Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS057
Autor: Michael Becker
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Die roten Tanzschuhe von Michael Becker

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Siebenmal der Kasperl von Karl Springenschmid (30min)

 BA009

Die Entdeckung Amerikas von Herbert Müller-Lüneschloß (3-5m · 30min)

 BS004

Tratschkäthe von Günther Wensch (6-10m 3-5w · 30min)

 BS021

Rumpelstilzchen von Gerd Angermann (30min)

 BS051

Jorinde und Joringel von Erich Bauer (1-2m 6-10w · 30min)

Dies ist ein behutsames Spiel von der Zuneigung zweier junger Menschen, über dem der Zauber des Märchenhaften liegt. Ein Spiel von der Trennung und vom Wiederfinden. Die sinnschöne blaue Blume der Romantik, ihre Wunder- und Beglückungskraft, finden und erfahren auch Jorinde und Joringel, die zu trennen einer Hexe Wunsch und Ziel war. – Eine Waldlichtung stellt den schönsten Schauplatz dar. Jorinde und Joringel müssen singen können.  BS056

Der Tor des Herrn von Michael Becker (30min)

 BS059

Das Geheimnis des Kleiderschranks von Konrad Rieder (6-10m · 30min)

In diesem kriminalistischen Wirbel ist nie ganz klar, wer sich nun in dem besagten Kleiderschrank versteckt. Ist es der Feigling Mathias? Die in der Gegend ihr Unwesen treibenden Einbrecher? Oder ist es Mathias’ Neffe Karl, der mit seinen Freunden Fritz und Sepp die Verbrecher jagen will? Nach vielem lustigen und spannenden Hin und Her klärt sich zum guten Ende alles auf.  BS063

Rumpelstilzchen von Anne Marie Färber (3-5m 3-5w · 30min)

 BS066

Schloß Winkelstein von E.J. Lutz (11-15m 3-5w · 30min)

„Eine Kurzgeschichte mit verteilten Rollen”, ein lustiges, ein freches Spiel des beliebten Autors, niedergeschrieben in zwei Nächten, weil die Jugendgruppen schon darauf warteten: „Schreiben Sie uns ein Spiel ohne äußeren Aufwand, in dem gezeigt wird, dass wir jungen Menschen gar nicht so ungeraten und hoffnungslos sind...” und Lutz läßt diese jungen Menschen im Gefolge ihrer Eltern – Familie Strauß und Flocke- einen gutbürgerlichen Ausflug nach Schloß Winkelstein machen. Dabei ist eine Schloßführung einbegriffen, nach der Peter und Franz in den tiefen Schacht hinunterklettern und das Versteck einer Räuberbande, die allein den zweiten, den geheimen Eingang kannte, ausheben.  BS074

. . .
»Vielfalt – Impuls hat die Stücke«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 01:34 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS057?PHPSESSID=0e83e35a32d7054c75c6036e9b0a9e01
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.