Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS721
Autor: Lene Mayer-Skumanz
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2017
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 66,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.

Der Stern von Lene Mayer-Skumanz

Titelbild des Artikels: Der Stern
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: "...Meine Botschaft, die blieb sich gleich, und auch das Zeichen ist gleich geblieben: der Weihnachtsstern, so steht’s geschrieben, führt alle, die guten Willens sind, nach Bethlehem zum Gotteskind” - so heißt es zu Beginn dieses entzückenden ‚Multikulti’-Kindertheaterstückes, und drei Eskimos machen sich auf, drei Afrikaner, drei Indianer und drei Chinesen. Als sie einander – und einem Geschwisterpaar, einheimisch und gleich von um die Ecke – unterwegs begegnen, dauert es ein bisschen mit dem Kennenlernen und zueinander Vertrauenfinden... doch am Ziel kommen alle gemeinsam an! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Besetzung:6 bis 10 männliche Spieler
6 bis 10 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Musiktheater, Singspiel
Advent / Weihnachten II (Krippenspiel / Engelspiel /Christmette)
Advent / Weihnachten III (Zeitspiel))

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Damals als Kaiser Augustus.. von Gertrud Kellermann (6-10m 6-10w · 30min)

Ein ziemlich gegenwärtiges Weihnachtsspiel jedoch im traditionellen ‚Gewand’ des vorderen Orients! Bereits Hundertemale (vor allem im Kirchenraum) aufgeführt.  BS762

Angies Weihnachten von Christof Kämmerer (8m 8w 4var · 30min)

Engelin Angie inszeniert in einem ultramodernen Spielzeuggeschäft eine so noch nie gesehene szenische Aufführung der Weihnachtsgeschichte – es entsteht ein gänzlich unorthodoxes Traumspiel.  BS954

Machet die Tore weit von Wilhelm Knauß (6-8m 6-8w 4var · 30min)

Krippenspiel, um (bis zu) 14 Weihnachtslieder herum aufgebaut – gut auch für den Kirchenraum geeignet. Das Stück vermittelt insgesamt eine tiefe, auch feierliche, jedenfalls hochgestimmte Freude an Weihnachten.  BS392

Gold im Stroh von Erich Puchta (5-10m 5-10w · 20min)

Mit schöner Schlichtheit führt dieses ruhige Stück durch die Weihnachtsgeschichte. Es entstehen klare Bilder, die beim Singen der eingestreuten Lieder nachwirken werden. Jeder in der Kirche erhält zuletzt einen Strohhalm zum Mitnachhausenehmen, als Weihnachtsgeschenk.  BS921

Weihnachtsschattenspielgeschichte von Edith Disselberger (6-10m 6-10w · 30min)

Es entstehen 10 Situationen-Bilder, von der Verheißung an Maria bis zur Huldigung der Könige. Mit praktischen Erläuterungen und Projektionsschablonen.  BS912

Unsere Welt zur Weihnachtszeit von Annemarie Krapp (6-10m 6-10w · 30min)

Kinderweltbezogenes Halbkreisspiel mit Situationsberichten und Geschichten aus dem vorweihnachtlichen Alltag. Untergliedert durch eingestreute Lieder  BS632

Holy-Night-Agentur von Christof Kämmerer (6-10m 6-10w · 30min)

Damit Mutter heuer nicht wieder in Streß kommt und weil die Familie keine neuen Ideen für Weihnachten hat, wendet sie sich an die kompetenten Leute’ von der HNA. Die bietet einen maßgesschneiderten Weihnachtsabend... nahe am Kabarett! (mit Liedern)  BS913

Der kleine Nicolas von Lene Mayer-Skumanz (6m 6w 4-12var · 30min)

Ein kleines Dorf in Guatemala. Die Indios bereiten ihre Weihnachtsprozession vor. Auch Nicolas spielt und singt mit, obwohl sein Vater, der weiße Händler, es verboten hat.

Hier wird das Weihnachtsspiel für die Wirklichkeit der Welt geöffnet, hier wird informiert, Bezug genommen, vergegenwärtigt.  BS840

Kamera ab – Weihnachten die 1. von Annette Weber (6-10m 6-10w 4-10var · 30min)

Ein Filmteam versucht, im Studio die Story echt toll nachzudrehen – aber andauernd geht was schief in diesem lustigen Stück!  BS985

Impuls-Theater-Verlag
20. September 2018, 22:42 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS721?PHPSESSID=47da5ffd1432c67a653981fdb396f45a
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.