Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS779
Autor: Joachim Linke
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 66,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
Vom tapferen Rudi (Noten)
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 66,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Vom tapferen Rudi von Joachim Linke

Titelbild des Artikels: Vom tapferen Rudi
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Was sich aus einem bekannten Grimm’schen Märchen Schönes machen läßt, zeigt dieses Spiel: Während Rudi’s Eltern mit eher schlechter Laune in die vorweihnachtliche Einkaufshektik abziehen, spielt er allein zuhause das Spiel von dem, der sich so leicht nichts anhaben läßt. In seinem Zimmer entsteht aus der Phantasie eine Welt, in der es Riesen, Generale, Freunde und Monstren gibt, in der gesungen, gekämpft und gelacht wird. Daß darin witzig-ironische Anspielungen auf unsere Welt mit vorkommen, steigert noch den Spaß an der Verwandlung, den dieses leichtfüßige Stück vermittelt. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
Besetzung:3 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
4 bis 20 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Musiktheater, Singspiel
Advent / Weihnachten I (Vorweihnachten inkl. Nikolaus)
Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Aufstand der Schneemänner von Heinrich Kraus (4m 3w 4-14var · 30min)

Lustig-skurilles Spiel-Theater von den Schneemännern Brumm, Knorz und Jaunz, die mit ihrem Erscheinungsbild nicht zufrieden sind und sich dran machen es zu verbessern! Mit guten Möglichkeiten, Musik einzusetzen.  BS672

Ohje, der Weihnachtsmann geht in Rente! von Andreas Kroll (4m 3w · 30min)

...und Erzengel Kunze soll sein Nachfolger werden. Dieser aber ist heillos überfordert und will Weihnachten deshalb lieber ausfallen lassen…  BV064

Das gestohlene schwarze Buch von Erich Bauer (4m 4w 7-10var · 40min)

Fritzl, ein richtiger Lausbub, setzt sogar im Himmel seine Streiche fort! Ein lustiges vorweihnachtliches „Traum”-Theaterstück  BS135

Der Engel, der immer zu spät kam von Heidelore Kluge (5m 5w 5-15var · 30min)

Lustiges Spiel mit Liedern/ Orffmusik vom netten Engel Blasius. Warum der immer zu spät kam? Weil er anderen gerne half! Ein süßes Stück, mit Liedern und Musik...  BS720

Als ich Christtagsfreude... (nach Rosegger) von Justus Lustig (7m 4w 4-6var · 30min)

Klassisches Weihnachtsspiel, das überzeugt durch die Weihnachtserfülltheit, die aus ihm spricht  BS455

Zucker und Salz von Annemarie Krapp (3m 3w · 30min)

Bei DER Weihnachtsbäckerei geht einiges durcheinander! Doch meldet sich, wenns zu arg wird, das kleine Weihnachtslicht – und macht wieder ‚hell’...  BS663

Der kleine Zauberer kommt zurück von Ulla Kling (4m 4w 6-8var · 30min)

Im Himmel wollen sie ihn nicht mehr behalten, denn auch dort schafft der geniale Chaot zuviel Durcheinander. Doch kaum hat ihn Rupprecht wieder bei Kurti und seiner Oma abgeliefert, muß Buckli zeigen, was er inzwischen dazugelernt hat. Au weia!!  BS864

Das Wolkenguckerl von Ulla Kling (3m 2w · 20min)

Drei freche Engel als himmlische Plage für Petrus und doch „Retter” für den Erzengel Gabriel! Bayr. Mundart  WS125

Der Häuptling mit dem Regenschirm von Lene Mayer-Skumanz (4m 3w 8-20var · 30min)

In einem afrikanischen Dorf: die Schüler, die Medizinfrau, der Schnitzer bereiten das Fest der Geburt des kleinen Gottessohnes vor. Auf seinem Rundgang besucht sie der Häuptling. Afrikanisch aufgefaßt, hören die Zuschauer die Weihnachtsgeschichte neu.  BS839

. . .
»Der Inhalt macht den Unterschied«
Impuls-Theater-Verlag
20. November 2017, 04:42 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS779?PHPSESSID=6140c25bab7c89837507056feeaf3662
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.