Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS750
Autor: Rolf Krenzer
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 56,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 56,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Brot für alle Hungrigen von Rolf Krenzer

Titelbild des Artikels: Brot für alle Hungrigen
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Der Heilige Nikolaus lebte vor vielen Jahren. Er war ein Pfarrer, ein Bischof. Er hatte Jesus lieb. Deshalb liebte er auch die Menschen, die in Not waren. Er half ihnen nach besten Kräften. Es gibt viele Geschichten vom Bischof Nikolaus. Sie heißen Legenden. Es wird erzählt, daß in der Stadt Myra große Not herrschte. Das Jahr über hatte es viel geregnet, daß die ganze Ernte verdorben war. So konnten die Bauern kein Getreide ernten. Die Müller konnten kein Mehl mahlen. Un die Bäcker konnten kein Brot backen. Die Geschäfte waren leer. Die Kinder weinten vor Hunger. In Myra herrschte eine schwere Hungersnot. „Gott hat uns verlassen!” sagten die Menschen. Doch der Bischof Nikolaus tröstete sie. „Betet!” sagte er. „Gott wird uns bestimmt helfen!” Und wirklich, eines Tages legte ein großes Schiff im Hafen an, das hoch beladen mit Korn war. Von diesem Korn konnten alle satt werden. Die Menschen liefen zu dem Schiff und bettelten um das Korn. Sie wollten viel Geld dafür bezahlen. Doch die Seeleute waren nicht bereit, ihnen das Korn zu überlassen. Sie fürchteten sich vor dem Eigentümer des Schiffes, zu dem sie das Korn bringen sollten. „Unser Herr wird meinen, wir hätten ihn bestohlen!” sagten sie. „Er wird uns schwer bestrafen!” Da ging der Bischof Nikolaus selbst zu den Seeleuten und bat um das Korn. Er sagte: „Helft den armen Menschen. Wenn ihr uns ein paar Säcke Korn abgebt, braucht ihr keine Angst haben. Wenn ihr zu dem Eigentümer eures Schiffes kommt, wird euch nicht ein einziges Korn fehlen!” Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Besetzung:5 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
4 bis 10 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Halbkreisspiel
ohne Bühne spielbar
Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Woher der Fliegenpilz seine weissen Flecken hat von Eva Köhler (5m 5w 4-12var · 20min)

Ein sommerliches Adventspiel, in dem der kleine Fliegenpilz nicht zufrieden ist mit der Farbe des Hutes, den er vom Nikolaus bekommt. Auf eigene Faust will er sein Geschenk verbessern...  BV041

Pummels erster Flug von Ulla Kling (4m 5w · 20min)

Alle Adventengel freuen sich darauf, die Weihnachtswunschzettel der Kinder einzusammeln – bloß Engelchen Pummel hat große Angst vorm Fliegen. Mit Hilfe des kleinen Kometen traut er sich endlich doch und bringt von der Erde einen sehr ungewöhnlichen Brief für’s Christkind mit  BS977

Ohje, der Weihnachtsmann geht in Rente! von Andreas Kroll (4m 3w · 30min)

...und Erzengel Kunze soll sein Nachfolger werden. Dieser aber ist heillos überfordert und will Weihnachten deshalb lieber ausfallen lassen…  BV064

Der Engel, der immer zu spät kam von Heidelore Kluge (5m 5w 5-15var · 30min)

Lustiges Spiel mit Liedern/ Orffmusik vom netten Engel Blasius. Warum der immer zu spät kam? Weil er anderen gerne half! Ein süßes Stück, mit Liedern und Musik...  BS720

Der Arme und der Reiche von Günter Schirrmacher (5m 5w · 30min)

Die drei Weisen suchen eine Herberge für die Nacht. Der Reiche verweigert ihnen die Unterkunft, vom Armen werden sie aufgenommen. Zum Dank wird er seiner materiellen Sorgen enthoben. Natürlich eilt der Reiche anderntags herbei, um auch eine Gabe zu erhalten. Tatsächlich bekommt er drei Wünsche frei...  BS917

Wer hat den schönsten Weihnachtsbaum? von Annemarie Krapp (5m 5w · 30min)

Alle wollen natürlich den 1. Preis: Die Kinder, Bäckerlehrling Schnecke, seine Chefin, Witwe Gutegern... und wer bekommt ihn? Typenspiel! Gut mit (Orff)Zwischenmusiken bzw. Liedern kombinierbar.  BS716

Peter und der Pfefferkuchenmann von Annemarie Krapp (5m 5w · 20min)

Die lustig-vorweihnachtliche Geschichte vom Bäckerlehrling Peter und seiner ‚Pfefferkuchenerfindung’. Gereimt. Gut mit Bewegungsspiel erweiterbar.  BS469

Flaschenpost, Kaffeetafel usw von Rolf Krenzer (5m 5w · 20min)

Umwelt, Mitwelt, Zusammenhang der Schöpfung. Diese Spielszenen sind kinderleichte Theatermöglichkeiten, sich wirksam dafür einzusetzen.  BS826

W – wie Weihnachten von Sibylle Velter (3m 4w 10-20var · 20min)

..ist experimentelles Theater ausgehend von einem einzigen Buchstaben: dem W! Für engagierte Kinder, die wollen, dass Weihnachten echt Weihnachten wird... WIR können damit anfangen.  BS953

. . .
»Von Könnern für Könner – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
24. November 2017, 14:05 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS750?PHPSESSID=06ad06085f98b23e9c6d9a5b817b7802
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.