Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS329
Autor: Hans Mielke
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Zu diesem Artikel...
Sie hatten kein Dach (Noten)
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Sie hatten kein Dach von Hans Mielke

Titelbild des Artikels: Sie hatten kein Dach
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Wieder aktuell: Aussiedler aus dem Osten, fast wie damals das Paar in Bethlehem... wären nicht Schulkinder, an denen zweitausend Jahre Christentum nicht spurlos blieben.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
Besetzung:6 bis 10 männliche Spieler
3 bis 5 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten III (Zeitspiel))
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Angies Weihnachten von Christof Kämmerer (8m 8w 4var · 30min)

Engelin Angie inszeniert in einem ultramodernen Spielzeuggeschäft eine so noch nie gesehene szenische Aufführung der Weihnachtsgeschichte – es entsteht ein gänzlich unorthodoxes Traumspiel.  BS954

Die Weihnachtswerber von Anton Erlinger (6-10m 1-2w · 30min)

Das Spiel setzt sich mit dem Rummel auseinander, den die Werbeagenturen alljährlich als weihnachtlichen „Knüller” aufziehen. Auch dieses Jahr sind die Manager auf der Suche nach neuen Einfällen. Da hat ein Angestellter, angeregt durch das Gespräch mit dem Büromädchen, die rettende Idee: statt Show und Monsterparty diesmal das Glück im Winkel. Die Illustriertenkonsumentin braucht auch wieder einmal was für’s Herz! Ein guter Einfall, den alljährlich wiederkehrenden modernen Weihnachtsrummel aus der Sicht eines Managers einer Werbeagentur darzustellen – eine nette, humorvolle Satire für junge Leute.  BS617

Wer fürchtet sich... von Karl-Otto Wolff (3-5m 3-5w · 30min)

Was fällt unsern jungen Redakteuren der Schüler- oder Pfarrzeitung zum Thema „Weihnacht heute” ein? Ein nachdenklich-humorvolles Episodenspiel.  BS674

Kamera ab – Weihnachten die 1. von Annette Weber (6-10m 6-10w 4-10var · 30min)

Ein Filmteam versucht, im Studio die Story echt toll nachzudrehen – aber andauernd geht was schief in diesem lustigen Stück!  BS985

Diese überaus heilige Zeit... von Alexa Thiesmeyer (4m 4w 4-12var · 30min)

Ein Szenenprogramm, das die Realsatire heutigen (Vor)Weihnachtsverhaltens bissig weitertreibt. Sollten Sie mit Schaudern an ‚Ihre’ Weihnachtsfeier denken – hier gibt’s Wärme, Licht, Gelächter & den kick, der letztes Jahr gefehlt hat!  BS934

Die Weihnachts-Initiative von Alexa Thiesmeyer (4m 4w 4-12var · 30min)

...will Weihnachten vor dem alljährlichen Wahnsinnsstreß retten, wofür sie deftige Beispiele vom Stand der Dinge & reformerisch-brillante Relax-Modelle für Sie & Ihre Zuschauer entwickelt hat. Tun Sie sich was Gutes – laden Sie sich die Weihnachts-Initiative ein!  BS944

Der Häuptling mit dem Regenschirm von Lene Mayer-Skumanz (4m 3w 8-20var · 30min)

In einem afrikanischen Dorf: die Schüler, die Medizinfrau, der Schnitzer bereiten das Fest der Geburt des kleinen Gottessohnes vor. Auf seinem Rundgang besucht sie der Häuptling. Afrikanisch aufgefaßt, hören die Zuschauer die Weihnachtsgeschichte neu.  BS839

Das Weihnachtsspiel vom reichen Bauern von Karl Springenschmid (3-10m 3-5w · 30min)

Der reiche Bauer ärgert sich, daß die Kunde von der Geburt des Erlösers nicht zuerst ihm, sondern den Hirten auf dem Feld verkündet wurde. Er macht sich auf den Weg und fragt bei allen Hochgestellten nach, ob bei ihnen das neugeborene Kind untergebracht sei. Dabei begegnet er Maria mit dem Kind und Josef, die hier als Bettelleute auftreten, und schenkt ihnen seinen warmen Pelz bzw. seine Haube. Schließlich zeigen ihm die Hirten den Stall, wo das Jesuskind geboren wurde. Einfaches, nettes Weihnachtsspiel für Schüler ab 10 Jahren bzw. Jugendliche. Auch für die Aufführung im Kirchenraum geeignet; gute Verarbeitung des biblischen Stoffes.  WS051

Wer ist bereit? von Manfred Kreps (6m 3w · 20min)

Der Reiche denkt nur an sich, der Gescheite weiß sich herauszureden, die Mächtigen sind uninteressiert. Wer ist bereit?  BS308

. . .
»Echt riesig der Kleinste – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
20. November 2017, 12:31 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS329?PHPSESSID=b7aaeb8c94518edbb9b753ecbe23e625
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.