Komödienstoff: Beziehungen

Lachen? Klar!

Sie ist die Theaterkrimi-Lady unter den aktuell so zahlreichen Krimi-Autorinnen... bedient allerdings nicht (wie z.B. die meisten allsonntäglilchen TV-Krimis) unbewußte Mordphantasien & das zugleich sich dennoch zu den Guten rechnen-können-Wollen von Lesern und Zuschauern. Theater ist anders, weil – wie schön – eben hier und jetzt live & neben mir sind wirkliche Menschen... Lernen Sie die nebenstehend vorgestellte Beziehungskomödie kennen! Sie zeigt ganz wunderbar witzig die Verwirklichung der ‚Trennungswünsche' eines nicht mehr so anfangsfrischen Paares von heute.

ein wort noch zum impuls-webinfo-‚system': wir featuren ja abendfüllende szenen- bzw. einakter-programme als zeitgemäße alternative zum typischen mehrakter (& weil man sie auch mit kleineren ensembles spielen kann). solche kurzspiele kann man im web wg. kopierschutzkürzung nur als minikostprobe anbieten. zwecks beratung bitte im verlag anrufen: 089/ 859 75 77 danke! .

Und wie!
alexa thiesmeyer
So kann’s doch nicht weitergehen!

Fetziger Ehekrach ist bei Fritz und Isolde zwar nichts Neues, aber als Fritz nach einem Streit mit dem gepackten Koffer verschwindet, fragt sich seine bessere Hälfte verzweifelt, wie es weitergehen soll. Zweideutige Zukunftsdeutungen einer Kartenlegerin bringen die Verlassene bald in Schwung. Neuer Mann? Neues Glück? Ist das die Rettung? Fritz lässt sich zum Ausgleich von der flotten Putzhilfe umgarnen. Der schnöde „Ersatz” ist für beide aber wohl kaum die richtige Lösung. Im Gegenteil: Aus den Strohfeuern erwächst schnell ein dringliches Problem: Wie wird man die „Neuen” wieder los? Ein Stück mit drive, das Sie gegen Ende ruhig mal kurz unterbrechen können um Ihr Publikum zu fragen: 'Wie wird die Geschichte wohl ausgehen?'  BS597

Mehr zum Thema

abendfüllend
Auf die Liebe!
Zickenalarm!
Isch liebä Disch!
Zu verkaufen!

für junge akteure
Stunden voller Zärtlichkeit
Hinter geschlossenen Türen
girls don’t panic
Blauer Bahnhof

Das Neueste von Walter Brunhuber"Der Miethai!" – ein Gaudium
Impuls-Theater-Verlag
20. November 2017, 04:36 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/17.Theatertipp.html?lc%5Bshow_id%5D=24&PHPSESSID=50b310905547ede482ed5de9ae73868c
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.