Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: SC040
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Ulrike Winkelmann
ist mit 7 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Ulrike Winkelmann
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 173,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 8,00 €
Ansichtsexemplar: 1,20 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,20 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 173,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Satyricon oder: Das Gastmahl bei Trimalchio von Ulrike Winkelmann

Kurzbeschreibung: ...interaktives Gastronomietheater nach der lateinischen Erzählung von Petronius, einschließlich einiger Texte von Ovid:

Wir schreiben das Jahr 56 n. Chr. und befinden uns in der Gegend von Neapel. Trimalchio, reichster Kaufmann weit und breit, lädt wieder einmal zu einem seiner opulenten Feste ein. Natürlich bietet er den Gästen kulinarische Genüsse jeder Art. Er zeigt aber auch seine (Halb)Bildung durch allerhand skurrile Erörterungen und führt unbekümmert sein Privatleben vor, darunter Spielchen mit dem Lustsklaven Hemeros und heftige Streitereien mit Fortunata, seiner Frau. Zu vorgerückter Stunde lässt er sogar seine Beerdigung und Leichenfeier zeigen! – Ach, wie nahe doch liegen Rausch und Wehmut beieinander...

Nach Gusto kann jede Theatergruppe Figuren, Episoden, Ideen zusätzlich einbauen.

Entführen Sie sich und Ihre Gäste in ein fettiges, äh, fetziges Gelage, das nicht nur den Gaumen verwöhnt. Das Publikum spielt bei diesem Theaterfest Trimalchios Gäste, taucht in eine Welt der Sinne ein, wird wesentlicher ‚Bestandteil’ des Geschehens: miteinander plaudernd, essend, staunend, lachend, ausgelassen feiernd.

P.S. Man kommt für dieses Projekt wohl nicht umhin, sich ein wenig direkt bei Petronius einzulesen und von daher Schwung zu holen. Dann entdeckt man auch die satirische Kraft bereits der antiken Vorlage und bekommt extra-Schub, daraus Theater für ein Publikum von heute zu machen. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Besetzung:6 bis 10 männliche Spieler
6 bis 10 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:80 bis 120 Minuten
Anlass / Spieltyp:Ausländisches Spiel (Motiv)
Kostümtheater
Gymnasium: Oberstufentext
Dinnerkrimi, Restauranttheater, Krimidinner

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Sein Kampf ums Recht von Karl Bacher (6-10m 6-10w · 110min)

Das Stück zeigt das Scheitern einer dominanten Vaterfigur, die sich beim Rückzug auf das Altenteil in ihrer Macht überschätzt. Mit Anklängen an W.S. ‚König Lear’, aber mit szenischem Witz aufgelockert.  VT110

Ich bin der Gärtner – ich habe soeben einen Mord begangen von J. M. Frankenheim (6-10m 6-10w · 90min)

Kriminalfarce, bei der das Publikum von vornherein Bescheid weiß, nicht aber die Akteure auf der Bühne. Obwohl sich drei Detektive redlich abmühen, Licht in die ‚traurige’ Affäre zu bringen! Mit vier Alternativschlüssen können Sie den Aufführungen immer neue interessante Akzente geben!!  TE001

Die Show ohne Grenzen von Ulrike Winkelmann (3-5m 6-10w · 90min)

Eine Satire über talkshows, gameshows und andere Lebensnotwendigkeiten: durch die Show führt wie immer Esther Selmeczy. Ein Name, der einen unvergeßlichen Abend verspricht...  SC024

Der junge Engländer von Erika Sackersdorff (6-10m 6-10w · 105min)

Nacha Wilhelm Hauff’s Novelle. Ein satirischer Angriff auf biedermeierliche Borniertheitt, die jeden anfeindet, der sich ihren engstirnigen gesellschaftlichen Konventionen nicht anpasst.  BS531

Die Venus von Hendlfing von Leonhard Seidl (6-10m 6-10w · 105min)

Josef Sepp, ein aufgeschlossener und kunstsinniger Bürgermeister, will das Dorf durch ein „Kulturfestiwäll” zu einem zweiten Verona machen. Aber im kleinkarierten Kulturausschuß wird verlangt, dass er erst einmal bei sich zu Hause für Kultur sorgen soll…  BS565

Haltet den... Hasen! von Daniel Stenmans (5-7m 9-12w · 105min)

Lust auf eine richtig schön ausgebaute Komödie? Zweistundentheater mit reichlich Typen, Wendungen, lachhaftem crime und auch ‚Schicksal’sahne’zucker(!)’guß’? Bitte sehr, wird hier geliefert!...  BT537

Die spinnen, da oben – eine göttliche Komödie von Stefan Hehl (5-8m 5-8w · 70min)

Spaßig und verspielt schlägt diese Revue den Bogen von der Antike zur Jetztzeit. Jede Szene ein Kleinod angewandter Menschenkunde! Dieser Szenen-Mix wird Sie und Ihr Publikum auf einen Spieltrip schicken – geben Sie alles!! (P.S. gut tauglich für Gastronomietheater)  SC042

Gericht des Herzens von Fanny Wibmer-Pedit (6-10m 6-10w · 105min)

 BS501

Urlaub in St. Grobian von Hans Michl (6-10m 3-5w · 105min)

Schwankhaftes Volksstück, dessen Höhepunkt zweifellos naht, als die Sommergäste ihr Benehmen selbst dem neuen Ortsnamen anpassen!  VT013

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – die Theater-Raumstation im WWW«
Impuls-Theater-Verlag
25. August 2016, 04:37 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC040?PHPSESSID=63c36289be39829dabb2888437602ba6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.