Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS474
Autor: Michaela Krinner
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 1983
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 62,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 62,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Der Weihnachtsvogel von Michaela Krinner

Titelbild des Artikels: Der Weihnachtsvogel
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Der Weihnachtsvogel ist natürlich eine Weihnachtsgans, schön fett und so gar nichts für Frau Müllers ramponierte Leber. Bei der Ärztin kommt die Müller selbst zu dieser Einsicht und zu dem heroischen Entschluss, besagten Vogel den armen Walds zu schenken. Sie fängt es heimlich an und mit dem neckischen Begleittext „Vom Himmel hoch, da flog ich her”, doch was erhält Frau Wald: kein fettes Gänschen, sondern einen verblichenen Papagei in vollem Federschmuck. Der Schreck ist groß, auch bei der Müllerin: die Tasche hat sie verwechselt bei ihrer Ärztin, und darum kutschierte die Neureich nicht ihren tränenfeuchten Papagei zur ehrenvollen Einäscherung, sondern die schöne Gans! In solch erschütternder Erkenntnis vereint, trifft alle Beteiligten neue Hiobsbotschaft: Herr Neureich, telefonisch vom Krematorium des groben Unfugs bezichtigt, tobt häuslich wie ein Tiger über seine konfuse Frau! Wahrlich, Frau Neureichs strapazierte Weihnachtsnerven wären endgültig futsch, gelänge nicht gemeinsam die Bändigung der Bestie. Solchermaßen geläutert, stimmt Herr Neureich lammfromm zu, dass diesmal nicht die Geschäftsfreunde den Kaviar essen, sondern die Frauen aus dem Mietsblock Gäste sind. Und so wird schließlich eine fette Gans zur zarten Friedenstaube! Das Spiel, die Neufassung eines elsässischen Textes, hat dort schon Tausende von Mundartaufführungen erlebt. Wir sind sicher, dass dieser herrliche Spaß auch Ihr Publikum köstlich amüsiert! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:6 bis 10 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Mädchentheater
Frauentheater
Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die Anprobe von Michaela Krinner (3-5w · 20min)

 BS678

Moderne Zeiten von Michaela Krinner (6-10w · 30min)

Wie wird man eine berühmte Künstlerin? Mit der richtigen Managerin! – Ein köstliches Typenspiel „Moderner Gesellschaft” -  BS345

Die verhinderte Weihnachtsparty von Michaela Krinner (6-10w · 30min)

 BS473

Das Weihnachtsgeschenk von Michaela Krinner (6-10w · 30min)

 BS658

Annoncen, Annoncen! von Michaela Krinner (7w · 20min)

Verwechslungsschwankspiel um eine Heiratsanzeige – ja, befreite Frauen, zum Glück ist heute ALLES anders!  BS680

Tu auf die Tür! von Franz Bauer (6-10w · 30min)

 BS223

Die Ohrringe von Annemarie Krapp (6-10w · 30min)

 BS472

Glück und Segen von Herbert Kranz (9w · 30min)

Kontaktbürofarce – Hunderte von Male gespielt und inzwischen ein lustig-tiefer ‚Seherblick’ in die Feminismus-Vorgeschichte.  BS197

Nehmen Sie mich...! von Hilga Leitner (6w · 30min)

Übermütiger Schwank um „Perlen des Haushalts”  EA003

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Theater in Bestform«
Impuls-Theater-Verlag
20. November 2017, 03:16 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS474?PHPSESSID=468b2cadb964868ec29b9ee8e5bb837f
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.