Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS080
Autor: Herbert Kranz
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Spiel von der schönen Königin von Herbert Kranz

Kurzbeschreibung: Die Jüngste soll es besser haben, denken die älteren zwei Schwestern, nehmen ihr alle Arbeit ab, erstehen ihr ein prächtiges Kleid von einer seltsamen Alten, die das Mädchen dem König zuführen will. Der Preis: Drei Tropfen Herzblut! Die Älteste gibt sie, es bedeutet ihr nichts, dass sie dadurch lahm wird. Aber die schöne junge Schwester verleugnet im Glanz des Hofes ihre guten Schwestern. Als die beiden nach der Königin schauen, braucht die wieder Hilfe. Und wieder ist der Preis dafür ein Opfer: Das Augenlicht der zweiten Schwester. – Undank ist der Königin Lohn. Sie will die Zeuginnen ihrer armen Herkunft in den Tod schicken. Diese wehren sich nicht. Vor solcher Größe aber zerbricht das Böse in der Königin und sie bekennt sich zu den Schwestern, die um ihretwillen zu Krüppeln wurden. Zur äußeren Schönheit gewinnnt die Jüngste nun endlich die innere Schönheit – und ist jetzt erst wirklich eine Königin.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
feste Spielgemeinschaft
Erwachsene spielen für Kinder
Besetzung:6 bis 10 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Mädchentheater
Märchentheater, Fantasy-Theater
Kindertheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die drei Spinnerinnen von Franz Bauer (6-10w · 30min)

- nach Grimm, nur für Mädchen!  BS406

Die verschleierte Schöne von Herbert Kranz (11-15w · 45min)

 BS150

Die schlauen Mädchen von Herbert Müller-Lüneschloß (6-10w · 30min)

- nach Grimm, nur für Mädchen!  BS336

Jorinde und Joringel von Erich Bauer (1-2m 6-10w · 30min)

Dies ist ein behutsames Spiel von der Zuneigung zweier junger Menschen, über dem der Zauber des Märchenhaften liegt. Ein Spiel von der Trennung und vom Wiederfinden. Die sinnschöne blaue Blume der Romantik, ihre Wunder- und Beglückungskraft, finden und erfahren auch Jorinde und Joringel, die zu trennen einer Hexe Wunsch und Ziel war. – Eine Waldlichtung stellt den schönsten Schauplatz dar. Jorinde und Joringel müssen singen können.  BS056

Die Umkehr von M. Kukofka (6-10w · 30min)

- nach Grimm, nur für Mädchen!  BS300

Äf-e-äm von Franz Bauer (6-10w · 30min)

- nach Grimm, nur für Mädchen!  BS444

Was soll ich denn jetzt machen? von Eckard Lück (4-12w · 45min)

Sieben Episoden um typische Situationen unter jungen Mädchen zum Thema Ausgrenzung, eine achte führt (als Vorschlag) alle Episoden zusammen: man könnte damit z.B. durch die Klassenzimmer der Schule touren – spannende, erhellende, erheiternde Diskussionen sind zu erwarten.  SC039

Die Erbtante von Michaela Krinner (7w · 45min)

Temperamentvoller Schwank um eine schwerhörige Erbtante, die durchaus noch richtige und falsche Töne unterscheiden kann. 1a Spielstück für Mädchen.  BS377

Die Theater AG von Andreas Kroll (7w 2-10var · 45min)

Frauke, Steffi & Gudrun staunen nicht schlecht, als sie feststellen, dass ihre ‚Todfeindinnen’ sich ebenfalls für diesen Kurs eingeschrieben haben. Frau Ludowig, ganz die souveräne Pädagogin, hält sich ‚zielorientiert’ aus dem (ausbleibenden?) Gemetzel raus. Grandios!  SC034

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – der Sketch-Lachshow-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 06:16 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS080?PHPSESSID=a2e2dcb211b8af71640ac17938f08645
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.