Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Theatershows
Steckbrief
Artikelnummer: SC021
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2015
Spielreihe: Theatershows
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Autor
Frank-M. Ziegler
ist mit 3 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Frank-M. Ziegler
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 127,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 10,00 €
Ansichtsexemplar: 1,50 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,50 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 127,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

POSITIV! von Frank-M. Ziegler

Kurzbeschreibung: „Positiv sollten Sie Ihren Tag beginnen!” ist ein Comedy-Programm. Prinzipiell ist es also eine lose Folge von Sketchen, die eigentlich nicht unbedingt miteinander in Kontakt stehen müssen. Will sagen: die meisten Nummern könnte man auch einzeln spielen. Um dem Ganzen jedoch ein festes Gefüge zu geben, werden die einzelnen Sketche durch einen roten Faden verbunden. Er ist schnell erzählt: Die naive Susie Mösebrecht hat sich in einen Terroristen verliebt. Die Beziehung belastet sie. Also geht sie zum Beziehungsberater, Herrn Lüdemann, um sich auszusprechen. Parallel dazu sieht das Publikum Susies Verlobten (‚Tarnname’ Rodriquez) wie er – seiner Rolle als Terrorist folgend – in einen „Karstadt”-Aufzug steigt, um im oberen Stockwerk des Kaufhauses eine Zeitbombe zu deponieren. Der Aufzug bleibt stecken! In vier Fortsetzungsfolgen sieht man Rodriquez nun mit zwei anderen Personen und der tickenden Bombe in diesem Aufzug festsitzen, während Susie Mösebrecht auf Anraten ihres Therapeuten Lüdemann ihre Freunde und Bekannten um Unterstützung bei ihren Beziehungsproblemen bittet. Diese Bekannten tauchen in den einzelnen Sketchen blitzlichtmäßig auf. Wichtigste Person dabei ist Susies Busenfreundin Renate Fubesch-Küssner. Renate leitet eine Künstleragentur und ist gerade auf der Suche nach einem „lustigen Stimmungsduo”. Diese Szenen in der Künstleragentur bilden den dritten parallel laufenden Handlungsstrang. Auch hier gibt es vier Folgen. Zum Showdown kommt es, als kurz nach der Detonation der Kaufhausbombe Rodriquez gemeinsam mit Susie bei Lüdemann in der Therapie auftaucht, wo er feststellen muß, dass sich seine Verlobte und ihr Therapeut ineinander verliebt haben! – Er rastet aus... Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Bühnentext: Amateurtheater
Besetzung:3 bis 5 männliche Spieler
3 bis 5 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:45 bis 70 Minuten
Anlass / Spieltyp:Satire, Parodie
Fasching / Fasnacht / Hans-Sachs-Spiel / Eulenspiegeleien
Musiktheater, Singspiel
Musical/Musiktheater: Live-Musik bzw. soundtrack-Zuspielung
Schwank
Jugendtheater
Gymnasium: Oberstufentext
Sketch Kabarett Theatershow

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die Bewerbung von Thomas Keck (3-5m 3-5w · 60min)

Black comedy: Schwerpunkt ist die ‚Arbeitswelt’ und ihre ‚menschlichen Beziehungen’. Incl. Mitspiel-Bewerbungstraining für die Zuschauer!  SC016

Krokodilbauchbesichtigung von Dimiter Inkiow (3-10m 3-10w · 60min)

...ist ein programmatischer Titel für eine Szenenfolge, die die Phantasie beflügelt, zum Lachen & zum Nachdenken bringt. Der prominente Autor hat damit Spiel-Theater geschaffen, das Denk-Farbtupfer in schulische, politische, humanitäre Aufführungsanlässe bringen wird.  SC022

Fußballgeschichten 1 von Andreas Kroll (5m 5w · 60min)

Diese ausgelassene Komödie in 21 umwerfenden Lachszenen erzählt erstmal die wechselvolle Geschichte dieser Sportart seit den Neandertalern. Doch damit nicht genug! Es folgen tiefe Blicke in die gefühlsgeladene Gegenwart dieser schönsten Nebensache auf, neben, ja unter den grünen Rasen dieser Welt & wie sie uns wieder und wieder in Atem hält .  BT525

girls don’t panic von Eckard Klages (2-4m 6-10w · 55min)

Szenen, die sich zu Revuen zusammenstellen lassen, zu Themenabenden, die direkt mit der Situation von Schülern am Ende der Sekundarstufe I zu tun haben. Ein ‚Baukasten’ für die Theaterarbeit in der Theater-AG oder im Unterricht.  SC026

Typisch: Männer und Frauen (2) von Andreas Kroll (4-6m 4-6w · 80min)

Zehn Sketche plus ein Schwank zum ausgelassen Lachen. Na ja, es wird nicht immer leicht werden, denn hier tobt wieder der Geschlechterkampf, auch zwischen dem Moderatorenpärchen, das durch die Show führt.  BT545

Das Böse, nein, es ruht und rastet nicht… von Andreas Kroll (4-6m 4-6w · 90min)

Willkommen zu einem randvollen Mini-Krimi-Abend über Entführer, Kunsträuber, Killer usw. Nur Mut! Eine beherzte Moderatorin führt durch diese unvergleichliche Tauchfahrt zu den Abgründen unserer Seelen.  BT540

Holger und Olga von Jörg Matthee (2m 2w 4var · 45min)

Holger und Olga sind ein ganz normales Paar, nur: die beiden wohnen wie in einem Fernsehstudio, werden von TV-Kameras gefilmt und ihr Mit-, Neben- und Gegeneinander kommentiert ein Moderator für’s Publikum, das darüber abstimmt. Wahres Leben? Theater!!  BS963

Amor’s Pfeile von Thorsten Böhner (5m 5w 2-8var · 75min)

Ein heftig melancholisches Sketchprogramm, denn die Liebespfeile haben hier auch Widerhaken. Doch wird das Publikum unsere Valerie für ihre Wünsche ans Glück fest ins treue Herz und somit ein herrliches Wechselbad der Gefühle nehmen. Geben Sie alles!  BT553

Dschungel! von Frank-M. Ziegler (3m 4w · 45min)

Der köstliche Held in diesem drastischen Schwank ist ein alleinerziehender Familienvater, der irgendwie überleben muß, daß seine Eltern, seine Raverkids und die nervige Verwandtschaft aber auch alles und immer und überall auf den Kopf stellen. Bibbernd betet das durchgeschüttelte Publikum, dass es der sphinxhaften Kommissarin Ültje gelingen wird, ihm einen Weg ins Freie zu bahnen!!!!!!!  EA218

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Klasse statt Masse«
Impuls-Theater-Verlag
28. Juni 2017, 21:06 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC021?PHPSESSID=8bab52b5c6cc0f0ba64165131dbf285f
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.