Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Märchenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: KT127
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2016
Spielreihe: Abendfüllende Märchenstücke
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Sigrid Vorpahl
ist mit 5 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Sigrid Vorpahl
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 180,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 60,00 €
Zusätzliche Textbücher: 10,00 €
Ansichtsexemplar: 1,50 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,50 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 180,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Stadtmusikanten- ein „Rentnerband”-Märchen von Sigrid Vorpahl

Kurzbeschreibung: Sie sind unbestritten die berühmteste Band der Welt, denn von den Bremer Stadtmusikanten hat wohl jeder schon mal gehört.

Die Tierärztin Dr. Diana Doolittle kennt Hund, Katze, Hahn und Esel aus ihrer Praxis und erzählt dem Publikum, wie es der tierischen Rentnerband gelang, die Olsens aus ihrem Haus zu verscheuchen und selbst dort einzuziehen. Diana erzählt aber nicht nur, sie fordert auch zum Mitmachen auf. Das Publikum wird gebraucht, um zum Beispiel die Geräusche auf einem Bauernhof nachzuahmen und trägt so zur ‚Stimmung’ des Märchens aktiv bei.

Ein theatersattes Märchenspiel, sehr frei nach Grimm & Grimm und mit voller Ehrerbietung für die dto. berühmte Olsenbande! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene spielen gemeinsam
Erwachsene spielen für Kinder
Besetzung:6 männliche Spieler
6 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Ein Bühnenbild
Simultanbühne
Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:60 Minuten
Anlass / Spieltyp:Märchentheater, Fantasy-Theater
Maskentheater
Kostümtheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die goldene Gans von Sigrid Vorpahl (6m 6w · 60min)

Eine schwerelos-leichtfüßige Fassung im eher historischen Gewand, bei der nichts ausufert. Typisch Vorpahl-Style ist auch hier, dass das lustig-ideensatte Geschehen vor allem aus den lebendig gezeichneten Figuren kommt und insgesamt keines größeren Ausstattungsaufwands bedarf.  KT126

Hey Fröschlein! Hoch die Leiter von Walter Seyffer (3-6m 3-6w · 60min)

Poppiges Musical: Seit der wertvolle Meteorit im Haus des Fröschs eingeschlagen hat & damit jede Menge Geld einbrachte, hängt der bloß noch schlaff vor dem TV. Kinder & Tiere & Zuschauer müssen sich was einfallen lassen!  KT107

Der Froschkönig von Bernhard Wiemker (6m 5w · 70min)

Das bekannte Märchen als übermütiges, komödiantisches Szenarium, mit flotten Sprüchen, witzigen Anspielungen und vielen, vielen Möglichkeiten für ein phantasievolles Kostümspektakel.  KT103

Des Kaisers neue Kleider von Bernhard Wiemker (5m 5w 2-6var · 65min)

Zwei Modeschöpfer aus Italien machen sich mit dem gebotenen Ernst ans Werk. Lachtränenpfützennass ist der Weg durch dieses freche, lustig-skurrile Theatermärchen.  KT124

Die Zauberflöte von Justus Lustig (6-10m 6-10w · 60min)

Die farbig-allegorische Spielgeschichte dieser Oper hier als Spielstück für Theateramateure. Musikalische Leitmotive sind in den Text integriert & ermöglichen so den direkten Bezug zum Libretto.  KT115

Der falsche Prinz von Bernhard Wiemker (6-7m 6w 1-3var · 65min)

Labakan, der Schneidergeselle, hat einfach eine blühende Phantasie! Als sich ihm die Gelegenheit bietet und er sich geeignet dafür kleiden kann, schlüpft er in die Rolle des von Sultan und Sultanin fast schon verloren geglaubten Sohnes. Wäre er einfach nur bei seinen „Leisten” geblieben, gäbe es dieses prächtig-lustige Bühnenmärchen nicht...  KT121

Die goldene Gans von Bernhard Wiemker (6m 6w · 70min)

Ein Zauber ist im Spiel, der alle, die die Gans rupfen wollen, an ihr festkleben lässt. Als Prinzessin Isabella die dabei entstandene „Prozession” sieht, muss sie lachen – und ist endlich von ihrer Dauertraurigkeit befreit.  KT120

Ali Baba und die Pfirsichräuber von Bernhard Wiemker (5-6m 4-5w · 60min)

Die Sesam-öffne-dich-Höhle gibt es noch in dieser lustigen Freistil-Spielfassung. Doch die Räuber sind ziemlich bescheuert... und ob sie zum Marmelademachen taugen, da ‚der (Klau)Markt’ nur Pfirsiche hergibt?  KT122

Aschenputtel von Bernhard Wiemker (4m 5w 3-10var · 70min)

Das bekannte Märchen ist hier mit recht einfachen Mitteln bildhaft in Szene gesetzt, ganz entzückend werden Nebenfiguren zur Auffrischung der Geschichte genutzt. Und was diesen Tanzschuhetest betrifft – läuft hier völlig unblutig ab!  KT113

. . .
»Der Inhalt macht den Unterschied«
Impuls-Theater-Verlag
25. Juli 2017, 20:46 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/KT127?PHPSESSID=5670520c66cd214149f6e53cebec5ec2
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.