Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen

Improliga Rundbrief: 3. Quartal 2005

1. Quartal 20062. Quartal 20063. Quartal 2006 
1. Quartal 20052. Quartal 20053. Quartal 20054. Quartal 2005
1. Quartal 20042. Quartal 20043. Quartal 20044. Quartal 2004
 2. Quartal 20033. Quartal 2003 
1. Quartal 20022. Quartal 20023. Quartal 20024. Quartal 2002
1. Quartal 20012. Quartal 20013. Quartal 20014. Quartal 2001
 2. Quartal 20003. Quartal 20004. Quartal 2000
1. Quartal 19992. Quartal 1999 4. Quartal 1999
1. Quartal 19982. Quartal 19983. Quartal 19984. Quartal 1998
1. Quartal 19972. Quartal 19973. Quartal 19974. Quartal 1997



4. Würzburger Improtheaterfestival
vom 27. bis 30.10.2005

Was mit einer fixen Idee begann, ist mittlerweile ein deutschlandweit bekanntes Event geworden: das Würzburger Improtheaterfestival. Bereits zum vierten Mal werden vom 27. bis 30. Oktober 2005 über 100 Improtheaterspieler am Main zu Gast sein, um Workshops zu leiten, zu besuchen und in verschiedenen Shows ihr Können unter Beweis zu stellen. In acht Workshops werden auf unterschiedlichen Vorerfahrungslevels verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. So geht es in diesem Jahr um das Geschichtenerzählen, Tanzen, Reimen, Komischsein, um Moderation und Operngesang, aber auch um Improspiele und persönliche Erfahrungen auf der Bühne.

Wer keinen Workshopplatz mehr bekommen hat, dem seien die Abendveranstaltungen empfohlen: zehn verschiedene Spielformen des Improtheaters werden auf sieben Würzburger Bühnen zu sehen sein.

Alle Infos zum Festival gibt es unter

www.improtheatefestival.de

3. Improvisationstheaterfestival Halle/ Saale
vom 9.12. bis 11.12.2005

Das bereits zum 3. Mal stattfindende Improfestival
- bietet in 5 Workshops die Möglichkeit, mit bestimmten Stilmitteln, Formaten und Genres zu experimentieren
- garantiert Austausch über Neues und Anregung zur fachlichen Diskussion und
- schafft Präsentationsmöglichkeiten, um Neues auf der Improbühne einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Bereits zum 3. Mal zur Impronale in Halle/ Saale haben sich Improgruppen um den Impropokal beworben! (Improkal = Publikumspokal für das innovativste, interessanteste, "improsivste" Improformat)

Informationen über das Programm und die Workshops unter

www.impronale.de

Erstes Kölner Impro-Festival
Vom 23. 11. bis 27.11.2005r

Die Kölner Improtheatergruppe ‚Clamotta' veranstaltet - unter der Schimherrschaft von Georg Uecker (Genial daneben, Schillerstraße u.a.) dieses Festival. Es werden insgesamt sieben verschiedene und innovative ImproFormate auf unterschiedlichen Kölner Bühnen gezeigt. Das Finale mündet in eine fulminante Königskrönung: 15 Spieler aus 14 Städten kämpfen gemeinsam mit dem Sieger der FestivalSession um den Titel des ImproKönigs von Deutschland.

Weitere Informationen unter

www.koelnerimprofestival.de
www.clamotta.de

 

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Theater in Bestform«
Impuls-Theater-Verlag
25. November 2017, 06:31 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/34.Improliga_Rundbrief.html?lc%5Bitem%5D=2005-3&PHPSESSID=a0e1ed87af3a7ed74a1ef895c8966a3d
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.