Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS372
Autor: Walter Eckert
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 9 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 90,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 5,00 €
Ansichtsexemplar: 0,75 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
Das Verhör der Hirten (Noten)
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,75 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 90,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Das Verhör der Hirten von Walter Eckert

Titelbild des Artikels: Das Verhör der Hirten
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Ein Ereignis, das die Evangelien aussparen, weil es nicht zu den Fakten zählt, die heilsgeschichtlich wichtig sind – und doch ein Ereignis von überzeitlicher Bedeutung. Es drängt sich uns auf bei der Betrachtung der Geschehnisse zwischen der Christigeburt und der Flucht nach Ägypten: Die Suche nach dem Kind, von dem man wähnt, es gefährde die Krone – und sind da nicht jene Hirten für das königliche Tribunal ‚Schlüsselfiguren’?! Fragend ist in diesem Verhör der Hirten auch unser Blick auf sie gerichtet; denn es ist durchaus kein Stilbruch, wenn die Richter und Ankläger in Roben, die Männer aus Bethlehem im Arbeitsgewand auf der Bühne stehen. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
Besetzung:6 männliche Spieler
6 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten II (Krippenspiel / Engelspiel /Christmette)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Das Weihnachtsprogramm von Georg Neugart (6m 6w · 45min)

Jahr für Jahr muß im Funk fürs Fest Programm gemacht werden – dieses Stück nimmt parteilich Stellung zum Wie und Was da ‚läuft’.  JT017

Friedensengel von Edith Disselberger (5m 5w 6var · 45min)

Himmelsazubi Adlatus ist beim Aufklärungsprogramm „Frieden auf Erden” gelandet. Er erkennt schnell, mit wieviel Engelsgeduld hier gearbeitet wird. Ehe er sich’s versieht, muß er selber nach unten: Engel in Not!  BS918

Zweitausend Jahre danach von Edith Disselberger (6m 8w 4-10var · 45min)

Gott will den Menschen eine zweite Chance geben, deshalb wird Jesus noch einmal geboren. Wie reagieren Leute von heute auf dieses Ereignis?  BS911

Der überlistete Rupprecht von Hanns Airainer (5m 5w 12var · 45min)

Uschis und Peters Abenteuer bei Ruprecht und seinem Lebkuchenpferd Jonathan. Ältere spielen für Vor- & Grundschulkinder. Entzückendes Stück! – aaaber gereimt!  BS409

Die gekenterte Weihnachtsente von Georg Neugart (5m 5w 4-12var · 45min)

Sieben Miniaturen für junge Leute, die den „Kern der Sache” wieder (ein bißchen) freilegen. Mitsamt einem(r) Musiker-Moderator(In) als Kontakter zum Publikum  BS798

Von A nach Bethlehem von C.J. Egelie (7m 7w · 45min)

Ein im wohlmeinenden Sinn rührendes Stück, das die Weihnachtsgeschichte ‚verpackt’ in einen Kindertraum erzähltt.  BS435

Der Zwischenfall – Szenen um Maria und Josef von Uwe Teich (5m 6w · 40min)

Hier wird Humanismus live-on-stage durchbuchstabiert, in einer hell-mach-Geschichte ganz von heute. Spitze!  BV065

Heut ist Niklausabend da! von Josef Maria Heinen (6m 6w · 30min)

Eine Lausbubengeschichte in der sogar der Teufel auftritt – der hat natürlich fiese Pläne. Aber der Nikolaus verzeiht ‚den Streich’ und alles wird (wieder) gut!  BS147

Stallweihnacht der Kinder von Annemarie Krapp (6m 6w 4-10var · 30min)

Alle Kinder spielen Bewohner des Stalls und machen ihn wohnlich fürs Christkind. Ein warmherziger Text.  BS695

. . .
»Jetzt-Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
24. November 2017, 01:14 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS372?PHPSESSID=fd40d668eafaf25fde9943f14836e10d
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.