Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: BS905
Autor: Kenneth Lillington
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 54,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 54,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Im Strudel des Ruin von Kenneth Lillington

Titelbild des Artikels: Im Strudel des Ruin
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Der widerwärtige Gutsherr Faustrecht jr. hat’s auf die schöne & tugendsame Maria Ehrenwert abgesehen. Um sie abzuschleppen erpresst er sie & ihre armen, alten Eltern, weil die die Miete nicht zahlen können... Da taucht, mitten in der verzweifeltsten Lage (in der allerdings Maria zu schwindelerregender Charakterfestigkeit & Opferbereitschaft emporwächst), da taucht Michel, der verlorengeglaubte Bruder & Sohn auf & streckt den Halunken mit einer Schrotflinte nieder. Das wirft einige Fragen auf! Wird die Tugend triumphieren, obwohl ihr mit einer Bluttat beigesprungen wurde? Wird Hans mannhaft seine Braut nach all dem noch lieben können?? Wer ist der Mensch, der sich wieder & wieder unerkannt ins herzzerreißende Geschehen mischt??? Und was gibt es nach der Vorstellung zu essen & zu trinken???? Gleich werden Sie es erfahren – denn schon auf der übernächsten Seite beginnt dieses höchst amüsante Spiel um ewig Menschliches... Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
Besetzung:4 männliche Spieler
3 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Verflixt – Schon zugenäht!! von Kenneth Lillington (5m 4w · 30min)

‚Operation mißglückt, Patient lebt doch’ darf man im Verlauf dieser Medizinerfarce Mal um Mal begeistert ausrufen. Der Autor zieht alle komödiantischen Register um TV-Krankenhausserien drastisch durch den Kakao zu ziehen.  BS807

Stromausfall! von Werner Schuster (3m 3w · 30min)

Der Elektriker kommt spät, dafür liefert er das übersinnliche Ereignis zur Dienstleistung mit: er arbeitet mit einem Medium! Bis der Strom wieder läuft, fließen dickedicke Lachtränen im Publikum!  BS848

Herr Peter Squenz von Ernst Geis (3-5m 3-5w · 30min)

Wie in Shakespeare’s ‚Sommernachtstraum’ steht auch hier Ovid Pate und wir erleben Piramus und Thisbe, ihre schmachtende Liebe und ihr gräßliches Ende. Wunderbar!  BS077

Die Räuber von Kardemomme von Klaus Adler (3m 2w 1var · 30min)

Drei muntere Räuber klauen Tante Sophie zwecks Chaosabbau in ihrem Männer-„Haushalt”... Ein herrlicher Spaß für Erzkomödianten, denn die drei erinnern definitiv an Egon, Kjeld und Benny von der Olsenbande!  BS375

Auf Treu und Glauben von Herbert Kranz (2m 2w · 30min)

Darauf vertraut der Michl und gibt sein Geld einem Treuhänder. Ohweh! Erst Hans Narr kommt dem Reichenberger mit einer List bei, und verschafft Michl nicht nur sein Geld wieder, sondern auch Zins und Zinseszins. Nach dem Fastnachtsspiels ‚Der unersetlich Geitzhuber’ von Hans Sachs.  BS121

Der Huckauf von Herbert Kranz (4m 3w 4var · 45min)

Jahrmarktstheater vom Lehrling, der für seinen Fleiß immer nur Ohrfeigen erntet, aber als Huckauf verkleidet seinen abergläubischen Meister dazu bringt, ihm statt Ärger künftig ein gutes Leben zu machen.  BS149

Die neue Jeans von Ulla Kling (3m 3w · 20min)

Nach dem Einkaufsstreß der häusliche: Tochter Inge trimmt die Hose sogleich mit allen Wasch- und Trockentricks zur Superröhre. Familientragödie zum Lachen!  BS824

Horch, was kommt... von Thorsten Böhner (4m 3w · 30min)

Lauter unerwartete Besucher, die das Schäferstündchen stören: unser Paar hat alle Hände voll zu tun, jedem eine neue Identität zu geben – die Bühnenbretter beben!  EA208

Der Tote ist zu spät geboren von Helmut Schinagl (4m 3w · 30min)

Burleske à la Nestroy voller ‚grundschlechter Menschen’... mit aktuellen Anspielungen zu verbinden und irren Typen zu besetzen!! „Wovon täten die Leichenträger, die Doktoren, die Glockenläuter, die Spezialisten, die Krankenhäuser und die Beerdigungsinstitute leben? ... Drum sei gepriesen, Gevatter Tod.”  BS609

. . .
»Einer für alles – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
22. November 2017, 23:09 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS905?PHPSESSID=a5149e0de8d31c339b461d588e824e43
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.