Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS207
Autor: Erich Rumbach
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Narkose von Erich Rumbach

Titelbild des Artikels: Narkose
Symbolbild, Titelseite kann abweichen
Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:3 bis 5 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Satire, Parodie
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Fasching / Fasnacht / Hans-Sachs-Spiel / Eulenspiegeleien
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Mädchentheater
Frauentheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Das Guglhupfrennen von Ulla Kling (3-5w · 20min)

Mit dem „Guglhupftreffen”, „Frau Nachbarin, geh ham’s schon g’hört” und „Ein unvergeßlicher Urlaub” und einer Besetzung von nur 2-5 „Damen” schaffen Sie Ihr Publikum!  BS712

Krankenbesuch von Wolf Schmidt (3-5w · 20min)

Was hilft gegen Bazillen, die neue „Wellenkrankheit”? – und eine Zahnarztgroteske!  BS210

Der Regenschirm von Herbert Kranz (1-2w · 20min)

 BS185

Audienz von Alf Tamin (3-5w · 20min)

Heiteres über Hausperlen, Kinderpsychologie und einen schockierten Damenverein für öffentliche Moral.  BS361

Zwischenfall im Modesalon von Gerda Klimek (1-2w · 20min)

Heiteres über eine mißverstandene Fensterputzerin, Kochkünste der Tochter und das Krapfenrezept.  BS486

Die letzte Wahl von Leo Griebler (3-5w · 20min)

Vier „Damen” und ein Mann, der nicht zu Wort kommt: Feministinnensketch!  BS256

Ein entzückendes Hütchen von Ernst Heyda (1-2w · 20min)

Drei Damen-Sketche über sparsame und großzügige Männer und eine emanzipierte Tochter.  BS356

Mizzi Siebenklug von Peter Spatz (1-2w · 20min)

 BS203

Die lieben Kolleginnen von Wolf Schmidt (3w · 20min)

Die Meier sagt’s der Müller und auf einmal weiß es auch die Schmidt, aber niemand hat etwas gesagt. Mini-Schwank im Kolorit der 1960er – ein evergreen!  BS160

. . .
»Zeit für Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
19. November 2017, 18:55 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS207?PHPSESSID=5efeb3fbd6f6af313ce515a1c400f037
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.