Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS692
Autor: Manfred Bacher
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 35,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 35,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Geburtstagsüberraschung von Manfred Bacher

Titelbild des Artikels: Geburtstagsüberraschung
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Vater und Sohn überlegen angestrengt, was sie Anna Mühlberger nur schenken könnten – aber es fällt ihnen wirklich garnix Gscheits ein. Gratulations(mini)schwank! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:3 männliche Spieler
1 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Gratulationsspiel (Geburtstag)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Schwank

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die Geburtstagstorte von Karl Panzenbeck (2m 1w 1var · 20min)

Der Bichlberger bäckt sie mit Unterstützung seines besten Freundes – ihr Bemühen wird zur ‚Materialschlacht’...  EA010

Der Erkennungstest von Günther Quabus (2m 1w · 20min)

Dr. Larschinski, Psychiater und Nervenarzt, prüft den Erfolg seiner Therapie mit einem Test. Der Patient tut sich damit jedoch schwer und schwerer, denn der Doktor präsentiert seine Fragen immer ungeduldiger... Schwank AB!  BS817

Der Schüchterne von Ludwig Bender (2m 1w · 20min)

Dichter Grauvogel ist auf Vorschusstour beim Vermarkter seiner Werke, der sich überheblich und geizig gibt – doch der schüchterne Poet setzt sich durch. Herrliches ‚Status’spiel.  BS257

Die Reise der sieben Schwaben von Werner Ohnemus (4m 3w · 20min)

Eine köstliche Aufbereitung dieses entzückenden Minischwanks & zugleich ein liebenswürdiges Porträt der schwäbischen Regionen.  EA217

Vor den Schranken des Gerichts von Günther Quabus (2m 3w · 20min)

Richterin und Staatsanwalt geben sich redliche Mühe, diese Gerichtsverhandlung in geordneten Bahnen zu halten. Doch ist die Angeklagte von besonderer Art. Wie gut für das Gericht, dass es sich zur Beratung zurückziehen kann!!  BS816

Der Schützenkönig von Ulla Kling (2m 1w 4-8var · 20min)

Bayrische Groteske über die Schießkünste des 80jährigen Hinterlechner Schorsch. Das Publikum lacht Tränen.  BS693

Der Einzige von Ludwig Bender (3-5m 1-2w · 20min)

Groteske Szene von einem anspruchsvollen Mädchen und ihren spendierfreudigen Bewerbern.  BS258

Entwicklungshilfe von Kurt-A. Goetz (3-5m 1-2w · 20min)

 BS369

Die Eisfalle von Alf Tamin (3-5m 1-2w · 20min)

 BS365

. . .
»Der Inhalt macht den Unterschied«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 03:44 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS692?PHPSESSID=63955f9877a4d06313ba652ebe88b299
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.