Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS717
Autor: Helmut Schinagl
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 9 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 57,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 57,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Schenk dem Christkind... von Helmut Schinagl

Titelbild des Artikels: Schenk dem Christkind...
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Erst klemmt der Vorhang – und was enthüllt er dann? Der Herr Spielleiter ist empört: Statt der von ihm angekündigten Krippenszene hockt da ein Osterhase. Nein, der gerufene Bühnenmeister ist keineswegs betrunken und durchaus ratlos. Man versucht’s nochmals mit dem Vorhang – aber nun sind’s zwei Osterhasen und wieder nicht die Weihnachtspantomime. Ist denn alles heut’ daneben und das Weihnachtsspiel „geplatzt”? Lampina und Söhnchen Lampinello lassen sich nicht vertreiben aus diesem Spiel, sie sind aus Angst vor den Jägern, Hunden, Füchsen hineingeraten – und wo sollen sie hin mit ihrer Angst? Bruder Franz wußte allen Kreaturen die Antwort und er gibt sie Lampina und Lampinello: Schenkt dem Jesuskind eure Angst. Es nimmt sie euch ab. Es ist ja in die Welt gekommen, daß man ihm alle Angst schenken kann. Wer dieses Spiel zu Ende gelesen und bedacht hat, wird es von Inhalt und Form her als besonders gut und überzeugend finden. Wer dieses Spiel mit Kindern, Jugendlichen, warum nicht auch Erwachsenen spielt, läßt niemanden leer ausgehen. Nicht die Spielenden, nicht ihr Publikum. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Besetzung:5 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
4 bis 10 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Ein Weihnachtszwerg... von Helmut Schinagl (6m 5w · 30min)

Was soll der körperbehinderte Ernsti im fröhlichen Weihnachtsspiel, wo gäbe es da eine Rolle für ihn? 1a Spielstück, das zwischen Probensituation und Aufführungen changiert  BS722

Der arbeitslose Engel von Helmut Schinagl (4m 3w · 30min)

Kein Fall für’s Arbeitsamt?! So ein Tollpatsch läßt sich einfach nicht vermitteln.... und sieht doch auf Erden viel zu tun: die Leute fröhlich machen. Bezaubernd zu sehen, wie es ihm gelingt – klar: dieses Theater-Kleinod ist ein Hit!  BS797

Christbaum überfällig von Helmut Schinagl (3m 4w · 30min)

Familien’tragödie’ von keinem eigenen, aber zwei Nachbarsbäumen dank eines Firmenboten, den Weihnachten total überfordert: er sorgt für Verwechslung und Komödienschwung.  BS703

Ein mißglücktes Weihnachtsspiel von Helmut Schinagl (5m 6w 2-6var · 20min)

Das gibt eine Aufführung!! Bei der Generalprobe geht noch alles daneben: der Text holpert, die Engel raufen & die Hirten stellen alles in Frage!  BS668

Wer hat den schönsten Weihnachtsbaum? von Annemarie Krapp (5m 5w · 30min)

Alle wollen natürlich den 1. Preis: Die Kinder, Bäckerlehrling Schnecke, seine Chefin, Witwe Gutegern... und wer bekommt ihn? Typenspiel! Gut mit (Orff)Zwischenmusiken bzw. Liedern kombinierbar.  BS716

Die Spitzbuben von Bethlehem von Annemarie Krapp (5m 5w 4-10var · 30min)

Heiteres Spiel mit den Spitzbuben Schnipp, Schnapp & Schwapp und ihren netten Plänen für das Jesuskind. – Halbkreisspiel mit Liedern  BS655

Heimkehr nach Nazareth von Erich Bauer (5m 5w 4-10var · 30min)

...aus Ägypten – und den kleinen Jesus haben Maria und Joseph natürlich dabei. Doch die Dorfbewohner sind ängstlich, der Kindermord von Bethlehem ist in zu frischer Erinnerung. Aus Angst wächst beklemmender Hass...  BS306

Bethlehem ist immer von Ricarda Nissen (5m 5w 4-10var · 30min)

...vergleicht das Gestern mit dem Heute in Form einer Collage. Auch als Lesespiel möglich. Kirchenraumtauglich.  BS624

Hat Gott Hände? von Annemarie Krapp (5m 5w 4-8var · 30min)

Die Antwort: „Gott hat keine Hände als die euren...” Ein Kindergottesdienstspiel, aufgebaut auf Alltagsszenen.  BS654

. . .
»Nachwuchs fördern, miteinander spielen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
20. November 2017, 03:16 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS717?PHPSESSID=551ace68f8bb7ace144647d4f18065e9
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.