Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS766
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 1994
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Autor
Ulla Kling
ist mit 44 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Ulla Kling
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 54,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 54,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Feiern, wie zu Omi’s Zeiten von Ulla Kling

Titelbild des Artikels: Feiern, wie zu Omi’s Zeiten
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Immer Ärger mit den Alten...: Oma will partout ein Nostalgiefest, will Weihnachten feiern wie zu ihrer Zeit! Willi und Claudia, die aufgeschlossenen Enkel, fordern Omi freilich sehr heraus: Willi mit seinem Protestbaum, behangen mit Wohlstandsmüll. Und Claudia? Sie macht in Müsli... so Breizeug hat Omi schon als Säugling nicht gemocht! Da hat Omi eben diiie Idee von einer liiieben Freundin – und zum Glück im Speicher Kleider und Klamotten aus ihrer guten alten Zeit. Mit sanfter Gewalt unterwirft sie nun die liebe Familie ihrer Idee, zieht Tochter, Schwiegersohn, ach auch der Jugend das unmögliche Zeug über... Kein Wunder, daß Willi’s Feundin die Familie für verrückt hält! Doch nicht genug: Omi inszeniert einen Probelauf für den Weihnachtsernstfall, mit allem Zeremoniell und unnachsichtig gegen verrohte Tischsitten – bis der rettende Engel kommt: der polternde Onkel Otto! Er holt die ganze Familie aus dem falschen Jahrhundert zurück und bringt sie auf den Teppich der Vernunft. Sein Motto lautet: „Wie Weihnachten feiern? Natürlich stinknormal, mit duftenden Tannen, Liedern, Lachen, Fröhlichsein – und einer köstlichen gebratenen Gans!”... und er hat den Riesenvogel auch schon dabei! Es kann, es wird gelacht werden! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Jugendliche/Erwachsene spielen gemeinsam
Besetzung:3 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Das Weihnachtsmirakel von Ulla Kling (3m 3w 1var · 30min)

Weihnachtshektik schlägt um in bange Fragen: Wo sind Opa und der kleine Peter? Als sie endlich zurückkehren, haben sie Weihnachten wirklich erlebt! – Stimmungsvolles Stück mit Krimi-Spannung  BS791

Christbaum überfällig von Helmut Schinagl (3m 4w · 30min)

Familien’tragödie’ von keinem eigenen, aber zwei Nachbarsbäumen dank eines Firmenboten, den Weihnachten total überfordert: er sorgt für Verwechslung und Komödienschwung.  BS703

Fest der Familie von Hans Küpper (3m 4w 1var · 30min)

Eine Familie, deren Nachwuchs flügge wurde: Sollen, können die Eltern ihre „Kinder” an Weihnachten zu sich zwingen? Die Richters – die jungen wie die ‚alten’ - haben eine Situation zu meistern, die jede Familie einmal erlebt.  BS657

Herbertchen der Hirte von Ulla Kling (3m 3w · 30min)

Für’s Weihnachtsspiel zuhause üben... so aber hat’s die Lehrerin wohl nicht gedacht: Herbertchen macht alle Brimmelmanns zu Mitspielern, sogar Omi – die muß den Mohren mimen!  BS815

Der kleine Zauberer kommt zurück von Ulla Kling (4m 4w 6-8var · 30min)

Im Himmel wollen sie ihn nicht mehr behalten, denn auch dort schafft der geniale Chaot zuviel Durcheinander. Doch kaum hat ihn Rupprecht wieder bei Kurti und seiner Oma abgeliefert, muß Buckli zeigen, was er inzwischen dazugelernt hat. Au weia!!  BS864

Nur keine Panik, Mama! von Ulla Kling (3m 3w · 30min)

...wenn ausgerechnet in den Stunden kurz vor Hl. Abend sich alle „nützlich” machen wollen. Da sind eiserne Nerven gefragt – das Publikum wird’s lachend bestätigen...  BS753

Diese überaus heilige Zeit... von Alexa Thiesmeyer (4m 4w 4-12var · 30min)

Ein Szenenprogramm, das die Realsatire heutigen (Vor)Weihnachtsverhaltens bissig weitertreibt. Sollten Sie mit Schaudern an ‚Ihre’ Weihnachtsfeier denken – hier gibt’s Wärme, Licht, Gelächter & den kick, der letztes Jahr gefehlt hat!  BS934

Nichts als Verschwendung von Ulla Kling (3m 1w · 20min)

SIE will auch vor dem Fenster Elektro-Kerzen auf der Tanne. ER hält das für Kinkerlitzchen. Kleines Familienspiel, in dem niemand mit Opa rechnet!  BS743

Klappe eins-bitte strahlen von Ulla Kling (3m 2w · 30min)

‚Trautes Glück am Weihnachtsabend’: Herr Brimmelmann hinter der Videokamera, die liebe Familie incl. Onkel Max als die ‚unbegabten’ Akteure davor. Das gibt Pannen, nichts als Pannen – Ein Lachknüller!  BS789

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Unterhaltung für Fortgeschrittene«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 14:36 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS766?PHPSESSID=dd9c7864b3d66fe737ac0dc6ed6293c6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.