Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: BS687
Autor: Helmut Schinagl
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 6 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 44,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 44,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Kaktus, Kuchen und Kaffee von Helmut Schinagl

Titelbild des Artikels: Kaktus, Kuchen und Kaffee
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Da versuchen sich Hugo, Heinz und Hans im Kuchenbacken und Kaffeekochen, denn was die Nachbarsmädchen können, das können sie längst! Der geneigte Zuschauer erlebt die „Künste” unserer drei mit Haarsträuben und wachsendem Vergnügen bis hin zum häuslichen Chaos. Es kann am Ende kaum verwundern, dass der vierte begabte Knabe statt Gratulationsblumen einen Kaktus bekam und diesen mit Vaters Rasierapparat veredelte .. Ob man dieses Spielchen zum Gratulieren oder einfach nur zum Spaß bringt – der Heiterkeitserfolg kann nie ausbleiben! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
Besetzung:3 männliche Spieler
2 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Satire, Parodie
Gratulationsspiel (Geburtstag)
Einakter / Zweiakter: heiter
Schulspiel: Grundschule – Ferien, Abschied, Schulwechsel
Schulfest / Schuljubiläum / Tag der offenen Tür

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Das rote Tuch von Franz Schmidhuber (3-5m 1-2w · 20min)

 SP121

Clowns, Geburtstag und Geschenke von Manfred Bacher (2m 2w · 20min)

Was können die vier Clowns dem Kaiser von Apfelsinien zum Geburtstag schenken?  BS689

Ein Sonntagsausflug von Ulla Kling (3m 2w · 20min)

Sonnenüberflutet lächelt einladend der See – unsere Familie hat Schwank-Mühe, überhaupt von zuhause loszukommen.  BS772

St. Martin auf der Flucht von Helmut Schinagl (3-5m 1-2w · 20min)

Lieber Gutes tun unter den Menschen, als „in allen Ehren” im Museum verstauben, denkt sich St. Martin & flüchtet ohne sein Pferd, denn das hat den Holzwurm & wird gerade restauriert. Ein heiteres Spiel in dem St. Martin einmal die Hilfsbereitschaft der anderen erfährt.  MK001

Wie Eulenspiegel einen Esel das Lesen lehrt... von Erich Bauer (3-5m 3-5w · 20min)

 BS130

Klaue keine Luftballons von Manfred Bacher (2m 2w · 20min)

Die dümmsten Räuber und ein noch dümmerer Polizist in einem köstlichen Clownstückchen für fröhliche Feste.  BS688

Wie Eulenspiegel das Brot alleine ißt von Erich Bauer (1-2m 1-2w · 20min)

 BS131

Schildbürger/ Bürgermeister von Heinz Buerschaper (3-5m 3-5w · 20min)

Bei diesem Spiel muß man ganz dumme Gesichter machen, sonst wird einem nicht geglaubt, daß man so herrlich blöd sein kann, den zum Bürgermeister zu wählen, der einen Spruch reimen kann. Dabei kann man gar nicht ,vernünftig’ sein!  BS007

Alles für dich, Mama! usw von Christa Wege (3-5m 3-5w · 30min)

Lustige Alltagsszenen für’s 1. Grundschulalter. Sehr spielbetont aufzuführen, auch als Stabpuppen – oder Schattenspiel. Für Schulfeste aller Art.  BS803

. . .
»Hier gibt's so viel, da braucht man Zeit«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 03:48 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS687?PHPSESSID=b418bc51c02af3ee36d4606421d907ba
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.