Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS820
Autor: Günther Quabus
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 35,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 35,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Einpacken und mitnehmen... von Günther Quabus

Titelbild des Artikels: Einpacken und mitnehmen...
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Zum Lachen: Die allzu gewissenhaften Drogenfahnder, der tollpatschige Bankräuber und die Beamten mit dem psychologischen Geschick – hier sind drei Kriminalgrotesken, ganz köstlich zu spielen! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:2 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Einakter / Zweiakter: heiter
Kriminalkomödie

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Vor den Schranken des Gerichts von Günther Quabus (2m 3w · 20min)

Richterin und Staatsanwalt geben sich redliche Mühe, diese Gerichtsverhandlung in geordneten Bahnen zu halten. Doch ist die Angeklagte von besonderer Art. Wie gut für das Gericht, dass es sich zur Beratung zurückziehen kann!!  BS816

Der Erkennungstest von Günther Quabus (2m 1w · 20min)

Dr. Larschinski, Psychiater und Nervenarzt, prüft den Erfolg seiner Therapie mit einem Test. Der Patient tut sich damit jedoch schwer und schwerer, denn der Doktor präsentiert seine Fragen immer ungeduldiger... Schwank AB!  BS817

Besuch am Nachmittag von Werner Schuster (2m 2w 1var · 20min)

Eva’s Süßer kommt. Ob ihn ihr altmodischer Vater akzeptiert? Aber sieh an: der hängt sich ja mächtig ins Zeug um bei ihm Eindruck zu machen!  BS774

Der Anruf von Wolf Schmidt (1-2m 1-2w · 20min)

 BS271

Totofieber von Walter Zitzenbacher (1-2m 1-2w · 20min)

- Groteske -  EA119

Das Mauseloch von Ernst Heyda (1-2m 1-2w · 20min)

 BS355

Pünktlichkeit von Alf Tamin (1-2m 1-2w · 20min)

 BS362

Schluß mit der Gesundheit von H.H. Braun (1-2m 1-2w · 20min)

 BS279

Die Hauptrolle von Ernst Heyda (1-2m 1-2w · 20min)

 BS352

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Freies Theater«
Impuls-Theater-Verlag
18. November 2017, 22:27 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS820?PHPSESSID=0090c6ac3ffb820211e7e792dcc74c89
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.