eine szenische Fabel, spannend, fantasievoll und mit viel Humor: sechs Vögel machen sich auf die Abenteuerreise, denn das Heilige Ei erfüllt jedem Federvieh die geheimsten Wünsche. Bildhaftes Körpertheater, straßentheatertauglich!  BV003

Komm! von Wolfgang Weyrauch (5m 5w · 45min)

Szenenfolge zum Thema ‚Tod’ jenseits der typischen Tag-für-Tag-‚Behandlung in Nachrichten und TV-Krimis. Wertschöpfungstheater!  JT010

POSITIV! von Frank-M. Ziegler (3-5m 3-5w · 60min)

...denn in einer Welt voller Probleme ist alles eine Frage der richtigen Einstellung. Dieses comedy-Programm liefert ein Feuerwerk an Sofortlösungen! Das Publikum wird (mit)toben!  SC021

Paul und die verflixte Lichterkette von Frank Otte (4m 4w · 45min)

Ein herrlicher Patriarchen-Schwank, denn Paul läßt niemanden an die Elektrik des Weihnachtsbaums, obwohl er die das ganze Lachstück über nicht in Gang bringt. Nichts anmerken lassen, Paul, auch wenn die Verwandtschaft nach und nach zum Weihnachtsmahl eintrifft – im letzten Moment wirst Du gerettet werden!  BV046

Neue Besen kehren gut von Alberta Schuster (3-5m 3-5w · 45min)

Ein „neumodischer” Kaplan, auf den am Ende selbst Frau Talmeier schwört!  BS404

Der baukastenbiologische Frank N. Stein von Justus Lustig (4m 4w 1-12var · 45min)

Der pflegeleichte Androide ist serienreif entwickelt, 100% flexibel, 200% umweltverträglich, dreifach streßresistent, organbankfähig. – Gentech-Alpträume werden sarkastisch durch den Kakao gezogen, in diesem skurillen, grellen Stück Aktionstheater.  SC011

Witz wider Witz von Herbert Kranz (4m 4w · 45min)

Schwankspiel um drei abgebrannte Gauner, die einen Wirt reinlegen wollen. Aber der ist auch nicht auf den Kopf gefallen...  BS106

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – die Theater-Raumstation im WWW«
Impuls-Theater-Verlag
17. Oktober 2017, 13:32 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BV053?PHPSESSID=4b04c5ed14032fc12205cf7f4a05cedc
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.