Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS663
Autor: Annemarie Krapp
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 1989
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 7 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 51,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 51,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Zucker und Salz von Annemarie Krapp

Titelbild des Artikels: Zucker und Salz
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Was passiert, wenn die Zucker- und Salzschütten beim Plätzchenbacken und Gänschensalzen gleich zweimal „verwechselt” werden? Gar nichts: Die Würzung stimmt! Aber sooo klar ist das in diesem heiteren Weihnachtsspiel bis zum Schluß nicht! Dazu tauchen im Vorweihnachtstrubel auch noch eine rote Perücke und die Schnorrerin Fräulein Josephine auf – zum Schrecken für Jutta und Klaus, zum Vergnügen des Spielpublikums. Dieses Spiel hat also mit dem Wort „Feierlichkeit” sich gar nicht erst angelegt. Weihnachten ist ja auch ein frohes Fest und fröhliche Christen lachen gern. Dennoch hat das Spiel seine besinnliche Note: Das kleine Weihnachtslicht kommt dann immer und meldet sich bescheiden, wenn es zu arg in unserer Spielfamilie trubelt. Zum Spiel selbst: Es ist gedacht für sechs 8 – 13jährige. Die drei Erwachsenenrollen werden also auch von Kindern gespielt. Das kleine Weihnachtslicht von einem Mädchen oder Jungen, unkostümiert, mit einer kleinen brennenden Kerze in der Hand. Auf der Spielfläche genügen Tisch, Stühle, die beiden Gewürzschütten. Eine „echte Gans” samt „Bruzzelofen” lassen sich gut spielen, man braucht sie also nicht. Und die eigentliche Würze geben unsere sechs Akteure dem Spiel, damit es dem Publikum besonders gut schmeckt! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Besetzung:3 männliche Spieler
3 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)
Kindertheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Wer hat den schönsten Weihnachtsbaum? von Annemarie Krapp (5m 5w · 30min)

Alle wollen natürlich den 1. Preis: Die Kinder, Bäckerlehrling Schnecke, seine Chefin, Witwe Gutegern... und wer bekommt ihn? Typenspiel! Gut mit (Orff)Zwischenmusiken bzw. Liedern kombinierbar.  BS716

Vom tapferen Rudi von Joachim Linke (3m 4w 4-20var · 30min)

Die Eltern sind auf Einkaufstour, Rudi allein zuhause: mit Phantasie steigt er in seine vorweihnachtliche Taten als ‚tapferer Schneider’ ein – mit herrlichen Theatertypen, viel Charme & witzig-bissiger Gegenwärtigkeit. Musikalische Möglichkeiten!  BS779

Aufstand der Schneemänner von Heinrich Kraus (4m 3w 4-14var · 30min)

Lustig-skurilles Spiel-Theater von den Schneemännern Brumm, Knorz und Jaunz, die mit ihrem Erscheinungsbild nicht zufrieden sind und sich dran machen es zu verbessern! Mit guten Möglichkeiten, Musik einzusetzen.  BS672

Ohje, der Weihnachtsmann geht in Rente! von Andreas Kroll (4m 3w · 30min)

...und Erzengel Kunze soll sein Nachfolger werden. Dieser aber ist heillos überfordert und will Weihnachten deshalb lieber ausfallen lassen…  BV064

Siebenmal der Weihnachtsmann von Franz Bauer (4m 3w · 30min)

Um Egönchen Erlebnisse für seinen Aufsatz „Der Weihnachtsmann war da” zu verschaffen, erscheint ihm nach und nach die ganze Familie als Nikolaus!  BS401

Annina stiehlt das Jesuskind von Lene Mayer-Skumanz (3m 5w 4-12var · 30min)

...aus der Krippe in der Kirche, um es zu Leuten zu bringen, die nicht selber hinkommen können, seine Hilfe aber bräuchten. Es stellt sich heraus: Annina’s Christkind-Idee wirkt. Gut mit Musik und Liedern kombinierbar!  BS759

Der kleine Zauberer kommt zurück von Ulla Kling (4m 4w 6-8var · 30min)

Im Himmel wollen sie ihn nicht mehr behalten, denn auch dort schafft der geniale Chaot zuviel Durcheinander. Doch kaum hat ihn Rupprecht wieder bei Kurti und seiner Oma abgeliefert, muß Buckli zeigen, was er inzwischen dazugelernt hat. Au weia!!  BS864

Des kleinen Schneemanns... von Kurt Wasserfall (3-5m 3-5w · 30min)

Kinder bauen einen Schneemann – und der wird lebendig!! – Turbulent.  WS014

Woher der Fliegenpilz seine weissen Flecken hat von Eva Köhler (5m 5w 4-12var · 20min)

Ein sommerliches Adventspiel, in dem der kleine Fliegenpilz nicht zufrieden ist mit der Farbe des Hutes, den er vom Nikolaus bekommt. Auf eigene Faust will er sein Geschenk verbessern...  BV041

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Hinsehen statt Fernsehen«
Impuls-Theater-Verlag
22. November 2017, 23:12 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS663?PHPSESSID=31bd2956bf6c90ec5471f53d208dc206
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.