Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS112
Autor: Irene Schmitt
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 70,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 70,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Schneewittchen von Irene Schmitt

Kurzbeschreibung: ...das ‚klassische’ Wintermärchen, erweitert um einen frechen Teufel und eine Crew Hilfsgeister – für weitere Farbtupfer sorgen die ins Spielgeschehen eingebauten Tanzchoreographien. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Jugendliche/Erwachsene spielen gemeinsam
Besetzung:3 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
4 bis 10 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Märchentheater, Fantasy-Theater
Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Ohje, der Weihnachtsmann geht in Rente! von Andreas Kroll (4m 3w · 30min)

...und Erzengel Kunze soll sein Nachfolger werden. Dieser aber ist heillos überfordert und will Weihnachten deshalb lieber ausfallen lassen…  BV064

Drei geheimnisvolle Säcke von Rolf Krenzer (3m 4w 4-10var · 30min)

Spielstück vom Nothelfer St. Nikolaus, für kleine Besetzung, mit Orff-Musik & Liedern kombinierbar – kirchenraumtauglich.  BS749

Der Weihnachtswunsch von Andreas Kroll (3m 2-3w · 30min)

Panne im himmlischen Amt für Weihnachtswünsche! Während die Engel auf der Erde wieder alles hinbiegen, macht oben einer ‚richtig’ Chaos. Klar, dass das Gute letztlich siegt. Lustiges Typentheater  BV029

Die Legende vom Christbaum von Martha Heselberger (3-5m 3-5w · 30min)

...erzählt dieses besinnlich- gestimmte Stück – frisch durchmischt mit Musik und Tanzszenen.  WS202

W – wie Weihnachten von Sibylle Velter (3m 4w 10-20var · 20min)

..ist experimentelles Theater ausgehend von einem einzigen Buchstaben: dem W! Für engagierte Kinder, die wollen, dass Weihnachten echt Weihnachten wird... WIR können damit anfangen.  BS953

Das gestohlene schwarze Buch von Erich Bauer (4m 4w 7-10var · 40min)

Fritzl, ein richtiger Lausbub, setzt sogar im Himmel seine Streiche fort! Ein lustiges vorweihnachtliches „Traum”-Theaterstück  BS135

Märchen v.d. Sterntalern von Gerd Angermann (3-5m 1-2w · 30min)

Märchen stecken oft voller Weisheiten für Größere. „Sterntaler” hat vor allem den heranwachsenden Mädchen viel zu sagen: Der Teufel, der hier als Baron Natas der verarmten, schönen Traudel den Hof macht, was ist er den anderes als eine der vielen Lebensversuchungen? Die Frage ist im Märchen wie in der Wirklichkeit: Wird sie auf den schönen Schein hereinfallen und unglücklich werden, oder aber sich ehrlich und anständig durchbeißen? Und wer weiß nicht, wie im Märchen Traudl belohnt wird – jedoch nicht nur im Märchen...!  BS123

Nur keine Panik, Mama! von Ulla Kling (3m 3w · 30min)

...wenn ausgerechnet in den Stunden kurz vor Hl. Abend sich alle „nützlich” machen wollen. Da sind eiserne Nerven gefragt – das Publikum wird’s lachend bestätigen...  BS753

Ein HEISSES Geschenk von Ulla Kling (3m 3w · 30min)

Alle Brimmelmanns sind heuer an Weihnachten zuhause, es gibt einen schönen Christbaum & eine richtige Bescherung. Hilde scheint allerdings von ihrem Theo etwas anderes als einen Toaster erwartet zu haben – mit Tränen in den Augen stürzt sie aus dem fröhlichen Treiben. Doch Theo kann das Weihnachtsglück retten: in dem profanen Haushaltsgerät steckt ein ‚heißes’ Geschenk.  BS910

. . .
»Neues Publikum gewinnen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
24. Oktober 2018, 02:44 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS112?PHPSESSID=7f32289238acb64276b3596111790d0f
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.