Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS393
Autor: Pierre Izambard
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 77,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 77,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Nacht über Le Croux von Pierre Izambard

Titelbild des Artikels: Nacht über Le Croux
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Eine Episode aus der Französischen Revolution: Ein ver jagter Adeliger überlässt seine kleine Tochter Yvonne einer Fischerfamilie in einem bretonischen Dorf und flieht nach England. Im Dorf nimmt ein Haudegen von Wachtmeister Quartier und lässt alle Exilfranzosen, die von Heimweh getrieben an Frankreichs Küste auftauchen, erschießen und später sogar vor den Häusern der Dorfbewohner aufhängen. In der heiligen Nacht erscheint auch der Vater von Yvonne und schenkt der schlafenden Tochter eine Puppe. Die einfachen Dorfbewohner glauben an ein Wunder, der Wachtmeister wird dadurch aber auf die Spur des Vaters geführt. Doch als er ihm allein gegenübersteht, lässt er unvermutet Milde walten. Yvonne erinnert ihn an seine eigene Tochter, die er vor zwei Jahren zum letzten Mal gesehen hat; er kann die Gefühle des Vaters verstehen und schenkt ihm das Leben. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
Besetzung:5 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
6 bis 10 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Historisches Spiel (Stoffe aus der Geschichte)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Ein kleines Licht von Melie Schmitt (3-5m 1-2w · 45min)

Im Treppenhaus erzählen sich zwei Frauen, daß sich die Mutter von Robert wieder verheiraten will. Robby, der Älteste von vier Halbwaisen, kommt mit dieser Neuigkeit zu seinen Geschwistern. Furcht und Eifersucht veranlassen die Kinder, vor dem ihnen unbekannten Stiefvater die Flucht zu ergreifen – bis sich das Mißverständnis aufklärt.  BS433

Gegen von Klaus Adler (3-5m 1-2w · 45min)

Ist, wer Weihnachten feiert, Christ? Feiert, wer Weihnachten feiert, Weihnachten? Fragen, gegen das Mißverständnis zwischen Christsein und Christschein.  JT019

Aber die Seinen... von Fritz Morgenschweis (5m 4w · 45min)

Typisierend-zeitlos zeichnet der Autor die Bürger Bethlehems in ihrer Skepsis, ihrem Spott, ihrer Berechnung.  BS324

Das Verhör des Ali von Gunther Seele (5m 4w · 45min)

Wofür gaben ihm die 3 Könige Gold? Wer sind die im Stall, denen er’s schenkte? Ist der Nomade Ali ein Spion? Er spricht so rätselhaft-verdächtig vom ‚Wasser aus der ewigen Quelle’...  BS780

Der überlistete Rupprecht von Hanns Airainer (5m 5w 12var · 45min)

Uschis und Peters Abenteuer bei Ruprecht und seinem Lebkuchenpferd Jonathan. Ältere spielen für Vor- & Grundschulkinder. Entzückendes Stück! – aaaber gereimt!  BS409

Kein Weihnachtsmärchen von E.v. Salm (3-5m 3-5w · 45min)

Die „Null Bock”-Generation und „die Alten”? Aufeinander Zugehen, Sich- Verständigen, Einander Unterstützen gibt’s trotzdem! Logo!! Und zwar verschärft!!!  BS765

Die gekenterte Weihnachtsente von Georg Neugart (5m 5w 4-12var · 45min)

Sieben Miniaturen für junge Leute, die den „Kern der Sache” wieder (ein bißchen) freilegen. Mitsamt einem(r) Musiker-Moderator(In) als Kontakter zum Publikum  BS798

Friedensengel von Edith Disselberger (5m 5w 6var · 45min)

Himmelsazubi Adlatus ist beim Aufklärungsprogramm „Frieden auf Erden” gelandet. Er erkennt schnell, mit wieviel Engelsgeduld hier gearbeitet wird. Ehe er sich’s versieht, muß er selber nach unten: Engel in Not!  BS918

Paul und die verflixte Lichterkette von Frank Otte (4m 4w · 45min)

Ein herrlicher Patriarchen-Schwank, denn Paul läßt niemanden an die Elektrik des Weihnachtsbaums, obwohl er die das ganze Lachstück über nicht in Gang bringt. Nichts anmerken lassen, Paul, auch wenn die Verwandtschaft nach und nach zum Weihnachtsmahl eintrifft – im letzten Moment wirst Du gerettet werden!  BV046

. . .
»Vielfalt – Impuls hat die Stücke«
Impuls-Theater-Verlag
21. September 2018, 02:09 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS393?PHPSESSID=c5acc5c79becf2a122ab10c0d5b9f5a6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.