Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS443
Autor: Michaela Krinner
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 7 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 58,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 58,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Hokuspokus! von Michaela Krinner

Titelbild des Artikels: Hokuspokus!
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Wer hat nicht von den märchenhaften Erfolgen der Berliner Wahrsagerin Kardos gehört oder durch Frau Meiner und Frau Schmitt erfahren, die Sterne stünden jetzt für dies und das besonders günstig? Edith Piaf, die grossartige Chansonsängerin, bekennt in ihren Memoiren, dass sie mit Stimmen aus dem Jenseits und von den Ratschlägen der Astrologen lebte... Die Frau Zwick in diesem heiteren Mädchenspiel ist also kein Sonderfall – und das Spiel selbst ist nicht nur höchst belustigend, sondern auch realistisch und zeitnah. Im verdrehten Oberstübchen der Zwick wohnt üppiger Aberglaube, im Dachgeschoss ihres Hauses recht bescheiden die junge Irene Wagner. Frau Zwick kündigt Irene, sie hat andere Absichten mit dem „Attiljeh”. Irene säße bald hübsch auf der Strasse, wären nicht ihre Freundinnen Petra und Bettina und deren glänzende Idee: Sie nutzen den Spleen der lebenshungrigen Zwick und ziehen eine okkultistische Schau auf nach allen Regeln der Bluffkunst. Die Stimme ihres Frühverblichenen aus dem Jenseits gibt der Zwick den Rest und letzte Gewissheit über alle weiteren Lebensentscheidungen. Irene behält ihre Wohnung, die Zwick ihren Aberglauben, denn die Dummheit stirbt nicht aus. Wir wünschen viel Vergnügen bei dieser heiteren Lektion! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
Besetzung:6 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Mädchentheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Annoncen, Annoncen! von Michaela Krinner (7w · 20min)

Verwechslungsschwankspiel um eine Heiratsanzeige – ja, befreite Frauen, zum Glück ist heute ALLES anders!  BS680

Tante Turandot aus Tokio von Michaela Krinner (3-5w · 30min)

Fritz, Inge und Gerda sind keineswegs erfreut, als sie erfahren, dass Verwandtschaft aus Tokio anrückt. In ihrer unbekannten Tante vermuten sie eine „zerknitterte Kimonoziege”. Die Nichten lassen sich heftig über sie aus und bemerken vor lauter Aufregung garnicht, dass die Tante, zu früh angekommen, alles belauscht. Für die ist Rache natürlich süß und um den Nichten eins auszuwischen mimt sie die japanische „Klamottentante” mit getrockneten Ameisen und mehr, ehe sie sich als das zu erkennen gibt, was sie wirklich ist: ein nettes, durchaus modernes Mädchen.  BS337

Nehmen Sie mich...! von Hilga Leitner (6w · 30min)

Übermütiger Schwank um „Perlen des Haushalts”  EA003

Tee bei Frau Müller von Franz Bauer (6-10w · 40min)

Vergnügtes „höhere Töchter”-Lustspiel in einem Akt.  BS244

Die Erbtante von Michaela Krinner (7w · 45min)

Temperamentvoller Schwank um eine schwerhörige Erbtante, die durchaus noch richtige und falsche Töne unterscheiden kann. 1a Spielstück für Mädchen.  BS377

Herzlich willkommen von Werner Weißenborn (4w · 30min)

Verwechslungskomödie, die liebenswürdig mit dem Generationenverhältnis unter Frauen spielt. Typenrollen.  BS261

Moderne Zeiten von Michaela Krinner (6-10w · 30min)

Wie wird man eine berühmte Künstlerin? Mit der richtigen Managerin! – Ein köstliches Typenspiel „Moderner Gesellschaft” -  BS345

Vier an der Angel von Frank Carmichael (6-10w · 45min)

Falsche-Bräute-Komödie um einen Roman-Autor – leicht, ironisch mit trefflichen Frauen-Typen!  FS023

Glück und Segen von Herbert Kranz (9w · 30min)

Kontaktbürofarce – Hunderte von Male gespielt und inzwischen ein lustig-tiefer ‚Seherblick’ in die Feminismus-Vorgeschichte.  BS197

. . .
»Vielfalt – Impuls hat die Stücke«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 16:18 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS443?PHPSESSID=a64ce45e275d37fc13e77d773924681b
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.