Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS333
Autor: Wilhelm Knauß
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 54,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 54,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

So ein Regenwetter! von Wilhelm Knauß

Titelbild des Artikels: So ein Regenwetter!
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: So, wie es der Laubfrosch angekündigt hatte, regnet es in Strömen. Doch die kleinen Tiere müssen trotz allem ihren Pflichten nachgehen, und werden daher vom starken Regen in arge Bedrängnis gebracht. Da bietet es sich an, dass die alte Kröte nicht in ihrem Pilzhaus ist. Notgedrungen richten sich die Kleinen dort ihr Regenquartier ein und singen und essen zusammen, bis die Kröte ärgerlich nach Hause kommt.

Schönes Spiel, mit vielen netten Kinderliedern! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:1. Spielalter: Kindergarten, bis 2. Klasse (bis 7 Jahre)
Besetzung:4 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
4 bis 12 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Einakter / Zweiakter: heiter
Märchentheater, Fantasy-Theater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Gameboy von Sibylle Velter (4m 5w 2-10var · 30min)

Chris ist begeistert: das neue Gameboy-Spiel vom Flohmarkt macht seinen Lieblings-Spielkameraden lebendig! Doch warum ist dieser Typ nur so unselbständig?! Ein tragikomisches Stück um den Streß, den Computerspiele auch machen.  BS891

Die goldene Gans von Wilhelm Knauß (6-8m 6-8w 4-12var · 30min)

Das Stück ist so aufgebaut, als ob die Szenen vorweg improvisiert würden. Deshalb ist es sowohl als „Werkstattarbeit”, als auch als Aufführungsstück gut einsetzbar.  BS441

Zum Kuckuck mit dem Zettel von Kurt Faßbender (5m 5w 2-10var · 30min)

Schulanfänger- Begrüssungsspiel mit sprechenden Tieren und Dingen. Ein geheimnisvoller Zettel entpuppt sich als Einladung zum großen Schulerkundungs- & Einschulungsfest.  BS784

Ein kluges Köpfchen... von Wilhelm Knauß (3-5w · 30min)

 BS462

Teufelchen Lokki von Willi Merklein (4m 4w · 30min)

Witziges Stück vom „ferienreifen” kleinen Höllenhilfsheizer, der auch mal Erdenluft schnappen, mit anderen Kindern baden und Eisessen gehen will. Entzückendes Schuljahresendestück!!  BS831

Die weiße Rose der Prärie von Walter Kramer (4m 4w 4-10var · 30min)

Walter Kramer haut alle Film-, Fernseh- und Karl-May-Western-Klischees in die Pfanne, rührt sie schön durchgeknallt um, und gut durchgebruzzelt schmeckt alles nach hochgradig tollem Fez!  BS608

Wie die Schildbürger Schildbürger wurden von Wilhelm Knauß (7m 7w · 30min)

Wären die Schildbürgerinnen (!) nicht gewesen, ihre Männer würden noch heute an allen Ecken und Enden dieser Welt ‚den Mächtigen’ mit Klugheit aushelfen und darüber ihr eigenen Angelegenheiten vergessen!  BS448

Die Nasen von Annemarie Krapp (4m 4w 4-12var · 30min)

Wenn einer andere mit Absicht zur Weißglut treibt, um daraus Gewinn zu ziehen: wie dem begegnen? Z.B. mit diesem Theaterstück Klarheit schaffen. was da ‚los’ ist...  BS736

Einmal Leben und zurück von Georg Neugart (5m 5w · 30min)

Die Theater AG probt: Aus den flapsig angegangenen Improvisationen wird ein spannendes Spiel um Wirtschaft, Arbeitsmarkt und eigene Zukunft.  BS775

. . .
»Zeit für Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
22. November 2017, 08:30 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS333?PHPSESSID=c3f1430516673e4a76eac7aaca1779e0
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.