Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS654
Autor: Annemarie Krapp
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 1988
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 50,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 50,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Hat Gott Hände? von Annemarie Krapp

Titelbild des Artikels: Hat Gott Hände?
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Die Antwort auf die Titelfrage steht unter dem Kreuz eines händelosen Christus: „Gott hat keine Hände als die euren...”. Dieses Wort ist Thema. Es wird durch Beispiele und in der Darstellung der spielenden Kinder höchst anschaulich. Wie in anderen zeitgemäßen Kinderspielen dieser Autorin entwickelt sich das Geschehen aus dem Halbkreis, das heißt, dem Chor aller heraus und hat Anspiel- , nicht theatralischen Charakter. Erstaunlich, mit welch einfachen Vorgängen die Autorin den Kindern eine unmittelbare Einsicht in evangeliare Aussagen gibt. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene spielen gemeinsam
Besetzung:5 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
4 bis 8 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Halbkreisspiel
ohne Bühne spielbar
im Kirchenraum spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Biblisches Theater / religiöses Theater
Advent / Weihnachten II (Krippenspiel / Engelspiel /Christmette)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die Spitzbuben von Bethlehem von Annemarie Krapp (5m 5w 4-10var · 30min)

Heiteres Spiel mit den Spitzbuben Schnipp, Schnapp & Schwapp und ihren netten Plänen für das Jesuskind. – Halbkreisspiel mit Liedern  BS655

Wir bringen euch das Licht von Erich Puchta (6m 6w · 20min)

Schlichtes, ohne Lernaufwand einstudiertes Verkündigungsspiel, in dessen Schlußabschnitt brennende Kerzen im Kirchenraum verteilt werden – ein Bild entsteht, passend zum Lichtfest Weihnachten  BS943

Verwandelt euch! von Annemarie Krapp (4-6m 4-6w 4-10var · 20min)

Nach Bethlehem, zur Herbergssuche, zu den Hirten und zur Krippe denken sich die Kinder zurück, zweitausend Jahre. Sie spielen also nicht „so ist es”, sondern „so war es”, und das belässt sie in ihrer Natürlichkeit.  BS432

Drei Christgeburtspiele I von Helmut Fischer (5m 5w 4-10var · 25min)

Die Ansätze in diesem Textbuch stellen vor die Wahl: soll es heuer lustiges, allegorisches oder meditatives Weihnachtstheater im Gottesdienst geben? Jedenfalls wird es lebendige Verkündigung sein.  BS935

Stallweihnacht der Kinder von Annemarie Krapp (6m 6w 4-10var · 30min)

Alle Kinder spielen Bewohner des Stalls und machen ihn wohnlich fürs Christkind. Ein warmherziger Text.  BS695

Drei Christgeburtspiele II von Helmut Fischer (5m 5w 4-10var · 25min)

Drei Weihnachtsspiele für den Kirchenraum, die erfreulich frisch daherkommen & klarmachen, dass die Verkündigung der frohen Botschaft ohne Traditionalismus auskommen kann.  BS942

Die Reise nach Bethlehem von Annemarie Krapp (6m 6w 4-10var · 30min)

Mit dem D-Zug geht es dorthin, und die Kinder spielen diesen D-Zug selbst. Am Ziel angelangt, bilden sie einen Halbkreis: die Stadt Bethlehem... Spiel aus dem Halbkreis, gereimt, mit Liedern.  BS399

Ein Stall voll Licht & Farben von Eckard Landig (6m 7w 2-5var · 25min)

Verkündigungsspiel, in dessen Rahmenhandlung ein Kind an die Protagonisten der Weihnachtsgeschichte Farben als Wesenssymbole vergibt.Das entstehende Bild vermittelt den Gedanken: erst das himmlische Licht entfaltet die bunte Pracht der Schöpfung.  BS941

St. Martin reitet durch die Stadt von Annemarie Krapp (3m 4w · 20min)

Vorwiegend gereimt und traditionell gehalten; für drinnen und draußen.  BS451

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Freies Theater«
Impuls-Theater-Verlag
25. November 2017, 08:29 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS654?PHPSESSID=e78ceeb3e55030433da07d7bea9d48cc
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.