Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BS560
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 9 Textbücher
Autor
Ulla Kling
ist mit 44 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Ulla Kling
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 185,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 12,00 €
Ansichtsexemplar: 1,80 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,80 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 185,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Leicht bewölkt bis heiter von Ulla Kling

Kurzbeschreibung: ...was soviel bedeutet, wie: vom Theater entführt, sich wiederfinden inmitten einer kleinen Familienpension, die irgendwo zwischen Liebesroman und dem „Alpenraum” liegen muß - soviel steht fest. Frau Christine, die patente Besitzerin besagter Pension, hat alle Hände voll damit zu tun, das in ihrer Obhut befindliche Septett aus Gästen, Personal und „Kindern” durch die heftigen Schwankungen der dortigen Stimmungswetterlage zu lenken – denn die ändert sich dauernd. Ein alter Freund, der Förster a.D. Korbinian Haslacher, steht ihr zwar mit seiner liebenswerten Ruhe hilfreich zur Seite. Nur: sein Dackel ist auch für eine Katastrophe gut. Frieda Knitterbusch jedenfalls ist – zunächst – untröstlich. Rasputin, der Kanari, der Trost ihres Alters, in den Fängen dieser Bestie! Nun muß aber endlich darauf hingewiesen werden, daß Fanny, das Stubenmädchen, entschieden zuviel Liebesromane liest und deshalb meint, die würden erträumte Wirklichkeit mit Flori, Christines Sohn. Sollte hier der Kern des markerschütternden Trubels liegen? Nein, nein, Flori weiß zumindest etwas mehr von der Liebe als die rührend ungeschickte Fanny. Das sieht man schon an seiner neuen, der endgültigen Freundin: Manuela ist nämlich wirklich ein außergewöhnlich liebes, kluges, schönes Mädchen! Doch dann betritt Robert Fürst, ihr Vater, plötzlich die Bildfläche, und alles kommt nochmal ganz anders... Zwischen Weinen und Lachen ist alles drin – soviel steht fest. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Besetzung:4 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Lustspiel (anspruchsvoll)
Volksstück: heiter

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Und dabei isch er kerngesund! (schwäbische Fassung von Peter Pflug (5m 4w · 90min)

Der einst tatkräftige Maurermeister Klawiter, nun verwitweter Rentner, findet sich nicht zurecht. Die Angst, von seinen beiden „gebildeten Töchtern” im Stich gelassen und von seiner Wirtschafterin hintergangen zu werden, läßt ihn mehr und mehr zum wehleidigen und mißtrauischen Hypochonder werden.  BU535

Der kerngesunde Kranke von Peter Pflug (5m 4w · 90min)

Maurermeister Klawitters eingebildete Krankheiten sind die geglückte Übertragung des berühmten Stücks von Molière ins Heute. 100te von Malen aufgeführt  BS535

s’Brieftaschl aus der Ewigkeit von Erich Friedl (4m 2w · 90min)

Hat der Lauterbach-Vater Geld mit in die Ewigkeit genommen? Er hat! Wie die Erben trotzdem drankommen, aber ein anderer erbt, dzeigt dieses verschmitzte Volksstück  VT039

Der Geizhals von Peter Pflug (6m 4w · 90min)

Molière-Adaption, verlegt in unsere Zeit. In köstlichen, z.T. sarkastischen Szenen feiert der Geiz Orgien – und die Schlauheit aller, die dem Geizhals eins auswischen, um nicht selbst zum Skelett abzumagern, schlägt publikumserquickende Kapriolen.  BS541

„Der Gourmet-Gigl” von Reinhard Schlüter (4m 4w · 90min)

...ist der Schauplatz dieser Wirtshaus-Komödie mitsamt der Starköchin Wally – die jedoch vom grobschlächtigen Gigl-Wirt in die Arme der Konkurrenz getrieben wird. Als nun Jungkoch Felix auf ‚moderne Küche’ umstellt & die prominente Gourmet-Kritikerin eintrudelt, sieht es nach einem Amageddon aus!  VT069

Die italienische Erbschaft von Annelies Eham (5m 4w · 75min)

Ein schmucker Untermieter auf dem Huberhof, zwei hübsche Hubertöchter, eine mißtrauische Oma und eine Erbschaft aus Italien sind einige der Ingredienzien, die dieses lustige Volksstück in Schwung halten!  VT043

Das Wunder des Hl. Florian von Adele Mayer-Kaufmann (5m 4w · 90min)

Wie die Oberhaslbacher ihrem Pfarrer ein Geschenk machen und es ihm wieder stibitzen wollen, ist eines der schönsten Stücke des alpenländischen Volkstheaters. Seinem zeitlosen Charme kann sich niemand entziehen...  BS504

So kann’s doch nicht weitergehen! von Alexa Thiesmeyer (4m 5w 1var · 90min)

Fetziger Ehekrach ist bei Fritz und Isolde zwar nichts Neues, aber der schnöde ‚Ersatz’, den beide schnell finden, ist wohl kaum die richtige Lösung. Im Gegenteil! Schon bald erwächst ein dringliches Problem: Wie wird man die „Neuen” wieder los? Eine spöttisch-melancholische Komödie  BS597

Hühnermist & Festspielzauber von Ottheinrich Zenker (5m 3w · 105min)

„Prominentes” sommerliches Stück um’s vorletzte Fremdenbett & allerletzte Huhn... es siegt das Federvieh. Ironisch, beschwingt, grotesk & komisch  BS567

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Klasse statt Masse«
Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 00:52 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS560?PHPSESSID=a530675f51b5333a620b55490dc452c1
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.