Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS701
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Georg Neugart
ist mit 37 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Georg Neugart
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 66,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 66,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Weihnachtserwachen im Dom von Georg Neugart

Titelbild des Artikels: Weihnachtserwachen im Dom
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Wieder liegt ein Weihnachtsspiel vor, das ohne Szenenwechsel und ohne besonderen Kulissenaufwand entworfen ist. Auch die Technik verlangt nichts Außergewöhnliches, sondern eher ganz alltägliche Dinge wie z. B. eine Tonbandmontage oder den altehrwürdigen Theaterdonner und dazu das Aufleuchten einer Taschenlampe hinter Transparentpapier. Das Vierer-Ensemble Ochs, Esel, Kamel und Schäfchen lassen Sie bitte nicht aus aufgestülpten Tierköpfen sprechen; die wohl überlegtesten Worte werden sonst unverständlich. Wie die besonderen Merkmale und Symbole der Krippentiere am besten zu vermitteln sind, darf getrost der Fantasie der Spielgruppe anvertraut werden. Da gibt es wohl genügend Möglichkeiten: Selbst bedruckte T- Shirts, bemalte Kartontafeln und vieles mehr. Gern verrate ich Ihnen, wo dieses Weihnachtserwachen zum ersten Mal belauscht wurde: Es war im Speyerer Dom. – Und nun dürfen Sie dieses Spiel lokalisieren und Ihren Dom, Ihr Münster, Ihre Lieblingskirche und natürlich Ihren Chor einwechseln. Diese Varianten können bis zum Titel gehen, so daß das Spiel dann „Weihnachtserwachen im Dom Münster” heißt, usw. Verfasser und Verleger freuen sich, wenn sie Aufführungsberichte, über dieses Spiel erhalten. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Besetzung:7 männliche Spieler
7 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten II (Krippenspiel / Engelspiel /Christmette)
Kindertheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Das Bethlehem der Tiere von Fritz Baltruweit (6m 6w · 30min)

Drei z.T. musikalische Krippenspiele, in deren Zentrum Tiere stehen. Ihre Perspektive erweitert unseren Blick auf die Bedeutung der Christgeburt. Die Stücke eignen sich auch für das Spiel mit grossen Stabpuppen-, Masken oder Schatten: sie sind, weil bildhaft, ideal für den Kirchenraum.  BS915

Angies Weihnachten von Christof Kämmerer (8m 8w 4var · 30min)

Engelin Angie inszeniert in einem ultramodernen Spielzeuggeschäft eine so noch nie gesehene szenische Aufführung der Weihnachtsgeschichte – es entsteht ein gänzlich unorthodoxes Traumspiel.  BS954

Der kleine Nicolas von Lene Mayer-Skumanz (6m 6w 4-12var · 30min)

Ein kleines Dorf in Guatemala. Die Indios bereiten ihre Weihnachtsprozession vor. Auch Nicolas spielt und singt mit, obwohl sein Vater, der weiße Händler, es verboten hat.

Hier wird das Weihnachtsspiel für die Wirklichkeit der Welt geöffnet, hier wird informiert, Bezug genommen, vergegenwärtigt.  BS840

Das blinde Kamel von Helmut Schinagl (8m 8w · 30min)

Wie ein blindes Kamel die drei Weisen vor Räubern bewahrt, dem Christkind die Gaben rettet und es nach Ägypten bringt. Mitspielstück!  BS740

Als Gott sein Kind zur Welt... von Rolf Krenzer (7m 7w 3-12var · 30min)

Ein musikalisch-festliches Spiel für den Weihnachtsgottesdienst. Reizvoll bsonders durch die Verbindung vom Chor der Älteren mit dem ungezwungenen Spiel der Kinder.  BS877

Der kleine Zauberer von Ulla Kling (7m 7w · 30min)

Turbulent: der Zauberlehrling Buckli hat große Schwierigkeiten, die Geister die er rief wieder loszuwerden! Sie kommen doppelt, machen sich selbständig & mitnichten, was er will – was für ein Weihnachts"märchen”!  BS812

Der Arme und der Reiche von Günter Schirrmacher (5m 5w · 30min)

Die drei Weisen suchen eine Herberge für die Nacht. Der Reiche verweigert ihnen die Unterkunft, vom Armen werden sie aufgenommen. Zum Dank wird er seiner materiellen Sorgen enthoben. Natürlich eilt der Reiche anderntags herbei, um auch eine Gabe zu erhalten. Tatsächlich bekommt er drei Wünsche frei...  BS917

Wer hat den schönsten Weihnachtsbaum? von Annemarie Krapp (5m 5w · 30min)

Alle wollen natürlich den 1. Preis: Die Kinder, Bäckerlehrling Schnecke, seine Chefin, Witwe Gutegern... und wer bekommt ihn? Typenspiel! Gut mit (Orff)Zwischenmusiken bzw. Liedern kombinierbar.  BS716

Siehe, das ist mein Knecht von David Thimme (8m 7w · 30min)

Die Stationen der Weihnachtsgeschichte, gesehen von den Menschen mitten drin. Was bewog und bewegte sie? Die frohe Botschaft erlebbar, als Kirchenraumspiel!  BS833

. . .
»Echt riesig der Kleinste – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
25. November 2017, 06:37 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS701?PHPSESSID=85fd50b94509c7e198d8cb5023d11264
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.