Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS310
Autor: Emmanuel Goller
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Die Krone von Myra von Emmanuel Goller

Titelbild des Artikels: Die Krone von Myra
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Allegorisch-historisches Legendenspiel mit zeitgemäßer Botschaft.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene spielen gemeinsam
Besetzung:6 bis 10 männliche Spieler
1 bis 2 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Historisches Spiel (Stoffe aus der Geschichte)
Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten III (Zeitspiel))

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die Weihnachts-Initiative von Alexa Thiesmeyer (4m 4w 4-12var · 30min)

...will Weihnachten vor dem alljährlichen Wahnsinnsstreß retten, wofür sie deftige Beispiele vom Stand der Dinge & reformerisch-brillante Relax-Modelle für Sie & Ihre Zuschauer entwickelt hat. Tun Sie sich was Gutes – laden Sie sich die Weihnachts-Initiative ein!  BS944

Die Weihnachtswerber von Anton Erlinger (6-10m 1-2w · 30min)

Das Spiel setzt sich mit dem Rummel auseinander, den die Werbeagenturen alljährlich als weihnachtlichen „Knüller” aufziehen. Auch dieses Jahr sind die Manager auf der Suche nach neuen Einfällen. Da hat ein Angestellter, angeregt durch das Gespräch mit dem Büromädchen, die rettende Idee: statt Show und Monsterparty diesmal das Glück im Winkel. Die Illustriertenkonsumentin braucht auch wieder einmal was für’s Herz! Ein guter Einfall, den alljährlich wiederkehrenden modernen Weihnachtsrummel aus der Sicht eines Managers einer Werbeagentur darzustellen – eine nette, humorvolle Satire für junge Leute.  BS617

Das etwas andere Weihnachten von Alexa Thiesmeyer (4m 5w · 45min)

Familie Schmitz probiert’s heuer mit dem Christkind-Service, denn der des Weihnachtsmannes liefert später und nicht nach Wunschzettel. Es kommt ganz anders! Köstlich grotesk und lustig!!  BS843

Von Ochsen und Eseln von Heinrich Kraus (5m 5w 10var · 40min)

Zum Lachen und Nachdenken: die Zweibeiner wollen die redenden Vierbeiner von Bethlehem im Zirkus auftreten lassen! Eine süße Idee, ein entzückendes Stück!  BS662

Das Wunder von San José von Lene Mayer-Skumanz (9m 4w 6-12var · 45min)

Das Standbild des San José wird lebendig. Er steigt vom Sockel und hilft einer Maria, ihren Jesus zur Welt zu bringen. Weihnachtsspiel um die sozialen Gegensätze in Lateinamerika  BS760

Die drei Unnützen von Helmut Schinagl (3m 1w 2var · 30min)

Alt alle drei, der Ochs, der Esel, der Hirte – aber der Engel braucht sie für die Krippe. Niemand ist unnütz von diesem Tag an.  BS702

Ein Weihnachtsbaum zuviel von Marie-Luise Wilhelmi (6m 5w · 30min)

...denn Herr & Frau Löbel haben beide einen gekauft. Sie schenken deshalb spontan einen davon dem Herrn Akbulut. Das finden die Löbel-Kinder peinlich, denn Herr Akbulut ist schließlich Moslem! Mit einer guten Idee sorgen sie dafür, dass aus der Peinlichkeit Verständigung wird.  BS893

Ohje, der Weihnachtsmann geht in Rente! von Andreas Kroll (4m 3w · 30min)

...und Erzengel Kunze soll sein Nachfolger werden. Dieser aber ist heillos überfordert und will Weihnachten deshalb lieber ausfallen lassen…  BV064

Ausgerechnet in Meckenheim von Alexa Thiesmeyer (7m 7w 3var · 40min)

..sucht Gott durch einen Engel direkten Kontakt zu den Menschen: die Probleme auf Erden sind zu krass geworden. Familie Maushuber fühlt sich geschmeichelt. Auch Nachbarn, Politiker, Pfarrer sehen darin ein bemerkenswertes „Ereignis”. Satire...  BS867

. . .
»Der Inhalt macht den Unterschied«
Impuls-Theater-Verlag
23. Juli 2018, 08:12 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS310?PHPSESSID=2560febd36fd64f50f1af1bfdf0a8ede
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.