Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS160
Autor: Wolf Schmidt
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 4 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 32,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 32,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die lieben Kolleginnen von Wolf Schmidt

Titelbild des Artikels: Die lieben Kolleginnen
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Bürogeflüster für die ganz Scheinheiligen. Der Siegel der Verschwiegenheit ist doch allen wahren Damen ein Begriff? Man redet ja nicht, man hat das ja nicht nötig, aber was die Kollegin Schmidt angeht...! Nun, die Meier sagt’s der Müller und auf einmal weiß es auch die Schmidt, aber niemand hat etwas gesagt. Ihr Publikum wird sich über die in sacharinsüßes Lächeln fallende Pointe köstlich amüsieren. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:3 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Frauentheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Zwischenfall im Modesalon von Gerda Klimek (1-2w · 20min)

Heiteres über eine mißverstandene Fensterputzerin, Kochkünste der Tochter und das Krapfenrezept.  BS486

Das Inserat von Wolf Schmidt (1m 1w · 20min)

Ein tollpatschiger Ehemann auf der Suche nach einer „besseren” Hälfte.  BS250

Krankenbesuch von Wolf Schmidt (3-5w · 20min)

Was hilft gegen Bazillen, die neue „Wellenkrankheit”? – und eine Zahnarztgroteske!  BS210

Die letzte Wahl von Leo Griebler (3-5w · 20min)

Vier „Damen” und ein Mann, der nicht zu Wort kommt: Feministinnensketch!  BS256

Das Guglhupfrennen von Ulla Kling (3-5w · 20min)

Mit dem „Guglhupftreffen”, „Frau Nachbarin, geh ham’s schon g’hört” und „Ein unvergeßlicher Urlaub” und einer Besetzung von nur 2-5 „Damen” schaffen Sie Ihr Publikum!  BS712

Narkose von Erich Rumbach (3-5w · 20min)

 BS207

Der Sänger von Wolf Schmidt (1-2m 1-2w · 20min)

 BS205

Wer war denn das schon wieder? von Ulla Kling (2m 3w · 20min)

Wer hat den Schlüssel verschmissen, den Pudding gefressen, elend lang telefoniert, Muttis Lippenstift geklaut? An Omi denkt keiner. Sie bringt von ihrer Ausflugsfahrt Geständnisse, gute Laune – und neuen Krempl mit ins Haus!  BS823

Audienz von Alf Tamin (3-5w · 20min)

Heiteres über Hausperlen, Kinderpsychologie und einen schockierten Damenverein für öffentliche Moral.  BS361

. . .
»Nachwuchs fördern, miteinander spielen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
25. November 2017, 12:09 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS160?PHPSESSID=4c2339ab7111f53b8c3be35af0aefc65
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.