Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BA015
Autor: Ludwig Bender
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 7 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Geliebte Geliebte von Ludwig Bender

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Kirsch und Kern von Ludwig Bender (4m 3w · 105min)

Erfolgs-Lustspiel um zwei Familien in einem Doppelhaus: Die Elternpaare, zuerst in allerbester Freundschaft verbunden, geraten in tiefen Zwist, die Jungen können sich überhaupt nicht ausstehen – bis sie sich entzückt ineinander verlieben!  BS508

Mein Mann, der Dieb von Ludwig Bender (3-5m 3-5w · 105min)

…eine köstlich-emotionale ‚Reinwaschung’ im Stil der späten 1950er. Tja, so hat man/frau damals ein happy end gesehen…  BS522

Erbschaft aus Tirol von Ludwig Bender

 BS528

Der Hochstapler von Ludwig Bender (6-10m 3-5w · 105min)

Ein Schuster bleib bei deinen Leisten-Intrigenschwank um einen vermeintlichen investor, der dann keiner ist.  BS548

Der stille Teilhaber von Ludwig Bender (5m 4w · 105min)

Auf seine alten Tage den Firmen- und Familientrottel abgeben? Da fällt Onkel Paul was viel Besseres ein: Er steigt aus – und wie!  BS554

Die Hochmütigen von Ludwig Bender (4m 4w · 90min)

Eine ‚Adel verpflichtet’-Farce mit super Rollen und randvoll mit komödiantischen Situationen. Man könnte sie gut ins Heute verlegen... und im Freien spielen.  BS555

Schottische Erbschaft von Ludwig Bender (3m 3w · 90min)

Hier will einer Freiheit – aber die rafferische Verwandtschaft nicht einfach klein beigeben und die Erbenden das ihnen Zugedachte nicht einfach tatenlos annehmen. Eine Zeitgeistkomödie genau auf dem Gefühlspunkt.  BT583

Kirsch und Kern (hessische Fassung) von Ludwig Bender (4m 3w · 105min)

Das harmonische Doppelhausglück ist gestört: Sohn Anton der einen Hälfte und Tochter Eva der anderen Hälfte verstricken sich in zornigem Liebeszwist; es kommt darüber zum Bruch zwischen den dick befreundeten Doppelhaushälften-Familien – ein Zaun trennt nun den gemeinsamen Garten. Über den Zwist der Alten finden die widerspenstigen Jungen wieder zueinander.  BU508

. . .
»Zeit für Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 16:03 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BA015?PHPSESSID=4e20b3b675d2166fe3748a9702055e11
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.